eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle 25 Produkte der Produktfamilie

Lucid Vision Labs Atlas10 ATX081S-CC Farbkamera, Sony IMX536, 8,1 MP

Lucid Vision Labs Atlas10 10GigE Power over Ethernet (PoE) Cameras (Front, C-Mount)

Lucid Vision Labs Atlas10 10GigE Power over Ethernet (PoE) Cameras (Front, C-Mount) Lucid Vision Labs Atlas10 10GigE Power over Ethernet (PoE) Cameras (Back)
×
Lager #18-475
€2.480,00
Stk. 1+
€2.480,00
Mengenrabatte
Angebotsanfrage
- +
Videoausgang:
10GigE (PoE+)
Typ:
Color Camera
Hersteller:
Lucid Vision Labs
Gewinde:
2 x ¼-20 with Tripod Mount Adapter #17-120
Bufferspeicher:
380MB
Kamera-Familie:
Atlas10
Modellnummer:
ATX081S-CC
Sensortyp:
Sony IMX536
Sensor:
Progressive Scan CMOS
Verschlusstyp:
Global
Sensorformat:
2/3"
Auflösung (Megapixel):
8.10
Pixel (H x V):
2,840 x 2,840
Pixelgröße, H x V (μm):
2.74 x 2.74
Sensorfläche, H x V (mm):
7.78 x 7.78
Bildrate (fps):
136.70
Pixeltiefe:
8/10/12 bit
Belichtungsregelung:
5.05μs - 10s
Stecker:
10GigE, M12
Stromversorgung:
Power over Ethernet (PoE+) or via GPIO with 12-24VDC Power Supply
Energieverbrauch (W):
11.5 (External Power Supply) <12 (PoE+)
GPIOs:
1 opto-isolated input, 1 opto-isolated output, 2 non-isolated bi-directional ports
Synchronisation:
Hardware Trigger (GPIO), Software Trigger, or PTP (IEEE 1588)
Größe (mm):
55 x 55 x 95.5 (excludes connectors and lens mount)
Gewicht (g):
304
Gewinde:
C-Mount
Gehäuse:
Full
Orientierung des Anschlusses:
Back Panel
Betriebstemperatur (°C):
-20 to +55
Lagerungstemperatur (°C):
-30 to +60
GPIO-Steckertyp:
8-pin M8
Bildverarbeitungsstandard:
GigE Vision v2.0

Konformität mit Standards

RoHS:

Beschreibung Produktfamilie

  • 10GigE-Ethernet-Schnittstelle mit PoE+
  • 4. Generation Pregius S Sensoren von Sony mit 5,0 bis 24,5 Megapixeln
  • Kompakte Größe: 55 x 55 mm

Lucid Vision Labs Atlas10 10GigE-Kameras mit Power over Ethernet (PoE) kombinieren die 4. Generation der Pregius S Sensoren von Sony mit einer 10GigE-Schnittstelle und bieten so schnelle Bildraten bei hoher Auflösung und Bildqualität in einem kompakten und robusten Gehäuse. Die Schnittstelle 10GBASE-T PoE+ ermöglicht Datenübertragung bis zu 1,2 GB/Sek. und kann die Kamera über ein CAT6a-Kabel mit bis zu 25 m Länge mit Strom versorgen. Die hohen Bandbreiten erlauben hohe Bittiefen (10/12 Bit), um die Bildqualität zu maximieren und gleichzeitig flüssige Bildraten zu erzielen. Die rückseitig belichteten CMOS-Sensoren bieten hohe Empfindlichkeit, hohe Dynamikbereiche und geringes Rauschen. Sie sind aktiv zum Objektivgewinde auf der gleichen optischen Achse ausgerichtet, um Leistungsabfälle durch Sensorverkippung und -drehung zu vermeiden. Lucid Vision Labs Atlas10 10GigE-Kameras mit Power over Ethernet (PoE) sind konform mit GigE Vision und haben robuste M12-Ethernet- und M8-GPIO-Stecker. Dies macht sie ideal für industrielle Bildverarbeitungsanwendungen in der Industrie, Automobilindustrie, Fertigungsautomatisierung und Prozesskontrolle, die hohe Auflösungen und Bandbreiten erfordern.

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×