Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Land auswählen
  •   
 
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #4006

Gardasoft TR-CL180 Controller für fokussierbare Linsen

Gardasoft TR-CL180 Industrial Lens Controller

Gardasoft TR-CL180 Industrial Lens Controller

  • Kompatibel mit fokussierbaren Optotune Linsen
  • Regelbereich von -400 bis +400 mA mit 0,1-mA-Schritten
  • Kompatibel mit GigE Vision

Der Gardasoft TR-CL180 Controller für fokussierbare Linsen bietet eine reproduzierbare, präzise Steuerung von fokussierbaren Optotune Linsen mit Hirose-Anschluss. Dieser in Zusammenarbeit mit Optotune entwickelte Controller für fokussierbare Linsen bietet einen Regelbereich von -400 bis +400 mA und ist in 0,1-mA-Schritten einstellbar, um die optischen Eigenschaften der angeschlossenen Linse zu optimieren. Der Controller liest auch automatisch Kalibrationsdaten aus dem Speicher (EEPROM) der fokussierbaren Linse aus und verfügt über eine Gleichstromquelle welche präzise an die angeschlossene fokussierbare Linse angepasst wird. Der Gardasoft Controller für industrielle Linsen ermöglicht einen kontinuierlichen elektronischen Fokus in Bildverarbeitungsanwendungen, bei denen sich der Arbeitsabstand ständig ändert, wie z.B. bei der Postidentifikation oder der Paketprüfung. Der Gardasoft Controller für industrielle Linsen ist kompatibel mit GigE Vision, triniti™-fähig, verfügt über LabVIEW-Unterstützung und ist mit den gängigen Softwarepaketen für die Bildverarbeitung kompatibel.

Hinweis: Hirose-Kabel sind nicht enthalten.

Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×