eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle Pressemitteilungen

Ausweitung der Partnerschaft von Edmund Optics® und SCHOTT auf China bietet einfachen Zugang zu optischem Filterglas und minimale Lieferzeiten

10/18/2022, Mainz, Germany   —

Edmund Optics® ® und SCHOTT haben ihre strategische Partnerschaft erweitert, um Kunden in Asien einen einfacheren Zugang zu hochqualitativem optischem Filterglas zu bieten. Das Inventar vor Ort verkürzt die Lieferzeit von standardmäßigen Filtertypen und -größen, der regionale Support vereinfacht den Beschaffungsprozess von kundenspezifischen Filtern, die auf spezielle Anwendungen zugeschnitten sind.

Edmund Optics und SCHOTT gründeten ihre Partnerschaft im Jahr 2020, um in Europa einen schnelleren und noch einfacheren Zugang zu Materialien von SCHOTT zu ermöglichen. Die jetzige Erweiterung der Partnerschaft eröffnet diese Vorteile auch den Kunden in China und Gesamtasien. Der Lagerbestand vor Ort und die flexiblen Lösungen bieten Designern von Optik-Systemen stark verkürzte Lieferzeiten, die Auswahl aus vielen verschiedenen Standardprodukten sowie die einfache kundenspezifische Anpassung von Filtern auf die jeweils individuellen Anforderungen. Sowohl Edmund Optics als auch SCHOTT haben durch die Partnerschaft die Möglichkeit, sowohl Lieferketten als auch Distributionsnetzwerk der jeweils anderen Firma zu nutzen, was zu einer deutlichen Steigerung der Effizienz bei der Bedienung des Filterglasmarktes in China führt.

58 Filterglastypen von SCHOTT sind lagernd und in runden oder quadratischen Abmessungen verfügbar in den Maßen 12,5 mm, 25 mm und 50 mm. Bei speziellen Anforderungen können kundenspezifische Größen zugeschnitten werden. Filter aus Farbglas sind kostengünstigere Alternativen zu Filtern mit Dünnfilmbeschichtung und ideal für viele Mikroskopiesysteme, tragbare Life-Science-Geräte und die industrielle Messtechnik. Die Leistung von Farbglasfiltern ist außerdem in geringerem Maß von Einfallswinkel und Polarisation abhängig. Optisches Filterglas von SCHOTT ist seit 135 Jahren bekannt für seine hohe Reinheit und Qualität. Die Filter eignen sich ideal für eine Vielzahl von Anwendungen wie Sensorsysteme, medizinische Geräte und mehr. Weitere Informationen über die Partnerschaft finden Sie hier.

Über Edmund Optics:

Edmund Optics® ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten mit Hauptsitz in den USA sowie Fertigungsstätten in den USA, Europa und Asien und einem globalen Vertriebsnetzwerk. Edmund Optics verfügt über einen sehr großen Lagerbestand an optischen Komponenten für eine unverzügliche Lieferung und bietet Standardprodukte sowie kundenspezifische Sonderanfertigungen für diverse Branchen in kleinen Stückzahlen oder größeren Mengen. Mit mehr als einem Dutzend Standorten auf der ganzen Welt beschäftigt Edmund Optics knapp über 1.000 Mitarbeiter und expandiert weiter. Bestellen Sie telefonisch unter +49 (0)6131 57000 oder via E-Mail an [email protected] anhand des aktuellen Kataloges oder in unserem Onlineshop auf der Internetseite www.edmundoptics.de.

Über SCHOTT:

Pioneering – responsibly – together

Diese Attribute charakterisieren SCHOTT als Hersteller von High-Tech-Werkstoffen rund um Spezialglas. Gründer Otto Schott gilt als dessen Erfinder und wurde Wegbereiter einer ganzen Industrie. Mit Pioniergeist und Leidenschaft immer neue Märkte und Anwendungen zu erschließen – das treibt die #glasslovers von SCHOTT seit über 130 Jahren an. Präsent in 34 Ländern ist das Unternehmen kompetenter Partner für Hightech-Branchen: Gesundheit, Hausgeräte & Wohnen, Consumer Electronics, Halbleiter & Datacom, Optik, Industrie & Energie, Automotive, Astronomie, Luft- & Raumfahrt. Im Geschäftsjahr 2021 erzielten die 17.300 Mitarbeitenden einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro. Die SCHOTT AG gehört der Carl-Zeiss-Stiftung, einer der ältesten Stiftungen in Deutschland. Mit der Dividende des Konzerns fördert sie die Wissenschaft. Als Stiftungsunternehmen hat SCHOTT die Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt tief in seiner DNA verankert. Ziel ist es, bis 2030 ein klimaneutrales Unternehmen zu werden.

www.schott.com/

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×