Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

25mm Dia., 473nm Laser Line Longpass Filter | Edmund Optics
  • Land/Region
  •   
 
Alle 3 Produkte der Produktfamilie

25mm Dia., 473nm Laser Line Longpass Filter

Laser Line Longpass Filters

Laser Line Longpass Filters

Lager #47-502
€695,00
Stk. 1
€695,00
Mengenrabatte
Angebotsanfrage


Durch-
messer (mm):
25.00 +0.0/-0.1
Toleranz Dicke (mm):
±0.1
Wellenlänge Laserblockung (nm):
473
Designwellenlänge DWL (nm):
473
Übergangsbreite (nm):
<4.7
Flankensteilheit (nm):
2.40
Bandbreite (nm):
>550
Transmissionsbereich (nm):
479.1 - 1066.9
Einfallswinkel (°):
0 ±2
freie Apertur CA (mm):
22
Optische Dichte OD:
≥6.0
Blockungsbereich OD 6 (nm):
383 - 473
Beschich-
tung:
Hard Coated
Substrat:
Oberflächenqualität:
60-40
Transmission (%):
93.00
Typ:
Longpass Filter
Freie Apertur (%):
88
Widerstandsfähigkeit:
Environmental: MIL-STD-810F, Physical: MIL-C-48497A
Temperaturabhängigkeit (ppm/°C):
<5
Beeinflussung durch Winkelveränderung, für 0-8° Wellenlängenverschiebung:
-0.3% of Laser Wavelength
Dicke, gefasst (mm):
3.5
Laserzerstörschwelle, gepulst:
0.5 J/cm2 @ 266nm, 10ns, 10Hz
1 J/cm2 @ 532nm, 10ns, 10Hz

Konformität mit Standards

RoHS 2015:
Reach 205:

Beschreibung Produktfamilie

  • Entwickelt für Ramanspektroskopie, konfokale Mikroskopie und Biotechnik
  • extrem gute Leistung und lange Lebensdauer
  • Hohe Transmission, um auch schwache Signale zu detektieren
  • Starke Blockung zur maximalen Unterdrückung der Laserwellenlänge

Unsere Laserlinienlangpassfilter bieten eine extrem gute Leistung für Langpassfilteranwendungen. Die steile Kante (gemessen von OD 6 bis zu einer Transmission von 50%) macht eine Messung der kleinsten Ramanverschiebungen möglich und macht diese Filter zu einer guten Alternative zu teureren holographischen Notchfiltern. Verglichen mit Notchfiltern bieten diese Kantenfilter eine bessere Transmission, eine bessere Blockung der Laserlinie und eine steilere Kante. Dies erlaubt die Messung von Ramansignalen, die extrem nah an der Laserlinie liegen.

Die Filter bieten einige einzigartige Eigenschaften: Erstens wird die geblockte Laserlinie reflektiert. Dies eliminiert die Streulichtprobleme, die bei holographischen Notchfiltern auftreten können und der Systemaufbau wird einfacher, kompakter und günstiger, wenn keine Strahlfallen benötigt werden. Zweitens ist bei einer garantierten Übergangsbreite von <1% (gemessen von der Laserwellenlänge bis zur Wellenlänge mit 50% Transmission) eine genaue Winkelausrichtung überflüssig was ebenfalls den Systemaufbau erleichtert. Schließlich garantiert der patentierte Beschichtungsprozess eine lange Lebensdauer und Haltbarkeit und fast keine Temperaturabhängigkeit. Die Filter sind nicht für generelle Langpassanwendungen geeignet, da sie keine konsequente Blockung im kurzwelligen Bereich bieten.

Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×