eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle Pressemitteilungen

Edmund Optics® bietet ab sofort variabel fokussierbare Flüssiglinsen der Reihe Arctic von Varioptic im EO-Katalog

10/27/2016,   —

Edmund Optics® (EO)und Varioptic, ein Geschäftsbereich der Parrot Drones SAS, informieren, dass die variabel fokussierbaren Arctic Flüssiglinsen ab sofort über den Edmund Optics-Katalog angeboten werden. Dieses Angebot umfasst sowohl Arctic 25H0 (Apertur 2,5 mm) als auch Arctic 39N0 (Apertur 3,9 mm) von Varioptic einschließlich der jeweiligen Entwickler-Kits.

Parallel zu diesen zwei Produkten präsentiert Edmund Optics eine neue Produktfamilie von C-Mount-Objektiven, die Cx-Serie. Die Objektive mit Festbrennweite der Cx-Serie sind vom Aufbau her einfach, aber universell einsetzbar und leicht in diverse Anwendungen integrierbar. Durch das modulare, dreiteilige Design lassen sich flexibel Präzisions-Festblenden, interne Filterhalter oder auch Varioptic Flüssiglinsen in die Baugruppe integrieren.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Edmund Optics", kommentiert Samuel Grand, Bereichsleiter bei Varioptic. "Varioptic ist es gelungen, die Flüssiglinsen-Technologie bei großen OEM-Partnern einzuführen und da unsere Produkte im Katalog von Edmund Optics verfügbar sind, sind sie jetzt auch für die gesamte Optikbranche weltweit unkompliziert zu beziehen."

"Die Flüssiglinse von Varioptic passt einfach in unser Produktangebot", bestätigt Gregg Fales, Senior Produktmanager bei Edmund Optics. "Diese Technologie bietet den Kunden einzigartige Vorzüge, wie z. B. hohe optische Qualität, geringe Leistungsaufnahme oder einzigartige Vibrations- und Stoßfestigkeit. Zusammen mit der Arctic-Serie ermöglicht die Cx-Serie es unseren Kunden aus dem Bereich der Bildverarbeitung, Flüssiglinsen in verschiedensten Situationen einzusetzen und bietet eine Flexibilität, wie sie mit unseren Objektiven zur industriellen Bildverarbeitung bisher nicht erhältlich war. Diese Technologie ist gereift und hat sich auf dem Gebiet der industriellen Bildverarbeitung und Biowissenschaften bewährt, beides Märkte, in denen Edmund Optics stark wächst."

Die Cx-Serie wird vom 8. bis 10. November auf der Vision in Stuttgart bei Edmund Optics in Halle 1 an Stand E41 vorgestellt.

Die Entwickler-Kits der Varioptic Arctic sind unter http://www.edmundoptics.com/optics/optical-lenses/specialty-lenses/variablefocus-liquid-lenses/34284/ und http://www.edmundoptics.com/optics/optical-lenses/specialty-lenses/variable-focusliquid-lenses/34285/ zu finden, die Cx-Serie von Edmund Optics unter http://www.edmundoptics.com/imaging-lenses/fixed-focal-length-lenses/cx-series-lenses/3765/.

Über Varioptic:
Varioptic wurde 2002 gegründet und 2012 als Geschäftsbereich von der Parrot-Gruppe übernommen. Varioptic entwickelt, fertigt und vermarktet elektrisch steuerbare Miniaturoptiken basierend auf der eigenen, patentierten programmierbaren Flüssiglinsen-Technologie. Die von Varioptic entwickelten technischen Lösungen adressieren verschiedene Bereiche des Digitalkamerasektors, wie etwa Biometrie, industrielle Bildverarbeitung sowie Kameras für die Unterhaltungselektronik und Medizin. Weitere Informationen sind unter www.varioptic.com zu erhalten.

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×