Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Land auswählen
  •   
 

Irisblenden

Kategorie
    Typ
    Min. Apertur (mm)
    Max. Apertur (mm)
    Aussendurchmesser (mm)
    Material
    Motorisierbare hochwertige Blenden
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Motorisierbare hochwertige Blenden
    • Schnelle, exakt wiederholbare Bewegung
    • Doppelte Ansteuerung durch Getriebe- und Hebelmechanismus
    • Abnehmbarer Hebel für die OEM-Integration
    hochqualitative Irisblendenserie - Standard- und Nullappertur hochqualitative Irisblendenserie - Standard- und Nullappertur
    • Korrosionsresistentes Gehäuse
    • Hohe Hitzbeständigkeit
    • Versionen mit Lamellen aus brünierter Stahl oder Edelstahl auch erhältlich
    Hochqualitative Irisblendenserie - Nullappertur Hochqualitative Irisblendenserie - Nullappertur
    • Korrosionsresistentes Gehäuse
    • Hohe Hitzbeständigkeit
    • Versionen mit Lamellen aus brünierter Stahl oder Edelstahl auch erhältlich
    Irisblende mit Filterhalter Irisblende mit Filterhalter
    • Hebeljustierbare Blende, 1 - 30 mm
    • Filterhalter auf der Vorderseite für Komponenten mit 33 mm Durchmesser x 2 mm Dicke
    • Ringhalterung und Edelstahlstange im Lieferumfang enthalten
    Standardirisblende, gefasst Standardirisblende, gefasst
    • Pre-mounted in Aluminum Mounts
    • 8-32 or ¼-20 Threading for Post Mounting
    • Aperture Sizes Up to 50mm
    Irisblendenserie aus Edelstahl Irisblendenserie aus Edelstahl
    • Stainless Steel and Brass Construction for Stability
    • Ideal for Flow Control Applications
    • Mounted Version Features a Tapped Hole for Easy Post Mounting
    Standardserie Irisblenden Standardserie Irisblenden
    • Used to Adjust f/#, Field Stop Diameter, and Overall Light Throughput
    • Mounted Version Features a Tapped Hole for Post Mounting
    • Abundant Types for Varying Applications
    • Iris Diaphragm Mounts Sold Separately
    Irisblendenserie mit Nullapertur Irisblendenserie mit Nullapertur
    • Provide Total Light Extinction When Closed
    • Aperture Sizes Up to 50mm
    • Iris Diaphragm Mounts Sold Separately

    Informationen zu Irisblenden  

    Irisblenden werden zur Begrenzung der Lichtmenge eingesetzt, die auf einen Bildverarbeitungssensor oder Fotodetektor fällt, um eine Übersättigung zu vermeiden. Irisblenden sind optische Komponenten aus mehreren glatten, dünnen Lamellen, die eine kreisförmige Öffnung bilden, die je nach Anwendungsfall geöffnet oder geschlossen werden kann. Irisblenden erlauben eine Dosierung der Umgebungslichtmenge, die auf einen Sensor fällt und damit eine effektive Bildverarbeitung.

    Edmund Optics bietet eine breite Palette von Irisblenden für viele Bildverarbeitungsanwendungen. Irisblenden eignen sich ideal zur Anpassung von Bildverarbeitungssystemen an diverse Anwendungen oder Umgebungen, in denen das Licht sonst zu stark wäre, da sie die Lichtmenge auf eine beherrschbare Stärke begrenzen. Einige Irisblenden können direkt an Bildverarbeitungskomponenten montiert oder separat vor den Lichtsensoren platziert werden und erweitern so die Implementierungsmöglichkeiten. Durch die Vielzahl der Größen sowie diverses Aufbauzubehör eröffnen sich zahlreiche Optionen.


    Haben Sie eine Frage? Brauchen Sie Hilfe? Fragen Sie einen Ingenieur.

    +49 (0) 6131 5700 0 Live-Chat

    -oder- füllen Sie das folgende Formular aus und wir kontaktieren Sie.

    ×

    Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

    Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



    ×