Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3417

InfiniProbe™ TS-160 universelles Makro-/Mikro-System

InfiniProbe TS-160, #34-715

InfiniProbe TS-160, #34-715


  • Hohe Auflösung für Sensoren bis 35 mm
  • Konfigurationen für 0,5X - 4X Makro- und 0,5X - 16X Mikroaufnahmen
  • Interne Fokussierung von 18 mm bis unendlich

Das InfiniProbe™ TS-160 ist ein universell einsetzbares Objektiv für Makro- und Mikroaufnahmen, das Anpassbarkeit neu definiert. Mit dem TS-160 lassen sich fast alle Kameras für die Bildverarbeitung oder wissenschaftliche Zwecke und sogar DSLR-Kameras in ein sehr mobiles, kontinuierlich fokussierbares Mikroskop verwandeln. Damit eignet sich das System ideal für die Forensik sowie Anwendungen in der Industrie und Biologie, beispielsweise für die entomologische Mikroskopie. Außerdem ist das TS-160 für Sensoren bis 35 mm optimiert und kompatibel mit CS-, C-, T- und F-Mount-Kameras. Um die Vielseitigkeit noch weiter zu erhöhen verfügt das TS-160 über einen internen Fokussiermechanismus für Abstände von 18 mm bis unendlich. Filter mit 25 mm Durchmesser können intern eingefügt werden. Wenn das TS-160 nicht im Außeneinsatz verwendet wird, kann es an einem Stativ oder Halterungen montiert und im Labor eingesetzt werden. Mit den separat erhältlichen InfiniLight™-Adaptern lassen sich die gängigen Ringlichter direkt am TS-160 befestigen.

Bitte beachten Sie: Das InfiniProbe TS-160 enthält ein austauschbares Mikro- und Makroobjektiv. Für den Betrieb sind der Hauptkörper und ein Objektiv erforderlich. Bitte wenden Sie sich an unseren technischen Support um das System bestmöglich auf Ihre Anforderungen abzustimmen.

Das Universal-Makro-/Mikro-System InfiniProbe™ TS-160 besitzt außerdem eine integrierte, verstellbare Irisblende zur Einstellung der Tiefenschärfe und der Apertur. Ähnlich wie die Iris in einem Mikroskopkondensor kann der Benutzer mit der variablen Iris des TS-160 den Kontrast einstellen. Nach der Fokussierung wird mit der variablen Iris der Punkt eingestellt, an dem Kontrast und Auflösung optimal sind. Zur Einstellung der Feldtiefe den Abstand zwischen Linse und Objekt anpassen.

Technische Informationen

Objective Magnification (all cover 35mm Sensor)
Macro (One T24 Tube)
Micro (One T24 Tube)
WD (mm) Magnification FOV (mm) WD (mm) Magnification FOV (mm)
32 4.0X 9.0 18 16.0X 2.3
44 2.8X 12.9 20 12.0X 3.0
66 2.0X 18.0 21 10.0X 3.6
94 1.5X 24.0 24 5.0X 7.2
139 1.0X 36.0 27 4.0X 9.0
189 0.75X 48.0 28 4.0X 9.0
214 0.66X 54.5 48 2.0X 18.0
239 0.6X 60.0 85 1.0X 36.0
284 0.5X 72.0 155 0.5X 72.0

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×