eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 

Nichtlineare Kristalle

Nichtlineare Kristalle Neu
×
Nichtlineare Kristalle
  • BBO-Kristalle für die Frequenzumwandlung von 800 nm und 1030 nm Lasern
  • LBO-Kristalle für die Frequenzumwandlung von 1030 nm und 1064 nm Lasern
  • Hohe Laserzerstörschwelle bis zu 10 J/cm² @ 1064 nm, 10 ns, 10 Hz
  • Breiter Transparenzbereich vom UV- bis zum IR-Bereich

Alle Inhalte zum Thema Nichtlineare Kristalle  

Nichtlineare Kristalle werden für nichtlineare Frequenzumwandlungen bei Laserquellen eingesetzt, um Wellenlängen zu erhalten, die andernfalls nicht direkt mit der Laserquelle erreichbar wären. Dies beinhaltet die zweite, dritte oder vierte Harmonische (SHG und THG) von Lasern wie z.B. die häufig eingesetzten Harmonischen der Ti:Saphir, Yb:dotierten und Nd:YAG Laser bei 532 nm, 515 nm, 400 nm, 355 nm, 343 nm und 266 nm. 

Edmund Optics bietet nichtlineare Kristalle aus Lithiumtriborat (LBO) und β-Bariumborat (BBO) an, die für die Erzeugung der Harmonischen von häufig verwendeten Lasern, z. B. Nd:YAG, Yb:YAG, Ti:Saphir und Yb:dotiert, geeignet sind. Nichtlineare Kristalle haben eine Schutzschicht, die Reflexionen verringert, gegen Laserschäden schützt und Schleierbildung durch Umwelteinflüsse verhindert. Nichtlineare Kristalle sind ebenfalls mit kundenspezifischen Wellenlängen und Größen erhältlich.


Haben Sie eine Frage? Brauchen Sie Hilfe? Fragen Sie einen Ingenieur.

+49 (0) 6131 5700 0 Live-Chat

-oder- füllen Sie das folgende Formular aus und wir kontaktieren Sie.

×

Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



EINE AUSWAHL UNSERER MITGLIEDSCHAFTEN:

Spectaris Optence Photonics21 Epic EMVA EOS Photonics FranceCLP

×