eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle Pressemitteilungen

Marisa A. Edmund stiftet Stipendium zur Förderung von Frauen in der Optik für das Wyant College der Universität Arizona

5/4/2022, Mainz, Germany   —

Marisa A. Edmund, Chief Sales and Marketing Officer und stellvertretende Vorsitzende des Board of Directors von Edmund Optics, hat das Stipendium „Advancing Women in Optics“ am Wyant College of Optical Sciences der Universität Arizona ins Leben gerufen. „Ich bin stolz darauf, meinen Teil zur Förderung der Vielfalt beizutragen, und es ist mir eine Ehre, dieses Stipendium zu stiften, das sich an alle richtet, die Frauen anerkennen, die eine Karriere in der Optik anstreben. Die Förderung von Frauen ist besonders wichtig in Bereichen, in denen Frauen in der Regel in der gesamten Branche unterrepräsentiert sind", erklärt Marisa. „Der Ratschlag, den ich allen denen geben würde, die sich bewerben, ist klar: Gestalten Sie die Dynamik des Wandels mit. Arbeiten Sie mit Führungskräften, Mentoren und Experten zusammen, um Ihre Fähigkeiten in Schlüsseltechnologien, Optik und damit verbundenen Betriebsfunktionen auszubauen. Der Erfolg von Frauen am Arbeitsplatz hat für uns Priorität. Lassen Sie uns auch weiterhin einander ins rechte Licht rücken und unsere großen und kleinen Erfolge feiern." Das Stipendium ist nicht auf Frauen beschränkt, sondern richtet sich an Bewerber*innen, die sich für die Förderung von Frauen im Bereich der optischen Wissenschaften und des optischen Ingenieurwesens einsetzen und die Vielfalt in den MINT-Fächern unterstützen wollen.

Marisa ist in dritter Generation Eigentümerin von Edmund Optics und verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Photonikbranche als globale Führungskraft in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Organisationsentwicklung und strategische Planung. Ihre Spezialgebiete sind die globale Kommunikation, das Personalwesen, die Integration übernommener Unternehmen und die Expansion in Schwellenländer.

Über Edmund Optics:

Edmund Optics® ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten mit Hauptsitz in den USA sowie Fertigungsstätten in den USA, Europa und Asien und einem globalen Vertriebsnetzwerk. Edmund Optics verfügt über einen sehr großen Lagerbestand an optischen Komponenten für eine unverzügliche Lieferung und bietet Standardprodukte sowie kundenspezifische Sonderanfertigungen für diverse Branchen in kleinen Stückzahlen oder größeren Mengen. Mit mehr als einem Dutzend Standorten auf der ganzen Welt beschäftigt Edmund Optics knapp über 1.000 Mitarbeiter und expandiert weiter. Bestellen Sie telefonisch unter +49 (0)6131 57000 oder via E-Mail an [email protected] anhand des aktuellen Kataloges oder in unserem Onlineshop auf der Internetseite www.edmundoptics.de.

Über das James C. Wyant College of Optical Sciences der Universität Arizona:

Das James C. Wyant College of Optical Sciences (OSC) der Universität Arizona erhellt seit 1964 die Zukunft, indem es ein international herausragendes Programm für alle Aspekte der Erforschung des Lichts anbietet. Das OSC bietet eine vielfältige Studentenschaft, anspruchsvolle Kurse, bahnbrechende Forschungsprogramme mit preisgekrönten Dozenten und enge Beziehungen zur Optikindustrie. Weitere Informationen finden Sie unter www.optics.arizona.edu.

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×