eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle 3 Produkte der Produktfamilie

Optotune fokussierbare Linse mit geringer Dispersion, NIR-Beschichtung | EL-10-30-TC-NIR-12D

See More by Optotune
×
Lager #34-971
- +
€510,00
Stk. 1+
€510,00
Mengenrabatte
Angebotsanfrage
Get Product Downloads

Spezifikationen

Freie Apertur CA (mm):
10.0
Beschichtung:
BBAR (700-1100nm)
Strom (mA):
0 - 250, 400 abs. max
Fokusbereich:
+8.3 to +20 diopter
+55 to +120mm
Substrat: Many glass manufacturers offer the same material characteristics under different trade names. Learn More
Low Dispersion Polymer
Modellnummer:
EL-10-30-TC-NIR-12D
Außendurchmesser (mm):
30.0
Brechungsindex nd:
1.300
Dicke (mm):
10.70
Typ:
Specialty Lens
Energieverbrauch (W):
0 - 0.9 (0 - 2 abs. max)
Abbe-Zahl (vd):
100.00
Reaktionszeit (ms):
2.5 (10%-90% step)
Lebensdauer:
>1,000,000,000
Transmittierter Wellenfrontfehler, RMS:
Vertical: 0.2λ @ 525nm
Horizontal: 0.5λ @ 525nm
Wellenlängenbereich (nm):
700 - 1100
Laserzerstörschwelle, CW:
10 kW/cm2 @ 1064nm
Damage Threshold, By Design: Damage threshold for optical components varies by substrate material and coating. Click here to learn more about this specification.
10 kW/cm2 @ 1064nm

Konformität mit Standards

RoHS:

Mehr Info

Beschreibung Produktfamilie

Eine elektrisch fokussierbare Linse kann ein ganzes fokussierbares Objektiv oder Zoomobjektiv ersetzen. Wenn ein Steuerstrom angelegt wird, ändert die kompakte plankonvexe Linse ihren Radius. Durch die elektrische Veränderung des Radius kann der Brennweitenbereich zwischen +50 und +120 mm variiert werden. Dadurch kann die Linse für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, ein Mehrlinsensystem wird überflüssig. Die Deckgläser sind mit VIS- bzw. NIR-Beschichtung lieferbar.

Diese fokussierbaren Linsen können durch ihre Funktionalität in Laboren einen kompletten Linsensatz ersetzen. Durch die einfache Fokussiermöglichkeit wird ein komplexer mechanischer Aufbau zur Fokussierung (üblich bei mehrlinsigen Systemen) vermieden. Fokussierbare Linsen sind ideal geeignet für Forschungszwecke und OEM-Anwendungen, sie lassen sich kontinuierlich über einen spezifizierten Brennweitenbereich verstellen, sodass der Benutzer die Linsen optimal auf seine Bedürfnisse anpassen kann. Die Linsen sind mit verschiedenen Beschichtungen lieferbar. Aufgrund der Fokussierbarkeit können die elektrisch fokussierbaren Linsen von Optotune ideal für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden.

Technische Informationen

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×