eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #4075

3D-gedruckte Gradientenindex-Linsen

3D Printed Gradient Index (GRIN) Lenses

×
  • Additive Fertigung durch 3D-Druck
  • In hohem Maße anpassbare Technologie ermöglicht komplexe Linsendesigns
  • Variabler Brechungsindex durch unterschiedliche Polymermaterialien

3D-gedruckte Gradientenindex-Linsen (GRIN-Linsen) werden additiv über 3D-Drucker gefertigt. Diese Gradienten-Optiken werden mit zwei Polymer-Tinten gedruckt, die Nanopartikel enthalten, und danach gehärtet, damit sie in Form bleiben. Durch eine Änderung der Nanopartikel-Konzentration während des Fertigungsprozesses entsteht ein gradueller Brechungsindex in der Optik. Je nach Design ist eine Brechzahl-Änderung in verschiedenen Achsen möglich. Durch den 3D-Tintenstrahldruck kann der Brechzahlkontrast, der Brechzahlgradient und die chromatische Dispersion der produzierten Linsen verändert werden, was sehr komplexe optische Funktionen oder Freiformflächen ermöglicht. 3D-gedruckte Gradientenindex-Linsen werden in Nachtsichtsystemen oder Bildgebungssystemen für unbemannte Luftfahrzeuge eingesetzt, um kleinere und leichtere optische Systeme zu erzeugen.

Dieses Produkt ist ein Beispiel für die Möglichkeiten 3D-gedruckter Linsentechnologie. Bitte kontaktieren Sie uns, um zu besprechen, wie sie auch für Ihre Anwendung eingesetzt werden kann.

Technische Informationen

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×