• Land/Region
  •   
 
Alle 84 Produkte der Produktfamilie
TECHSPEC® components are designed, specified, or manufactured by Edmund Optics. Learn More

25mm Dia. 1.0° nominelle Ablenkung Quarzglas-Keilprimsa, unbeschichtet

TECHSPEC Fused Silica Wedge Prisms

TECHSPEC Fused Silica Wedge Prisms

Lager #84-860
€99,00
×
Stk. 1-5
€99,00
Stk. 6
€79,00
Mengenrabatte
Angebotsanfrage


Beschich-
tung:
Uncoated
Winkeltoleranz (Bogensekunden):
15
Fase:
Protective bevel as needed
thermischer Ausdehnungskoeffizient CTE (10-6/°C):
0.52
Designwellenlänge DWL (nm):
355
Durch-
messer (mm):
25.00 +0.00/-0.10
Bildorientierung:
Beam Deviation
Dioptrie:
1.74
Ray Deviation @ 355nm (°):
1.00
Oberflächenebenheit:
λ/10
Oberflächenqualität:
20-10
Dicke (mm):
3.00
Typ:
Wedge Prism
Wellenlängenbereich (nm):
200 - 2200
Keilwinkel:
2° 5'56"

Konformität mit Standards

RoHS 2015:
REACH 201:

Beschreibung Produktfamilie

  • Lenkt Laserstrahl um 0,5°–5,0° um
  • Ideal zur Strahllenkung von Wellenlängen vom UV bis NIR bei 250 bis 1064 nm geeignet
  • Ideal zur Lenkung von Strahlen mit hoher Leistung

TECHSPEC® Keilprismen aus Quarzglas eignen sich für eine Reihe von Strahllenkungsanwendungen, die Anti-Reflex-Beschichtungen für den UV-VIS-Bereich oder die erste bis vierte Nd:YAG-Harmonische erfordern. Die Prismen sind nach streng kontrollierten Spezifikationen gefertigt und weisen eine Ebenheit von λ/10, eine Oberflächenqualität von 20-10 und eine Keiltoleranz von 15 oder 30 Bogensekunden auf, um eine hervorragende Systemleistung zu gewährleisten. Die beschichteten Versionen für Nd:YAG-Laser bieten hohe Transmission und garantierte Laserzerstörschwellen bei bestimmten Designwellenlängen. TECHSPEC® Keilprismen aus Quarzglas lenken den Laserstrahl aufgrund ihres Keildesigns um 0,5°–5° ab. Durch Kombination von zwei Keilprismen mit derselben Strahlablenkung lässt sich ein Risley-Prismen-Paar herstellen, das eine individuelle Strahllenkung bis zum Zweifachen der Keilabweichung ermöglicht. Ein niedriger thermischer Ausdehnungskoeffizient stellt eine präzise Strahllenkung in Hochenergie-Laseranwendungen sicher.

Beachten Sie: TECHSPEC® Keilprismen sind auch in N-BK7-Versionen erhältlich.

Zwei Keilprismen können als anamorphisches Paar für die Strahlformung eingesetzt werden, um die elliptische Strahlform von Dioden zu korrigieren. Außerdem kann mit einem Prismenpaar ein Strahl innerhalb eines Kreises abgelenkt werden. Der Kreis wird durch 4θ beschrieben, wobei θ die Ablenkung eines einzelnen Prismas ist. Die Strahllenkung wird durch eine Drehung der beiden Keilprismen gegeneinander erreicht. Typischerweise wird diese Strahllenkung eingesetzt, um einen Bereich abzuscannen und den Strahl an verschiedene Orte zu lenken.

Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



EO IST MITGLIED VON:

Spectaris Optence Photonics21 Epic EMVA EOS Photonics France

×