eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 

Laseroptiken, hergestellt und getestet von Edmund Optics® für eine optimierte Systemleistung

8/12/2021, Mainz, Germany   —

Edmund Optics® (EO), einer der führenden Hersteller und Lieferanten optischer Komponenten, fertigt jetzt intern Kurzpulsoptiken mit niedriger Gruppenverzögerungsdispersion (GDD) und Optiken mit hoher laserinduzierter Zerstörschwelle (LIDT) aus dem Hause Edmund Optics Florida, der ehemaligen Firma Quality Thin Films (QTF).

Optiken mit niedrigem GDD-Wert minimieren die chromatische Aberration und die Pulsausbreitung in Ultrakurzpulslasersystemen, was zu höheren Spitzenleistungen führt. Optiken mit hohem LIDT-Wert mindern dagegen die Wahrscheinlichkeit von Schäden und Systemausfällen bei Hochleistungsanwendungen wie Laserschneiden, bohren und -schweißen.

Die messtechnische Überprüfung von Laseroptiken ist von entscheidender Bedeutung um sicherzustellen, dass die Komponenten stets die gewünschten Spezifikationen erfüllen und sicher funktionieren, insbesondere bei Systemen, die Hochleistungslaser verwenden oder bei denen Änderungen der Transmission zu einer unzureichenden Systemleistung führen können.

Mit der Übernahme durch Edmund Optics ist Quality Thin Films (QTF) als führender Hersteller von Laseroptiken nicht mehr nur in der Lage, Optiken mit niedriger GDD zu entwickeln und zu beschichten, sondern verfügt auch über die zur Überprüfung der Spezifikationen erforderliche Messtechnik. Die Rückmeldungen der Kunden zeigten, dass die Komponenten gut funktionieren, und dies kann nun auch intern bestätigt werden. Edmund Optics verwendet Weißlicht-Interferometer und einen hauseigenen Ultrakurzpulslaser zur Messung der GDD, um die Leistung dieser anspruchsvollen Optiken in realen Umgebungen zu überprüfen. Optiken mit niedriger GDD von Edmund Optics Florida werden vor der Auslieferung vermessen und garantieren GDD-Spezifikationen von 250 bis 3.200 nm innerhalb von +- 10 fs2.

Darüber hinaus bieten die Optiken mit hoher LIDT von Edmund Optics Florida wie die Nd:YAG- und Yb:YAG- Laserlinienspiegel dank eines hauseigenen Lasertestlabors garantierte Laserzerstörschwellen. Jedes Laserlinienbeschichtungsdesign wird getestet, um eine hohe LIDT sowohl unter Dauerstrich- als auch unter Pulslaser-Betriebsbedingungen zu gewährleisten. Damit sollen eine zuverlässige optische Leistung erzielt und Systemausfälle vermieden werden.

Edmund Optics Florida ist ein herausragender Hersteller einer Vielzahl von Laseroptiken, darunter Laserkristalle, Optiken mit hoher laserinduzierter Zerstörschwelle und Optiken mit niedriger GDD. Erfahren Sie mehr über den Standort und über unsere laseroptische Messtechnik.

Die Produkte von Edmund Optics Florida sind für den schnellen Versand nach Europa verfügbar. Ob Sie Spiegel, Filter oder andere Ultrakurzpulsoptiken mit niedriger GDD oder hoher LIDT benötigen, Edmund Optics verfügt über die Fertigungs- und Messtechnik, um eine Lösung für Sie zu entwickeln.

Über EO:

Edmund Optics® (EO) ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten mit Hauptsitz in den USA sowie Fertigungsstätten in den USA, Europa und Asien und einem globalen Vertriebsnetzwerk. EO verfügt über einen sehr großen Lagerbestand an optischen Komponenten für eine unverzügliche Lieferung und bietet Standardprodukte sowie kundenspezifische Sonderanfertigungen für diverse Branchen in kleinen Stückzahlen oder größeren Mengen. Bestellen Sie telefonisch unter +49 (0)6131 5700 0 oder via E-Mail an [email protected] anhand des aktuellen Katalogs oder in unserem Onlineshop auf der Internetseite www.edmundoptics.de.

Edmund Optics ergänzt jedes Jahr Tausende neue Produkte! Informieren Sie sich über unsere neuesten Angebote.

Seit 1942 ist EO ein führender Anbieter und Hersteller von optischen Komponenten. Erhalten Sie Einblick in unsere Firmengeschichte und werfen Sie einen Blick in die Zukunft.

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×