Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
 
Business to Customer Terms

Diese Geschäftsbedingungen sind direkt aus dem Englischen der Originalversion übersetzt und dienen lediglich zu Ihrer Information. Bei etwaigen Abweichungen zwischen den Sprachfassungen hat die englische Version Vorrang.

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1 Was diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln.

Hierbei handelt es sich um die Regelungen, aufgrund derer wir Ihnen Produkte liefern. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn Sie eine natürliche Person sind, die für Zwecke handelt, die ganz oder überwiegend außerhalb Ihres Gewerbes, Geschäfts, Handwerks oder Berufs liegen (d.h. Sie sind Verbraucher). Wenn Sie nicht als Verbraucher(in) handeln, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht und stattdessen finden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Lieferung von Waren an Unternehmen Anwendung.

1.2 Warum Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen sollten.

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung an uns senden. Diese AGB erläutern Ihnen, wer wir sind, wie wir Ihnen Produkte liefern, wie Sie und wir den Vertrag ändern oder beenden können, was zu tun ist, wenn es ein Problem gibt, und welche Informationen sonst noch wichtig sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Fehler in diesen AGB vorliegt oder Änderungen erforderlich sind, kontaktieren Sie uns bitte, um dies zu besprechen.

2. Informationen über uns und wie Sie uns erreichen können

2.1 Wer wir sind

Wir sind Edmund Optics Limited, eine in England und Wales registrierte Gesellschaft. Unsere Handelsregisternummer lautet 03666365 und unser Firmensitz ist 1 Opus Avenue, Nether Poppleton, York, North Yorkshire YO26 6BL. Unsere registrierte Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet GB 721 3839 44.

2.2 So können Sie uns erreichen.

Sie können uns erreichen, indem Sie unser Kundendienstteam unter +44 (0)1904 788 600 anrufen oder uns schreiben an: 1 Opus Avenue, Nether Poppleton, York, YO26 6BL oder uns über unsere Website kontaktieren (www.edmundoptics.de/contact-support)

2.3 So können wir Sie erreichen.

Wenn wir Sie kontaktieren müssen, werden wir dies telefonisch oder schriftlich unter der E-Mail-Adresse oder Postanschrift tun, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben.

2.4 „Schreiben“ beinhaltet auch E-Mails.

Wenn wir die Wörter „schriftlich“ oder „geschrieben“ in diesen AGB verwenden, schließt dies auch E-Mails und andere elektronische Kommunikationsmittel ein.

3. Unser Vertrag mit Ihnen

3.1 Wie wir Ihre Bestellung annehmen.

Unsere Annahme Ihrer Bestellung erfolgt, wenn wir Ihnen eine E-Mail zur Auftragsbestätigung schicken, wodurch zu diesem Zeitpunkt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt.

3.2 Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können.

Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen das Produkt nicht in Rechnung stellen. Dies kann daran liegen, dass das Produkt nicht mehr verfügbar ist, dass unsere Ressourcen unerwartet begrenzt sind, was wir nach vernünftigem Ermessen nicht vorhersehen konnten, dass wir einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des Produkts festgestellt haben oder dass wir einen von Ihnen vorgegebenen Liefertermin nicht einhalten können.  

3.3 Ihre Bestellnummer

Wir weisen Ihrer Bestellung eine Bestellnummer zu und teilen Ihnen diese mit, wenn wir Ihre Bestellung annehmen (siehe Klausel 3.1. Bitte nennen Sie uns diese, wenn Sie sich bei uns über Ihre Bestellung erkundigen.

4. Unsere Produkte

4.1 Die Produkte können leicht von den Abbildungen abweichen.  

Die Abbildungen der Produkte auf unserer Website dienen nur der Veranschaulichung. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, die Farben genau darzustellen, können wir nicht garantieren, dass die angezeigte Farbe eines Geräts die tatsächliche Farbe der Produkte genau wiedergibt. Ihr Produkt kann leicht von diesen Bildern abweichen.

4.2 Die Produktverpackung kann variieren.

Die Verpackung des Produkts kann von derjenigen auf den Bildern auf unserer Website abweichen.

4.3 Stellen Sie sicher, dass Ihre Maße oder Spezifikationen korrekt sind.

Wenn wir das Produkt nach Maß oder einer von Ihnen angegebenen Spezifikation herstellen, sind Sie dafür verantwortlich, dass diese Maße oder Spezifikationen korrekt und genau sind. Sie dürfen uns keine Informationen oder Spezifikationen zur Verfügung stellen, wenn die Verwendung durch uns die Rechte Dritter verletzen würde.

