Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Kategorie
    Verzögerung
    Wellenlängenbereich (nm)
    Designwellenlänge DWL (nm)
    Durch-
    messer (mm)
    to
    Material
    Größe (mm)
    Substrat

    Verzögerungsplatten

    Verzögerungsplatten ändern die Polarisationsrichtung von einfallendem Licht, ohne den Strahl zu dämpfen, abzulenken oder zu versetzen. Häufig werden Verzögerungsplatten zur Drehung einer linearen Polarisation oder zur Umwandlung der linearen Polarisation in eine zirkulare Polarisation. Verzögerungsplatten verlangen einen bestimmten Polarisationszustand des einfallenden Lichts, um korrekt zu funktionieren. Der Einsatz einer Verzögerungsplatte mit unpolarisiertem Licht verändert dessen Polarisationszustand nicht, das Licht bleibt unpolarisiert. Verzögerungsplattenplatten bestehen aus einem doppelbrechenden Kristall- oder Polymermaterial, das eine Phasenverschiebung zwischen den Polarisationskomponenten verursacht.

    Edmund Optics bietet diverse Verzögerungsplatten aus kristallinen oder Polymermaterialien an, beispielsweise Platten höherer Ordnung, nullter Ordnung und achromatische Verzögerungsplatten. Polymerverzögerungsplatten haben bessere Eigenschaften bei veränderlichen Einfallswinkeln. Verzögerungsplatten höherer Ordnung eignen sich ideal für monochromatisches Licht, das weniger als 1 % von der Auslegungswellenlänge der Verzögerungsplatte abweicht. Verzögerungsplattenplatten nullter Ordnung besitzen hervorragende Eigenschaften in einem breiteren Wellenlängen- oder Temperaturbereich. Achromatische Verzögerungsplatten bieten über noch breitere Wellenlängen- oder Temperaturbereiche konstante Eigenschaften.

    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Neu
    ×

    Fresnelsche Rhomboidverzögerer
    • Breitbandige Leistungsfähigkeit mit < 2% Verzögerungsschwankung
    • Versionen mit 12,7 mm und 25,4 mm verfügbar
    • Verzögerung um λ/4 und λ/2
    Neu
    ×

    Quarz-Verzögerungsplatten für hohe Leistungen
    • Zerstörschwelle bis >20 J/cm² bei 1064 nm
    • λ/4 und λ/2 Verzögerung
    • Gehäuse aus schwarz eloxiertem Aluminium
    • Ausführung für Wellenlängen vom UV- bis NIR-Bereich verfügbar

    Achromatische Verzögerungsplatten
    • Für mehrere Wellenlängenbereiche verfügbar
    • Geringe Abweichung über den gesamten jeweiligen Spektralbereich
    • λ/4 und λ/2 Verzögerung
    • Befestigt in schwarz eloxiertem Aluminiumgehäuse

    Quarzkristall-Polarisationsdreher
    • Dreht die Polarisation in einem festen Winkel, unabhängig vom Einfallswinkel des polarisierten Lichts
    • Bequemer Ersatz von λ/2-Verzögerungsplatten für schmalbandige Laser
    • Antireflexionsbeschichtungen für 1.064 nm, 532 nm und 355 nm mit Drehwinkeln von 45° oder 90°
    Ausverkauf
    ×

    variable Flüssigkristallverzögerer
    • Elektrisch gesteuerte Verzögerung bis λ/2
    • Steuerung manuell oder über Computer
    • Einfache Montage durch 8-32 Zoll Gewindebohrung

    Meadowlark Optics Polarimeter
    • Absolute Polarisierungsgenauigkeit von ≤ 1%
    • Breiter Wellenlängenbereich von 450 bis 1.100 nm
    • Keine beweglichen Teile für einen vibrationsfreien Betrieb

    Verzögerungsplatten für den mittleren und fernen Infrarotbereich
    (MWIR- und LWIR-Bereich)
    • Ideal für Anwendungen im Wellenlängenbereich von 3 bis 9μm
    • Verzögerung λ/4 und λ/2
    • Gefasst für einfache Handhabung und Systemintegration

    Polymerverzögerungsfolie
    • Besonders robuste Polymerfolien
    • λ/4 achromatische Verzögerungsfolie mit mehr als 90 % Transmission zwischen 450 nm und 700 nm
    • Verzögerungsfolien für λ/4, λ/2, und 1 λ erhältlich

    Polymer-Verzögerungsplatten
    • Verzögerungsplatten nullter Ordnung ohne Korrektur ("true zero order")
    • Verzögerung von λ/4 und λ/2
    • Mit verschiedenen Designwellenlängen oder achromatischem Design erhältlich

    Präzise achromatische Verzögerungsplatten
    • Verzögerung λ/4 und λ/2
    • Doppelbrechendes Polymer
    • Verzögerer nullter Ordnung und achromatische Version verfügbar
    • Hohe Zerstörschwelle von 500 W/cm²

    präzise Verzögerungsplatten nullter Ordnung
    • λ/4 und λ/2 Verzögerung
    • Sehr großer Bildwinkel
    • Doppelbrechendes Polymer
    • Hohe Zerstörschwelle von 500 W/cm²

    Verzögerungsplatten aus Quarz

    Radiale Polarisationswandler
    • Wandelt lineare Polarisation in radiale oder azimutale Polarisation um
    • Kann zur Erzeugung eines optischen Vertex verwendet werden
    • Hohe Zerstörschwellen von 20 J/cm2@ 1064nm, 3,5ns

    ×

    Angebot erwünscht?

    Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



    ×