eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle 8 Produkte der Produktfamilie

Polka-Dot-Strahlteiler für VIS-NIR, 25,4 mm quadr., 30R/70T

VIS-NIR Polka-Dot Beamsplitters

VIS-NIR Polka-Dot Beamsplitters

Lager #15-984 Neu
×
€116,00
×
×
Stk. 1-10
€116,00
Stk. 11
€100,00
Mengenrabatte
Angebotsanfrage


Größe (mm):
25.4 x 25.4 +0.0/-0.5
Substrat:
Verhältnis Reflexion/Transmission (R/T):
30/70
Toleranz Reflexion/Transmission (%):
±5 @ 45°
Wellenlängenbereich (nm):
400 - 2000
Beschichtung:
Square Aluminum (AlMgF2) Apertures
Parallelität (Bogenminuten):
<3
Einfallswinkel (°):
0 - 45
Abstand Mitte-Mitte (mm):
0.15
Freie Apertur (%):
90
Material:
Polka-Dot
Min. Apertur (mm):
2.00
Betriebstemperatur (°C):
150 Maximum
Oberflächenqualität:
80-50
Dicke (mm):
1.50 ±0.1
Typ:
Standard Beamsplitter

Konformität mit Standards

RoHS:

Beschreibung Produktfamilie

  • Reflexions-/Transmissionsverhältnisse 50/50 und 30/70 verfügbar
  • B270-Substrat bietet hohe Leistung von 400 bis 2000 nm
  • Versionen für UV-NIR verfügbar

Polka-Dot-Strahlteiler für VIS-NIR bieten ein konstantes Reflexions-/Transmissionsverhältnis über das sichtbare und infrarote Spektrum. Eine im Vakuum aufgebrachte Aluminiumbeschichtung auf einem B270-Substrat von SCHOTT mit festen quadratischen Flächen garantiert ein Reflexions-/Transmissionsverhältnis von 30/70 oder 50/50 von 400 bis 2000 nm. Einfallendes Licht wird von den beschichteten Flächen reflektiert und von dem restlichen unbeschichteten Substrat transmittiert. Polka-Dot-Strahlteiler für VIS-NIR sind winkelunempfindlich und somit ideal für die Aufteilung der Energie von einer Strahlungsquelle mit einem Strahldurchmesser von mindestens 2 mm. Diese Strahlteiler können besonders gut mit breitbandigen und großflächigen Quellen wie Wolfram-, Halogen- oder Xenon-Lampen verwendet oder in Monochromatoren, Spektrophotometern und anderen optischen Systemen eingesetzt werden.

Bitte beachten Sie: Die Oberfläche dieser Strahlteiler ist sehr empfindlich und sollte nie berührt werden. Wenn eine Reinigung zur Beseitigung von Staub notwendig ist, sollten berührungslose Techniken wie Druckluft angewendet werden.

Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



EINE AUSWAHL UNSERER MITGLIEDSCHAFTEN:

Spectaris Optence Photonics21 Epic EMVA EOS Photonics FranceCLP

×