Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
 

FireWire Kameras

FireWire-Kameras werden häufig für Mikroskopanwendungen eingesetzt. FireWire-Kameras benutzen zur Datenübertragung entweder die Schnittstelle FireWire.a oder FireWire.b. Die FireWire-Schnittstelle unterstützt den Anschluss mehrerer Kameras und versorgt die Kamera direkt mit der Betriebsspannung, ohne dass ein zusätzliches Netzteil benötigt wird. Kameras mit der Schnittstelle FireWire.a haben Datentransferraten von bis zu 400 Mbps, Kameras mit der Schnittstelle FireWire.b Datentransferraten von bis zu 800 Mbps.

Allied Vision Guppy Pro FireWire.b Kameras
Allied Vision Guppy Pro FireWire.b Kameras
  • Kleine Bauweise
  • FireWire.b Schnittstelle
  • Kostengünstig
  • Bis zu 120fps
Allied Vision Pike FireWire.b Kameras
Allied Vision Pike FireWire.b Kameras
  • Entwickelt für Hochgeschwindigkeitsanwendungen
  • HD und VGA bis 5MP erhältlich
  • 16 Bit High SNR Mode
Allied Vision Stingray FireWire.b Kameras
Allied Vision Stingray FireWire.b Kameras
  • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Bit-Tiefe (14-bit oder 8-bit Ausgang, wählbar)
  • VGA(640x480) - 2MP Auflösung erhältlich
Basler Scout Kameras
Basler Scout Kameras
  • Verfügbar mit FireWire.b und GigE Schnittstelle
  • Kleine, robuste Gehäuse ermöglichen eine einfache Integration
  • Kompatibel mit GenICam, GigE Vision und EMVA 1288

×

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×