• Mein Konto
  • 0

Plastikhybridasphären

Plastikhybridasphären

  • Farbkorrigierte Plastikasphären
  • Beugende Oberfläche minimiert chromatische Aberration
  • Kostengünstig, gepresst

Unsere TECHSPEC® Plastikhybridasphären sind gepresste asphärisch-diffraktive Linsen mit beugungsbegrenztem Design, die chromatische Aberrationen durch breitbandige Lichtquellen eliminieren. Diese Hybridasphären eignen sich ideal für die Bildverarbeitung oder Anwendungen in der Augenheilkunde sowie für Anwendungen mit durchstimmbaren Lasern oder Breitband- bzw. Multispektrallichtquellen. Die asphärische Linse eliminiert sphärische Aberrationen, die beugende Oberfläche korrigiert durch die negative optische Dispersion die chromatische Aberration.

TECHSPEC® Plastikhybridasphären liefern ähnliche Ergebnisse wie unsere TECHSPEC® asphärischen Achromate, bieten aber einige Vorteile. Hybridasphären bestehen vollständig aus Plastik und sind dank des monolithischen Aufbaus deutlich leichter als vergleichbare asphärische Achromate. Diese optischen Linsen sind auch mit höheren numerischen Aperturen erhältlich. Einschränkungen bestehen bei Plastikhybridasphären jedoch durch die inhärente Diffraktionseffizienz der asphärischen Grenzfläche, die zu einer geringeren Gesamttransmission als bei vergleichbaren asphärischen Achromaten führt.

Spezifikationen

Substrat:
Zeonex E48R
Toleranz Durchmesser (mm):
+0.00/-0.10
Toleranz Mitten-
dicke (mm):
±0.10

LOADING PRODUCTS...
Exportspezifikationen

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram