Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Capabilities / Modifikation von Katalog-Optiken leicht gemacht / Angebotene Modifikationen

Angebotene Modifikationen

Beschichtung

Angebotene Modifikationen

Edmund Optics verfügt über umfangreiche Beschichtungsmöglichkeiten für optische Komponenten sowohl für das ultraviolette als auch für das sichtbare und infrarote Spektrum. Beschichtungen können auf unbeschichtete Substrate aufgebracht werden, z.B. auf Linsen, Fenster oder Prismen, um die Eigenschaften zu modifizieren oder spezielle optische Komponenten zu produzieren, beispielsweise Strahlteiler und optische Filter.

Vefügbare Beschichtungen

  • Antireflex- und Spiegelbeschichtungen können auf unbeschichtete Substrate wie Linsen, Fenster oder Prismen aufgebracht werden.
  • Erhältlich sind breitbandige und Laserlinien-Beschichtungen für das UV-, sichtbare und infrarote Spektrum.
  • Weitere Beschichtungen wie transparent-leitfähiges Indiumzinnoxid (ITO) oder Beschichtungen mit hoher Laserzerstörschwelle sind ebenfalls möglich.

Plate Beamsplitters

Beispiel: Strahlteilerplatten

Wir erstellen kundenspezifische Strahlteilerplatten, die Ihre Anforderungen erfüllen, indem wir eine unserer Katalog-Strahlteilerplatten nutzen und schnell Größe, Wellenlängenbereich und das Teilungsverhältnis anpassen.

Standard-Strahlteilerplatten Substrat Wellenlängenbereich Reflexion/Transmission
Strahlteilerplatten für VIS und NIR N-BK7 400 - 700 nm,
700 - 1.100 nm
20/80, 30/70, 40/60, 50/50, 60/40, 70/30, 80/20
Strahlteilerplatten Kalknatronglas 400 - 700 nm 25/75, 30/70, 40/60, 50/50, 70/30, 75/25
Strahlteilerplatten für UV UV Quarzglas 250 - 450 nm 30/70, 50/50, 70/30

Cube Beamsplitters

Beispiel: Strahlteilerwürfel

Aus unbeschichteten rechtwinkligen Katalog-Prismen, kann Edmund Optics® schnell kundenspezifische Strahlteilerwürfel in Größen zwischen 5 und 75 mm montieren. Kundenspezifische Teilungsverhältnisse und Wellenlängenbereiche sind erhältlich.

Standard-Strahlteilerwürfel Substrat Wellenlängenbereich Reflexion/Transmission
Breitbandige nicht polarisierende Strahlteilerwürfel N-BK7 430 - 670 nm, 720 - 1.080 nm, 1.100 - 1.620 nm 50/50
Breitbandige polarisierende Strahlteilerwürfel N-SF11 420 - 680 nm, 700 - 1.100 nm Refl. S / Transm. P
Polarisierende Strahlteilerwürfel für Laserlinien N-BK7 488 nm, 532 nm, 780 nm, 850 nm, 980 nm, 1.064 nm Refl. S / Transm. P
Standard-Strahlteilerwürfel N-BK7 400 - 700 nm 30/70, 50/50, 70/30

Optical Filters

Beispiel: Optische Filter

Benötigen Sie einen kundenspezifischen Filter? Wir können präzise Filterbeschichtungen schnell und einfach auf unbeschichtete Substrate auftragen. Bandpassfilter, Notch Filter, dichroitische und Kantenfilter sowie Farbfilter und Neutraldichtefilter können angepasst werden, um spezifische Größen- oder Leistungsanforderungen zu erfüllen.

Typ Wellenlängenbereich Optische Dichte
Bandpassfilter mit einem einzigen Substrat 300 nm - 2,0 μm ≥4, ≥6
Traditionell beschichtete Bandpassfilter 193 nm - 10,6 μm ≥3, ≥4
Notch Filter 355 nm - 1,064 μm ≥2, ≥4
Kurzpassfilter 400 nm - 1,2 μm ≥2, ≥4
Dichroitische Filter 400 nm - 1,2 μm N/A
Bandpassfilter Standardqualität 285 nm - 1.000 nm N/A
Neutraldichtefilter UV, VIS, NIR, IR 0,1 - 4,0
Möglichkeiten Filterbeschichtungen Typische Spezifikationen / Toleranzen
Abmessungen (Durchmesser oder quadratisch) 2-100 nm
Substrat alle Glastypen
Spektralbereich 193 nm - 14 μm
Flankensteigung (T50% bis OD > 4) <0,5%
Toleranz Kantenlage <1% Abweichung, <0,2% Sonderfälle
Toleranz Neutraldichtee OD ±5%
ZWL ±1 nm
Bandbreite 1 nm - Breitband
Transmission >95%, typisch
Reflexion 0,1 - 99,5%
Polarisation (S:P) 10.000:1
Zerstörschwelle bis 20 J/cm2 @ 20 ns Pulslänge
Haltbarkeit MIL-STD-810F, Abschnitt 507.4,
MIL-C-48497A, Abschnitt 3.4.1

zum Seitenanfang

Schnelle Anpassung der Abmessungen

Anpassung von Linsen, Spiegeln, Fenstern, Strahlteilern, Polarisatoren und Prismen – bereits ab 1-2 Wochen ab Werk.

Diameter Reduction

Abzentrierung

Benötigen Sie eine Optik in einer bestimmten Größe? Wir können den Außendurchmesser unserer Katalog-Optiken schnell und einfach reduzieren, sodass sie genau Ihre Anforderungen erfüllt.

Anwendungsbeispiele

  • Exakte und präzise Anpassung einer Optik für Ihr Gehäuse
  • Anpassung der Filterdurchmesser an Ihr spezifisches System
Typische Spezifikationen
Ausgangsgröße 6 - 400 mm
Minimale Endgröße 3,5 mm
Toleranz Durchmesser ± 0,1 mm
Freie Apertur 80%
Strahlabweichung 3 - 5 arc minutes
Toleranz Fasenwinkel 45° ±15°
Kantenausbrüche = 0,50 mm
Oberflächenqualität 80-50

Individueller Zuschnitt

Individueller Zuschnitt

Für Anwendungen, die eine Linse, ein Fenster oder einen Spiegel mit kleineren Abmessungen verlangen, ist dies möglicherweise die beste Option. Von einem individuellen Zuschnitt sprechen wir dann, wenn ein oder mehrere gerade Schnitte an einer runden Optik ausgeführt werden.

Anwendungsbeispiele

  • Entfernung von überschüssigem Material bei gewichtsempfindlichen Anwendungen
  • Kundenspezifische Montage und Halterung
Typische Spezifikationen
Ausgangsgröße 5 - 300 mm
Minimale Endgröße 3 mm
Maximale Dicke 30 mm
Toleranz Schnittkante ± 0,1 mm
Strahlabweichung 3 - 5 arc minutes
Toleranz Fasenwinkel 45° ±15°
Kantenausbrüche = 0,50 mm
Oberflächenqualität 80-50

Linear Cut to Size

Gerader Zuschnitt

können jede Optik so zuschneiden, dass sie Ihre Bedürfnisse erfüllt. Für dünne, flache Optiken, bieten wir einen kostengünstigen und leicht wiederholbaren Anreiß- und Bruchprozess. Für dickere Optik, verwendet unser Expertenteam präzise Sägeschnitte, um die gewünschte Geometrie zu erstellen. Ein linearer Zuschnitt ist nicht auf Planoptik begrenzt. Das Verfahren kann auch für Optiken mit gekrümmten Oberflächen angewendet werden. Zum Beispiel kann eine PCX Linse so verändert werden, dass sie statt eines kreisförmigen Durchmessers einen quadratischen äußeren Rand hat.

Anwendungsbeispiele

  • Entfernung von überschüssigem Material bei gewichtsempfindlichen Anwendungen
  • Kundenspezifische Montage und Halterung
  • Kundenspezifische Sichtfenster
Typische Spezifikationen
Ausgangsgröße 5 - 300 mm
Minimale Endgröße 3 mm
Maximale Dicke 30 mm
Toleranz Schnittkante ± 0,1 mm
Toleranz Fasenwinkel 45° ±15°
Kantenausbrüche = 0,50 mm
Oberflächenqualität 80-50

Edge Blackening

Kantenschwärzung

Beeinträchtigt Streulicht die Leistung Ihres Systems? Streulicht ist Lichtenergie außerhalb der freien Apertur eines optischen Systems, die von den Kanten einer optischen oder mechanischen Komponente gestreut wird und als Rauschen auf den Sensor fällt. Da Streulicht nur das Rauschen, aber nicht die Signalstärke erhöht, begrenzt es in der Regel die Gesamteigenschaften von Systemen aus mehreren Elementen. Zur Minimierung des Streulichts können wir die Kanten einer Optik mit einer RoHS-kompatiblen, lösungsmittelbeständigen Farbe schwärzen und den Gesamtlichtdurchsatz erhöhen.

Anwendungsbeispiele

  • Bessere Bildqualität in Bildverarbeitungssystemen
  • Höherer Lichtdurchsatz in optischen Systemen
Typische Spezifikationen
Ausgangsgröße 3 - 250 mm
Minimale Endgröße 0,1 mm zusätzlich
Freie Apertur unverändert

Kernbohrung

Kernbohrung

Müssen Sie die Größe eines Filters anpassen? Mithilfe einer Kernbohrung kann ein Filtersubstrat von der Halterung getrennt werden unter Beibehaltung der optischen Leistung im zentralen Bereich des Filters. Einmal aus der Halterung entfernt, kann die Optik durch Abzentrierung, individuellen Zuschnitt oder Kantenschwärzung weiter modifiziert werden.

