Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   

Optik

Optikkomponenten sollen Lichteigenschaften durch verschiedene Mittel verändern, beispielsweise durch Fokussierung, Filterung, Reflexion oder Polarisierung. Optikkomponenten sind in zahllosen Anwendungen integriert, beispielsweise in der Mikroskopie, Bildverarbeitung oder Interferometrie, in Branchen wie Life Sciences, aber auch in Prüf- und Messgeräten. Optikkomponenten verwenden oft bestimmte Substratmaterialien oder Antireflexbeschichtungen, um die Eigenschaften für ultraviolette, sichtbare oder infrarote Wellenlängen oder Wellenlängenbereiche zu optimieren.

Edmund Optics verfügt über den weltweit größten Lagerbestand von Standard-Optikkomponenten, beispielsweise eine umfangreiche Auswahl optischer Linsen, optischer Filter, optischer Spiegel, Fenster, Prismen, Strahlenteiler oder Beugungsgitter. Optische Linsen werden zur Bündelung oder Streuung von Licht eingesetzt. Optische Filter werden zum selektiven Blocken oder für einen selektiven Durchlass einer bestimmten Wellenlänge oder eines Wellenlängenbereich verwendet. Optische Spiegel, Prismen oder Strahlteiler teilen oder ändern den Weg des Lichts. Fenster sollen empfindliche Komponenten, beispielsweise elektronische Sensoren oder Detektoren, vor Außeneinflüssen schützen.


×

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×