Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #1523

gefasste absorbierende Neutraldichtefilter


  • Flache Kurven von 400-700nm
  • Homogenes Glas: Blockung durch Absorption
  • Licht-/Belichtungskontrolle bei der Bildgebung

Neutraldichtefilter (ND) haben eine graue Farbe und reduzieren die Lichtmenge, die den Kamerasensor erreicht. Da der Transmissionswert im sichtbaren Bereich nur sehr gering variiert wird die Farbbalance nicht beeinflusst. Durch den Einsatz von ND-Filtern bei hohen Lichtintensitäten kann die Blende offen gelassen werden - die Schärfentiefe wird nicht beeinflusst. Durch eine geringe Schärfentiefe (offene Blende) können wichtige Informationen besser vom Hintergrund abgehoben werden. Im Vergleich zu Polarisationsfiltern sind ND-Filter ideal für die allgemeine Lichtreduktion bei extremen Lichtverhältnissen. Durch eine Kombination der Filter (Gewinde passen zusammen) können andere optische Dichten (OD) erreicht werden. Die optische Dichte verhält sich additiv: die OD-Werte 0,6 und 0,9 ergeben eine optische Dichte von 1,5. Die optische Dichte hängt über folgende Formel mit der Transmission zusammen: T = 10-D x 100 = Transmission in Prozent.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×