Anwendungsbeispiele

  • Kundenspezifischer Durchmesser für einen Filter
  • Entfernung der Filterfassung
Typische Spezifikationen
Ausgangsgröße 6,5 - 50 mm
Minimale Endgröße 3,0 mm
Toleranz Durchmesser ±0,5 mm oder besser
Freie Apertur 80%

Durchbohrung

Durchbohrung

Für bestimmte Sonderanwendungen kann ein durchgehendes Loch in der Optik erforderlich sein. Wir können durchgehende Löcher einarbeiten, um die Montage der Optik zu vereinfachen oder die Kompatibilität mit bestimmten Sonderanwendungen zu gewährleisten.

Anwendungsbeispiele

  • Primärspiegel eines Spiegelteleskops
  • Kombination von Laserstrahlen
  • Kundenspezifische Befestigungslöcher

Engraving

Gravieren

Brauchen Sie eine spezielle Markierung, Gravur oder Seriennummer, um bei der Prototypenfertigung Baugruppen bis zur Entwicklung von Endkomponenten zu verfolgen oder die Identifizierung zu vereinfachen? Wir können helfen.

Anwendungsbeispiele

  • Logo auf einem eloxierten Aluminiumzylinder einer Baugruppe
  • Haben Sie zwei fast identische Linsen, die in einen Linsentubus eingesetzt werden müssen? Gravieren Sie an der Kante Buchstaben oder Zahlen für die Montagereihenfolge ein.
  • Erstellen Sie Positionsanzeigen für Komponenten auf der Oberfläche einer Montageplatte.
  • Ergänzen Sie eine Bezugsmarke auf einen Satz Polarisationsfilter, um die Richtung der linearen Polarisation anzuzeigen.

zum Seitenanfang

Schnelle Anpassung optischer Oberflächen

Oberflächenverbesserung

Wenn Sie eine Leistung benötigen, die über die Eigenschaften einer Standard-Katalog-Komponente hinaus geht, bietet Edmund Optics Ihnen eine innovative Oberflächenveredelung, um die Leistung Ihres optischen Systems zu optimieren. Unsere Ingenieure können optische Oberflächen bis hin zu < λ / 10 Unregelmäßigkeiten (bei 632,8 nm) verbessern.

Anwendungsbeispiele

  • Verbessern Sie die Oberflächenqualität von Linsen, um die Bildqualität zu erhöhen
  • Reduzieren Sie die Oberflächenfehler einer Linse für ein Hochleistungs-Lasersystem
Oberflächenverbesserung
Modifikations-Service Mögliche Ausgangsgrößen Oberflächenebenheit (bei 632,8 nm) Freie Apertur
Oberflächenverbesserung 15 - 60 mm λ/10 oder besser 80% des Durchmessers (zentriert)

Sphere to Asphere

Asphärische Linse aus Sphärischer Linse

Eine einzige Asphäre besitzt oft bessere Eigenschaften als eine Kombination aus mehreren sphärischen Linsen, insbesondere in schnellen optischen Systemen mit geringer Blendenzahl. Daher bietet Edmund Optics als Serviceleistung die Umwandlung sphärischer Einzellinsen in Asphären durch die Anpassung einer unserer 150 Standard-PCX-Linsen. Egal ob Sie bereits eine Asphäre konstruiert haben oder nur eine vorläufige Konfiguration besitzen, unsere Ingenieure unterstützen Sie gern bei der Auswahl der richtigen Asphäre für Ihre Anwendung. Hier erfahren Sie mehr über die Verwendung von PCX-Linsen zur Produktion von Asphären.

Anwendungsbeispiele

  • Reduzieren Sie die Bearbeitungszeit und die Kosten, indem Sie eine Standard-PCX-Linse modifizieren, statt eine Asphäre komplett neu zu produzieren.
  • Effiziente Fertigung kleiner Lose, ideal für Prototypenaufbauten, z. B. in der Bildverarbeitung.
Modifikations-Service Mögliche Ausgangsgrößen Typische Formfehler Freie Apertur
Umwandlung plankonvex in asphärisch 15 - 60 mm 1 μm (P-V) 80% des Durchmessers (zentriert)

zum Seitenanfang

Sortierung oder Inspektion

Wussten Sie schon, dass Edmund Optics® Messtechnik-Serviceleistungen nach dem neuesten Stand der Technik anbietet und fast jede Spezifikation messen kann, die bei unseren Produkten eine Rolle spielt? Egal, ob Sie die genaue interferometrische Messung einer optischen Komponente benötigen oder eine spektralphotometrische Kurve, die Transmission vs. Wellenlänge darstellt, wir sind da um zu helfen. Möchten Sie Ihre Anwendung rückverfolgen können? Gravuren und Markierungen sind ebenfalls erhältlich.

