Optiken für die optische Kohärenztomographie (OCT)

ON-DEMAND WEBINAR

Optiken für die optische Kohärenztomographie (OCT)

Lumedica

Nehmen Sie an unserem neuen Webinar teil und erfahren Sie, wie Sie die richtigen optischen Komponenten für Ihr OCT-System zur nicht-invasiven, hochauflösenden Bildgebung auswählen.

Verbessern Sie die Auflösung in lebensrettenden medizinischen Anwendungen

Wir laden Sie zu unserem 45-minütigen Webinar ein, das von Rebecca Charboneau, Solutions Engineer bei Edmund Optics und Dr. Adam Wax, Gründer von Lumedica, gehalten wird. Verschaffen Sie sich in diesem Webinar einen umfassenden Einblick in folgende Themen:

  • Funktionsweise der OCT und warum sie ideal für die nicht-invasive Bildgebung ist
  • Optischer Aufbau von erfolgreichen OCT-Systemen
  • Reale Einsatzmöglichkeiten und Anwendungen
 
Rebecca Charboneau
Rebecca Charboneau

Rebecca Charboneau ist Teil des Engineering-Leadership-Program von Edmund Optics und im Solutions Engineering Team am Standort in Cherry Hill, NJ, USA. Sie arbeitet seit 2021 bei Edmund Optics und steht in engem Kontakt zu unseren Life-Science-Kunden, um maßgeschneiderte optische Lösungen für spezielle Systemanforderungen zu bieten. Rebecca hat Biomedizintechnik studiert und einen Masterabschluss in Biomedizintechnik von der Rowan University.

Dr. Adam Wax
Dr. Adam Wax

Adam Wax besitzt zwei Bachelorabschlüsse, einen in Elektrotechnik vom Rensselaer Polytechnic Institute in Troy, NY und einen in Physik von der State University of New York in Albany sowie einen Doktortitel in Physik von der Duke University in Durham, NC. Direkt nach seinem Doktorabschluss kam er als Postdoktorant des National Institutes of Health zum George R. Harrison Spectroscopy Laboratory am Massachusetts Institute of Technology. Im Jahr 2002 wurde Dr. Wax Mitglied der Fakultät für Biomedizintechnik an der Duke University. 2006 gründete Dr. Wax Oncoscope, Inc., um die in seinem Labor entwickelte Technologie zur Krebsfrüherkennung zu vermarkten, und im Jahr 2014 gründete er Lumedica, Inc., um kostengünstige OCT-Systeme zu entwickeln. Er ist Mitglied der Optical Society of America, SPIE, und des AIMBE und der Erfinder von 19 US-Patenten. Zurzeit ist er Chefredakteur von Optical Engineering, der Zeitschrift von SPIE. Sein Forschungsinteresse gilt der Nutzung von Lichtstreuung und Interferometrie zur Untersuchung der biophysikalischen Eigenschaften von Zellen sowohl für die Diagnose von Krankheiten als auch für grundlegende zellbiologische Studien.

 

JETZT ANMELDEN

 

Technische Informationen

Anwendungshinweise

Technische Informationen und Anwendungsbeispiele, darunter theoretische Grundlagen, Gleichungen, grafische Darstellungen und vieles mehr.

Dispersion bei Ultrakurzpulslasern
Lesen  

Hochdispersive Spiegel
Lesen  

Ultrafast Lasers – The Basic Principles of Ultrafast Coherence
Lesen  

LIDT für Ultrakurzpulslaser
Lesen  

Videos

Die informativen Unternehmens- oder Schulungsvideos enthalten sowohl einfache Tipps als auch Demonstrationen von Anwendungen zur Verdeutlichung der Produktvorteile.

Highly-Dispersive Ultrafast Mirrors for Dispersion Compensation
Ansehen  

Edmund Optics - UltraFast Innovations - Partnership 2021
Ansehen  

Webinare

Hier finden Sie aufgezeichnete Webinare von Experten bei Edmund Optics® über einen großen Bereich an Themen aus Optik und Bildverarbeitung.

ULTRAKURZPULSLASER-OPTIK: HERAUSFORDERUNGEN UND LÖSUNGEN
Ansehen  

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×