Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Resources / Anwendungshinweise / Optik / Asphärische Achromate
Asphärische Achromate

Asphärische Achromate

Aspherized Achromatic Lenses

Asphärische Achromate sind ausgezeichnete, kostengünstige Linsen mit hervorragender Korrektur von Farb- und sphärischen Aberrationen. Dank der Kombination der Fähigkeit von Edmund Optics (EO) herausragende sphärische Linsen zu schleifen mit einem einzigartigen Polymerformprozess vereinen diese Linsen die hervorragende Bildqualität von Asphären mit der präzisen Farbkorrektur von achromatischen Linsen. Damit steht eine wirtschaftliche Möglichkeit zur Erfüllung der hohen Anforderungen moderner optischer und Bildverarbeitungssysteme zur Verfügung. Durch Einbau von asphärischen Achromaten in Linsensysteme können Verbesserungen insbesondere bei Relaisoptiken, Kollimatoren, Bildverarbeitungssystemen mit hoher numerischer Apparatur und Strahlaufweitern erzielt werden.

MTF and Aberration Plot of #45-209, 12.5mm diameter, 14mm Focal Length TECHSPEC® Achromatic Lens
MTF and Aberration Plot of #45-209, 12.5mm diameter, 14mm Focal Length TECHSPEC® Achromatic Lens
Abbildung 1: MTF und Strahl-Aberrationen von #45-209, 12,5 mm Durchmesser, 14 mm Brennweite TECHSPEC® Achromat
MTF and Aberration Plot of #49-658, 12.5mm diameter, 14mm Focal Length TECHSPEC® Aspherized Achromatic Lens
MTF and Aberration Plot of #49-658, 12.5mm diameter, 14mm Focal Length TECHSPEC® Aspherized Achromatic Lens
Abbildung 2: MTF und Strahl-Aberrationen von #49-658, 12,5 mm Durchmesser, 14 mm Brennweite TECHSPEC® asphärischer Achromat

Asphärische Achromate werden aus Glas-Linsenelementen hergestellt, die mit einem photosensitiven Polymer beschichtet werden. Die Polymerschicht wird nur auf einer Seite des Achromats aufgebracht und lässt sich schnell herstellen, sodass eine Flexibilität wie bei dem Aufbau aus mehreren Komponenten erhalten bleibt.

Caption
Abbildung 3: Example of the aspherized process.

Im Gegensatz zu Glaselementen haben asphärische Achromate jedoch einen kleineren Betriebstemperaturbereich von -20°C bis +80°C. Das Material der asphärischen Achromate verhindert die DUV-Transmission, sodass asphärische Achromate für bestimmte Anwendungen ungeeignet sind. Diese Linsen sollten mit Vorsicht behandelt werden, da sie nicht kratzbeständig sind; aufgrund der großen Auswahl von Standardartikeln bei Edmund Optics lassen sie sich jedoch einfach ersetzen. Trotz dieser Einschränkungen haben asphärische Achromate wesentliche Vorteile für eine Vielzahl von Anwendungen.

War dieser Inhalt nützlich für Sie?

Learn all about the anatomy, benefits, and manufacturing of aspheric lenses before determining what type of asphere is right for your application

Hunderte verschiedene Asphären auf Lager, sofort lieferbar. Aus Glas, Kunststoff oder kristallinem Infrarotmaterial. Das was Sie suchen ist nicht dabei? Wir können es für Sie herstellen. 

Offered with multiple anti-reflection coating and design options for the UV, visible, or IR spectrum. Unmounted, mounted, or aspherized versions available.

Offered uncoated or with multiple anti-reflection coating options for the UV, visible, or IR spectrum. Optical glass, crystalline, plastic, polished, or molded versions available. Buy Now!

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×