Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #2717

Zweiachsiger galvanometerbasierter optischer Scanner

#59-023
#88-170
Thermal Grease for Galvanometer Scanner, #59-024
#59-026 (back)
#66-911
#59-022
#59-026 (front)
#88-156

#59-023

#88-170

Thermal Grease for Galvanometer Scanner, #59-024

#59-026 (back)

#66-911

#59-022

#59-026 (front)

#88-156


  • Hochentwickeltes Design zur optischen Positionierung
  • Bewegliche, magnetische Antriebstechnologie
  • Kompakte Größe zur einfachen Integration

Dieses Galvanometer bietet eine schnellere Positionierung und eine höhere Genauigkeit als jedes andere kompakte, günstige Galvanometer auf dem heutigen Markt. Die geringe Masse, Schnelligkeit, hohe Genauigkeit und kompakte Größe des Galvos ermöglichen den Einsatz in biomedizinischen Systemen, der optischen Kohärenztomographie, der Laserprojektion, der konfokalen Mikroskopie und in analytischen Instrumenten.

Der Zweiachsenservomotor bietet optimale Wiederholbarkeit, Linearität und Stabilität und ist kostengünstig und sehr kompakt. Die analoge Befehlseingabe von ±10 V DC erzeugt eine mechanische Drehung des Scanners um ±5°. Der Fehlerindikator in der Servoschleife ermöglicht eine Positioniergenauigkeit im Mikroradiantbereich. Die eingebaute Systemkonditionierung und -positionierung und die Überwachung der Geschwindigkeit vereinfachen die akkurate Integration der Treiberboards in komplexen Scannersystemen. Das System beinhaltet einen Zweiachsenservomotorverstäker, zwei Verbindungskabel, eine XY Galvohalterung und ein XY Spiegelset mit 3 mm oder 5 mm Apertur (spezifiziert in Produktbeschreibung). Das Einstellungs- und Signalerfassungsboard für 6215H (#88-156) bietet Zugang zu allen Galvanometer- und Servosignalen und #88-170 bietet einen einfach zu benutzenden BNC Eingang sowie Strom-/Massekabel mit Crimpkontakten.

Note: Es wird dringend empfohlen während des Betriebs eine Wärmesenke an den Servomotor anzubringen. Das erhitzte Schmieröl fördert den Wärmeausstausch zwischen Servomotor und Wärmesenke (nicht im Lieferumfang enthalten). Eine positiv und negativ gepolte Stromversorgung (nicht im Lieferumfang enthalten) wird für den Betrieb des Treiberboards benötigt. Von #66-911 (werden entweder zwie benötigt oder von #59-026 einen.

#86-809
#86-809

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×