Sortierung oder Inspektion
Messgröße Gerät Größenspektrum Messgrenze
Außendurchmesser Mikrometer 1 - 125 mm ±0,01 mm
Mittendicke Messuhr 0,1 - 50 mm ±0,01 mm
Linsen-Zentrierung Spektiv 5 - 75 mm innerhalb 2 arcsec, bis zu 500 mm Brennweite
Interferogramm*(inklusive Re-Zertifizierung optischer Planflächen) Interferometer 5 - 100 mm λ/10 P-V @ 632 nm
Prism Interferogram* Interferometer 5 - 100 mm λ/10 P-V @ 632 nm
Strahlteilerwürfel* Interferometer 5 - 100 mm λ/10 P-V @ 632,8 nm
Beschichtungskurve, Reflexion Spektralphotometer 10 - 150 mm 175 - 3.300 nm, bis OD 5,
0° bis 65° AOI
Beschichtungskurve, Transmission/td> Spektralphotometer 10 - 150 mm 175 - 3.300 nm, bis OD 5,
0° bis 40° AOI
Oberflächenrauheit Berührungsloses Weisslicht-Interferometer 1 - 150 mm 1 Å
*Hochleistungs-AR-Beschichtungen können interferometrische Tests beschränken.

zum Seitenanfang

Zusatzleistungen

Montage

Montage

Nutzen Sie eine optische Standardhalterung? Lassen Sie uns Zeit und Geld sparen, indem wir sicherstellen, dass Ihr optisches Element ordnungsgemäß in das optische System montiert ist. Wählen Sie eine unserer 450 einzigartigen optischen Komponenten- Halterungen und wir haben sicher entweder eine Katalog- oder eine kundenspezifische Optik, die Ihren Anforderungen entspricht. Wählen Sie beispielsweise eine unserer S-, C und T-Mount-Halterungen, die für 3 - 40 mm Durchmesser Linsen entwickelt wurden. Wir setzen die Linse für Sie in die Halterung und Sie erhalten schnell eine kundenspezifische Linsenbaugruppe. Oder sind Sie auf der Suche nach komplexeren optischen Baugruppen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute, um Ihren Bedarf zu besprechen.

Anwendungsbeispiele

  • Sichern Sie Ihre Komponenten
  • Erleichtern Sie die Integration optischer Komponenten in vorhandene Systeme
  • Minimieren Sie die Handhabung von Optiken und damit die Gefahr von Schäden an Komponenten

Kitting

Zusammenstellung von Sets

Brauchen Sie mehrere Komponenten für Ihr System? Um die Bestellung für Sie zu vereinfachen, können wir eine kundenspezifische Stückliste erstellen, sodass Sie nur eine einzige Artikelnummer eingeben müssen und nicht die einzelnen Artikelnummer für jedes Teil. Vor allem aber ist mit einer kundenspezifischen Stückliste sichergestellt, dass alle Produkte gemeinsam geliefert werden.

Anwendungsbeispiele

  • Komponenten für Linsenbaugruppen
  • Fluoreszenzfiltersets
  • Gemeinsame Rechnung für Komponentenmaterialien

 

Maßgeschneiderte Verpackungen

Haben Sie spezifische Anforderungen an die Verpackung? Wir können helfen. Unser Team sorgt dafür, dass unsere Produkte entsprechend Ihren Sonderwünschen verpackt und geliefert werden.

Anwendungsbeispiele

  • Barcode-Kennzeichnung
  • Ergänzen Sie Ihren Firmennamen, die Teilenummer oder sonstige Identifizierung
  • Kundenspezifische Behälter

 

Serialisierung

Wenn Ihre Komponenten rückverfolgbar sein müssen, können wir nach Ihren Spezifikationen Seriennummern in die Teile gravieren.

 

Prüfberichte

Auf Anfrage kann unser Messtechnik-Team Prüfberichte liefern, die die exakte Leistung Ihrer Optik dokumentieren. Für mehr Informationen zu unseren Messtechnik-Services, besuchen Sie bitte die Messtechnik-Seite: www.edmundoptics.de/modify.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Produkte? Haben Sie Fragen zu Ihrer Anwendung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Schnelle Angebotsanfrage für ausgewählte Produkte. Lieferung in weniger als 4 Wochen.

Sphären, Asphären, Prismen, optische Baugruppen, Objektive und Mechaniken sind nur einige Beispiele unserer Kompetenzen.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×