Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Kategorie
    Brennweite FL (mm)
    Max. Sensorgröße
    Arbeitsabstand (mm)
    Gewinde
    Vergrößerung PMAG
    Art
    Typ

    Objektive mit Festbrennweite

    Objektive mit Festbrennweite, üblicherweise als C-Mount-Objektive bezeichnet, kommen in vielen Robotik- oder Inspektionsanwendungen zum Einsatz. Objektive mit Festbrennweite bieten einen einzigen Blickwinkel, was auch als konstante Brennweite bezeichnet wird. Diese Bildverarbeitungsobjektive haben in der Regel einen Mindestarbeitsabstand, jedoch keinen Höchstabstand, sodass sie Objekte in unendlicher Entfernung abbilden können. Objekte, die näher am Festbrennweiten-Objektiv liegen, erscheinen größer als weiter entfernte Objekte. Edmund Optics bietet eine große Auswahl an Objektiven mit Festbrennweite und C-Mount Objektiven, die sich in Größe, Anti-Reflex-Beschichtungen, Sensor-Erfassungsbereich, Auflösungsvermögen (MTF), Brennweite oder Arbeitsabstand unterscheiden.

    Kompakte Objektive mit Festbrennweite zeichnen sich durch eine geringe Größe aus und sind ideal für automatisierte Bildverarbeitungsanwendungen geeignet. Kompakte VIS-NIR-Festbrennweiten-Objektive bieten eine verbesserte Leistung vom sichtbaren bis Nahinfrarot (NIR)-Spektrum. Hochauflösende Objektive mit Festbrennweite sind auf Kompatibilität mit 5-Megapixel-Sensoren ausgelegt. SWIR Objektive mit Festbrennweite sind auf optimale Leistung im Wellenlängenbereich von 0,9–1,7 µm ausgelegt.


    ×

    Angebot erwünscht?

    Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



    ×