5. Ihre Rechte auf Änderungen

Wenn Sie eine Änderung an dem von Ihnen bestellten Produkt vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Sie informieren, ob die Änderung möglich ist. Wenn es möglich ist, werden wir Sie über Änderungen des Produktpreises, des Lieferzeitpunktes oder über alles andere, was aufgrund Ihrer gewünschten Änderung notwendig wäre, informieren und Sie bitten, zu bestätigen, ob Sie die Bestellung mit den Änderung durchführen möchten. Wenn wir die Änderung nicht vornehmen können oder die Folgen der Änderung für Sie unannehmbar sind, können Sie den Vertrag kündigen (siehe Klausel 8 - Ihre Rechte zur Vertragskündigung).

6. Unsere Rechte auf Änderungen

6.1 Geringfügige Änderungen an Produkten.

Wir können das Produkt ändern:

(a) um Änderungen der relevanten Gesetze und gesetzlichen Anforderungen zu berücksichtigen; oder

(b) um kleinere technische Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen, sofern diese Änderungen Ihre Nutzung des Produkts nicht beeinträchtigen.

7. Lieferung der Produkte

7.1 Versandkosten.

Die Versandkosten werden Ihnen auf unserer Website angezeigt.

7.2 Wann liefern wir Ihnen die Produkte?

Während des Bestellvorgangs informieren wir Sie darüber, wann wir Ihnen die Produkte liefern werden. Sofern nichts Anderes vereinbart und sofern wir Ihre Zahlung für die Produkte erhalten haben, werden wir die Produkte unverzüglich und auf jeden Fall innerhalb von 30 Tagen nach dem Tag, an dem wir Ihre Bestellung angenommen haben, an Sie liefern. Wir liefern die Produkte erst, nachdem Ihre Zahlung eingegangen ist. Wir ziehen die Zahlung erst ein, wenn die Ware versandbereit ist.

7.3 Wir übernehmen nicht die Verantwortung für Verzögerungen, auf die wir keinen Einfluss haben. .

Wenn sich unsere Lieferung der Produkte durch ein Ereignis, auf das wir keinen Einfluss haben, verzögert, werden wir Sie so schnell wie möglich darüber informieren und Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren. Sofern wir dies tun, haften wir nicht für Verzögerungen, die durch das Ereignis verursacht werden. Wenn jedoch die Gefahr einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie uns kontaktieren, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für alle Produkte zu erhalten, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

7.4 Abholung durch Sie

Sie können die Produkte bei uns abholen, sofern wir dem bei der Annahme Ihrer Bestellung zustimmen. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen, wenn die Ware abholbereit ist. Sie können sie dann jederzeit während unserer Arbeitszeit von 9:00 bis 17:00 Uhr britischer Zeit, Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) bei uns abholen.

7.5 Wenn Sie bei der Lieferung des Produkts nicht zu Hause sind.

Alle unsere Produkte werden in unserem Namen von einem Paketkurier wie UPS geliefert und bedürfen einer Unterschrift bei Lieferung. Wenn niemand an Ihrer Adresse verfügbar ist, um die Lieferung entgegenzunehmen, hinterlässt Ihnen der Kurier eine Nachricht, in der Sie erfahren, wie Sie die Lieferung neu vereinbaren oder die Produkte in einem lokalen Depot abholen können.

7.6 Wenn Sie die Lieferung nicht neu organisieren.

Wenn Sie die Produkte nicht wie vereinbart bei uns abholen oder wenn Sie nach einer fehlgeschlagenen Lieferung an Sie die Lieferung nicht neu organisieren oder von einem Auslieferungslager abholen, werden wir Sie für weitere Anweisungen kontaktieren und können Ihnen Lagerkosten und weitere Versandkosten in Rechnung stellen. Wenn wir trotz unserer angemessenen Bemühungen nicht in der Lage sind, Sie zu kontaktieren oder die Lieferung oder Abholung neu zu organisieren, können wir den Vertrag kündigen und Klausel 10.2 kommt zur Anwendung.

7.7 Ihre Rechtsansprüche, wenn wir die Ware verspätet liefern.

Sie haben rechtliche Ansprüche, wenn wir die Ware verspätet liefern. Wenn wir die Lieferfrist für eine Ware nicht einhalten, können Sie den Vertrag sofort als beendet erklären, wenn eine der folgenden Situationen zutrifft:

(a) wir haben die Zustellung der Ware verweigert;

(b) die Lieferung innerhalb der Lieferfrist war wesentlich (unter Berücksichtigung aller maßgeblichen Umstände); oder

(c) Sie haben uns vor Annahme Ihrer Bestellung mitgeteilt, dass die Lieferung innerhalb der Lieferfrist wesentliche Vertragsvoraussetzung ist.

