Produkt in den Warenkorb gelegt

12,7 mm x 12,7 mm, 50R/50T, Polka-Dot-Strahlteiler für UV-NIR

×
Produkt #47-020 3-4 Tage
×
Quantity Selector - Use the plus and minus buttons to adjust the quantity. +
€145,00
Stk. 1-10
€145,00
Stk. 11+
€123,25
Mengenrabatte
Angebotsanfrage
Preise exklusiv der geltenden Mehrwertsteuer und Abgaben
Downloadbereich
Einfallswinkel (°):
0 - 45
Abstand Mitte-Mitte (mm):
0.15
Freie Apertur (%):
90
Beschichtung:
Square Aluminum (AlMgF2) Apertures
Aufbau:
Polka-Dot
Toleranz Größe (mm):
+0.0/-0.5
Größe (mm):
12.7 x 12.7
Min. Apertur (mm):
2.00
Betriebstemperatur (°C):
150 Maximum
Parallelität (Bogenminuten):
<3
Verhältnis Reflexion/Transmission (R/T):
50/50
Toleranz Reflexion/Transmission (%):
±5 @ 45°
Substrat: Many glass manufacturers offer the same material characteristics under different trade names. Learn More
Fused Silica (Corning 7980)
Oberflächenqualität:
80-50
Dicke (mm):
1.65 ±0.1
Typ:
Standard Beamsplitter
Wellenlängenbereich (nm):
250 - 2000

Konformität mit Standards

RoHS 2015:
Reach 219:
Konformitätszertifikat:

Beschreibung Produktfamilie

  • Verschiedene Teilungsverhältnisse verfügbar
  • Winkelunabhängig

Polka-Dot-Strahlteiler für UV-NIR bieten ein konstantes Reflexions-/Transmissionsverhältnis über einen großen Spektralbereich. Eine im Vakuum auf einem Quarzglassubstrat aufgebrachte Aluminiumbeschichtung mit kleinen quadratischen Flächen garantiert Reflexions-/Transmissionsverhältnisse von 30/70, 50/50 oder 70/30 von 250 bis 2000 nm. Einfallendes Licht wird von den beschichteten Flächen reflektiert und von dem restlichen unbeschichteten Substrat transmittiert. Polka-Dot-Strahlteiler für UV-NIR sind winkelunempfindlich und somit ideal für die Aufteilung der Energie von einer Strahlungsquelle mit einem Strahldurchmesser von mindestens 2 mm. Die Strahlteiler eignen sich ideal für große, breitbandige Lichtquellen, beispielsweise Wolfram-, Halogen-, Deuterium- und Xenonlampen, sowie für den Einsatz in Monochromatoren, Spektrophotometern und anderen optischen Systemen.

Bitte beachten Sie: Die Oberfläche dieser Strahlteiler ist sehr empfindlich und sollte nie berührt werden. Wenn eine Reinigung zur Beseitigung von Staub notwendig ist, sollten berührungslose Techniken wie Druckluft angewendet werden.

Es tritt weder signifikante Divergenz durch Beugung auf, noch verändert sich die Leistung bei polarisierten Quellen.

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.