Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3910

TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More
Multi-Element-Innenpaar-Optikhalterungen

TECHSPEC Multi-Element Inner Pair Optic Mounts
TECHSPEC Multi-Element Inner Pair Optic Mounts

TECHSPEC Multi-Element Inner Pair Optic Mounts

TECHSPEC Multi-Element Inner Pair Optic Mounts


  • Erleichtert den Aufbau von Bildgebungssystemen
  • Kombination von Linsen zur Erzeugung spezifischer Vergrößerungen für einen breiten Wellenlängenbereich
  • Verwendung von Multi-Element Tuben und Zubehör zur Herstellung kompletter Bildgebungssysteme

Die TECHSPEC® Multi-Element-Innenpaar-Optikhalterungen ermöglichen die Kombination von zwei Optiken gleichen Durchmessers in einer einzigen Halterung mit konstantem Abstand. Die Kombination verschiedener Linsen mit unterschiedlichen Brennweiten ermöglicht die Herstellung von Relaisoptiken. Wählen Sie aus unseren optischen Linsen die richtige Wellenlängenspezifikation für Ihre Anwendung, um Ihr ideales Bildgebungssystem zu erstellen. Die Halterungen sind für optische Durchmesser von 12 bis 25 mm und Randdicken von 4 bis 16,5 mm ausgelegt. Mit einem M29 x 0,75 Außendurchmesser-Gewinde können diese Halterungen problemlos entlang der optischen Achse unserer TECHSPEC® Multi-Element-Außentuben positioniert werden. Die TECHSPEC® Multi-Element-Innenpaar-Optikhalterungen werden mit zwei Delrin-Ringen geliefert, um eine sichere Klemmkraft zwischen Halteringen und Optik zu gewährleisten, ohne die Optik zu beschädigen.

Bitte beachten Sie: Unser speziell entwickelter ME Gabelschlüssel (#11-046) wird besonders empfohlen, um die optischen Innenpaar-Optikhalterungen problemlos hin und her zu bewegen. Die Hohlbohrung ermöglicht, dass der Lichtstrahl während der Justage durchgelassen werden kann.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×