• Land/Region
  •   
 

IR Linsen

Kategorie
    Beschich-
    tung
    Durch-
    messer (mm)
    to
    Größe (mm)
    Brenn-
    weite EFL (mm)
    to
    Blende
    Numerische Apertur NA
    Substrat
    Typ
    Wellenlängenbereich (nm)
    Plankonvexe Linsen aus Kalziumfluorid
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Plankonvexe Linsen aus Kalziumfluorid
    • Mehr als 90% Transmission zwischen 200 nm - 7 μm
    • Niedriger Brechungsindex
    • Vakuumgeeignetes UV-Substrat
    Plankonvexe Germaniumlinsen (PCX)
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Plankonvexe Germaniumlinsen (PCX)
    • Wellenlängenbereich 2 - 16 μm
    • Robustes, haltbares Material
    • Ideal für Wehrtechnik-, Sicherheits- und Wärmebildgebungsanwendungen
    • Weitere Infrarotlinsen aus anderen Substraten ebenfalls erhältlich
    Germanium-Meniskuslinsen
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Germanium-Meniskuslinsen
    • Wellenlängenbereich 2-16 μm
    • Robuste Konstruktion für anspruchsvolle Anwendungen
    • Hervorragende sphärische Korrektur
    Germaniumasphären für den Infrarotbereich
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Germaniumasphären für den Infrarotbereich
    • Beugungsgegrenzte Abbildung
    • Verschiedene Beschichtungsmöglichkeiten
    • Komplette Linsendaten erhältlich
    Germaniumhybridasphären für den Infrarotbereich
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Germaniumhybridasphären für den Infrarotbereich
    • Farbkorrigiert für 3–5 μm
    • Nahezu beugungsbegrenzte Abbildung
    • Komplette Linsendaten erhältlich
    Plankonvexe Siliziumlinsen
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Plankonvexe Siliziumlinsen
    • Wellenlängenbereich 1,2 - 7 μm
    • Geringe Dichte und Streuung
    • Brennweiten zwischen 25 und 250 mm lieferbar
    • Weitere Infrarotlinsen aus anderen Substraten ebenfalls erhältlich
    Siliziumasphären
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Siliziumasphären
    • Beugungsbegrenzte Eigenschaften
    • Geringe Dichte und Streuung
    • Ideal für IR-Anwendungen mit kritischen Gewichtsvorgaben
    IG6-Asphären für den Infrarotbereich
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    IG6-Asphären für den Infrarotbereich
    • Beugungsbegrenzte Abbildung
    • Ideal für IR-Laser, Wärmebildgebung oder FTIR-Spektroskopie
    • Unbeschichtet höhere Transmission als Germanium
    Zinkselenid PCX Linsen Zinkselenid PCX Linsen
    • Einsetzbar zwischen 600nm und 16μm
    • Geringe Dispersion
    Plankonvexe Linsen (PCX) aus Zinkselenid (ZnSe)
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Neu
    ×
    Plankonvexe Linsen (PCX) aus Zinkselenid (ZnSe)
    • Entwickelt von Edmund Optics®, gefertigt von II-VI
    • Hochwertiges ZnSe-Material
    • Ohne Beschichtung oder mit breitbandiger Anti-Reflex-Beschichtung verfügbar
    Asphärische Linsen aus Zinkselenid (ZnSe)
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Neu
    ×
    Asphärische Linsen aus Zinkselenid (ZnSe)
    • Entwickelt von Edmund Optics®, hergestellt von II-VI
    • Hochwertiges ZnSe-Material
    • Unbeschichtet oder mit breitbandiger 8 - 12 µm Anti-Reflex-Beschichtung verfügbar
    Zinkselenidasphären für den Infrarotbereich Zinkselenidasphären für den Infrarotbereich
    • Hergestellt aus ZnSe
    • Beugungsbegrenztes Design
    LightPath<sup>®</sup> Asphären für den mittleren und fernen Infrarotbereich LightPath® Asphären für den mittleren und fernen Infrarotbereich
    • Wellenlängenbereich von 1,8 - 12 µm
    • Verschiedene Beschichtungen
    • Gefasst oder ungefasst
    Kalziumfluorid DCX Linsen Kalziumfluorid DCX Linsen
    • Mehr als 90% Transmission zwischen 350nm und 7μm
    • Geringer Brechungsindex
    Plankonvexe Siliziumlinsen (PCX) Plankonvexe Siliziumlinsen (PCX)
    • Geringe Dispersion und Dichte
    • Transmission zwischen 1,2 und 7μm
    Fresnellinsen für Infrarotstrahlung Fresnellinsen für Infrarotstrahlung
    • Exzellente Lichtkollektion für Infrarotdetektoren
    • Minimaler Absorptionsverlust zwischen 8 und 14 μm
    Achromate für den IR Bereich
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Achromate für den IR Bereich
    • Farbkorrigiert für 3-5μm oder 8-12μm
    • Nahezu beugungsbegrenzte Abbildung
    • Linsendaten erhältlich
    Gefasste NIR Achromatenpaare
    TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
    Gefasste NIR Achromatenpaare
    • 30 mm Durchmesser, 34 mm Länge
    • Verschiedene Vergrößerungen
    • Ideal für die Integration in OEM Anwendungen
    • NIR II beschichtet für 750-1550 nm

    Informationen zum Thema IR Linsen  

    IR-Linsen dienen zur Sammlung, Fokussierung und Kollimation von Licht des nahen, kurzwelligen, mittleren und langwelligen Infrarotspektrums. Infrarotlinsen sind optische Linsen mit spezifischen Substraten oder Antireflexbeschichtungen, die hervorragende Eigenschaften für Anwendungen mit Wellenlängen über 700 nm besitzen, beispielsweise für die Wärmebildverarbeitung, FLIR oder Spektroskopie. Die Linsen decken das Infrarotspektrum zwischen 700 – 16000 nm ab. Bei der Unterteilung in kleinere Spektren wird als NIR-Spektrum der Bereich zwischen 700 – 900 nm, als SWIR-Spektrum der Bereich zwischen 900 – 2300 nm, als MWIR-Spektrum der Bereich zwischen 3000 – 5000 nm und als LWIR-Spektrum der Bereich zwischen 8000 – 15000 nm bezeichnet.

    Edmund Optics bietet diverse IR-Linsen an, darunter Einzellinsen, Achromate, Asphären oder Fokussierobjektive mit hervorragenden Eigenschaften für einen großen Teil des Infrarotspektrums. Infrarotachromate eignen sich ideal für verschiedene Anwendungen in der Industrie, den Life Sciences und der Verteidigungstechnik, beispielsweise für die FTIR-Spektroskopie oder den Einsatz mit abstimmbaren Quantenkaskadenlasern. Infrarotasphären aus Zinkselenid arbeiten beugungsbegrenzt, wodurch sie sich ideal zur Fokussierung von CO2-Laserstrahlen eignen. Als Substrate sind außerdem Germanium, Saphir, Silizium, Zinkselenid oder Zinksulfid erhältlich. Als Antireflexbeschichtungen sind VIS-NIR-, NIR-I-, NIR-II-, NIR- für Telekommunikationszwecke oder SWIR-Beschichtungen erhältlich.


    Haben Sie eine Frage? Brauchen Sie Hilfe? Fragen Sie einen Ingenieur.

    +49 (0) 6131 5700 0 Live-Chat

    -oder- füllen Sie das folgende Formular aus und wir kontaktieren Sie.

    ×

    Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

    Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



    EO IST MITGLIED VON:

    Spectaris Optence Photonics21 Epic EMVA EOS Photonics France

    ×