7.8 Setzen einer neuen Lieferfrist.

Wenn Sie den Vertrag nicht sofort beenden wollen oder dazu nach Klausel 7.7 nicht berechtigt sind, können Sie uns eine neue Lieferfrist setzen, die angemessen sein muss. Wenn wir diese Frist nicht einhalten, können Sie den Vertrag als beendet erklären.

7.9 Vertragskündigung wegen verspäteter Lieferung.

Wenn Sie sich dazu entscheiden, den Vertrag wegen verspäteter Lieferung gemäß Klausel 7.7 oder Klausel 7.8 zu kündigen, können Sie Ihre Bestellung für sämtliche Waren stornieren oder gelieferte Waren zurückweisen. Wenn Sie möchten, können Sie die Bestellung für einen Teil dieser Waren (nicht alle) zurückweisen oder stornieren, es sei denn, eine Aufteilung würde ihren Wert erheblich schmälern. Danach erstatten wir Ihnen alle Beträge, die Sie uns für die stornierte Ware und deren Lieferung bezahlt haben. Wenn die Ware an Sie geliefert wurde, müssen Sie uns gestatten, sie bei Ihnen abzuholen oder anderweitig mit uns vereinbaren, wie Sie sie zurückgeben wollen. Wir übernehmen die Kosten für die Abholung oder eine andere Form der Rückgabe, die wir mit Ihnen vereinbart haben. Bitte rufen Sie den Kundendienst unter +44 (0)1904 788600 an oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] um die Abholung zu veranlassen oder eine andere Form der Rücksendung zu vereinbaren.

7.10 Wenn Sie für die Ware verantwortlich werden

Das Produkt gehört Ihnen, sobald wir die vollständige Zahlung erhalten haben.

7.11 Wann befindet sich die Ware in Ihrem Eigentum?

You own a product once we have received payment in full.

7.12 Was passiert, wenn Sie uns die erforderlichen Angaben nicht zur Verfügung stellen? .

Wir benötigen möglicherweise bestimmte Angaben von Ihnen, damit wir Ihnen die Produkte liefern können. Ist dies der Fall, dann ist dies in der Beschreibung der Produkte auf unserer Website angegeben. Wir werden Sie kontaktieren, um diese Angaben anzufordern, wenn sie während des Bestellvorgangs nicht gemacht wurden. Wenn Sie uns diese Angaben nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach Aufforderung zur Verfügung stellen, oder wenn Sie unvollständige oder falsche Angaben machen, können wir entweder den Vertrag beenden (und Klausel 10.2 findet Anwendung) oder eine zusätzliche Gebühr in Höhe eines angemessenen Betrags erheben, um uns für die dadurch anfallenden zusätzlichen Arbeiten zu entschädigen. Wir haften nicht für eine verspätete Lieferung der Produkte oder die Nichtlieferung eines Teils davon, wenn dies darauf zurückzuführen ist, dass Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist nach Aufforderung, die erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt haben.

8. Ihre Rechte zur Vertragskündigung

8.1 Sie können Ihren Vertrag mit uns jederzeit kündigen.

Ihre Rechte bei Beendigung des Vertrages hängen davon ab, was Sie gekauft haben, ob etwas damit nicht stimmt, wie wir arbeiten und wann Sie sich entscheiden, den Vertrag zu beenden:

(a) Wenn das, was Sie gekauft haben, fehlerhaft oder falsch beschrieben ist, steht Ihnen möglicherweise per Gesetz das Recht zu, den Vertrag zu beenden (oder das Produkt reparieren oder ersetzen zu lassen, oder einen Teil oder das gesamte Geld zurückzuerhalten), siehe Klausel 11;

(b) Wenn Sie den Vertrag aus einem Grund kündigen, der uns anzulasten ist, oder aufgrund eines Versprechen, das wir gegeben haben, gilt Klausel 8.2;

(c) Wenn Sie Ihr Widerrufsrecht geltend machen, siehe Klausel 8.3. Möglicherweise können Sie eine Rückerstattung erhalten, wenn Sie sich innerhalb der Widerrufsfrist befinden, dies kann jedoch mit Abzügen verbunden sein und Sie müssen die Kosten für die Rücksendung der Waren tragen;

(d) für alle anderen Fälle (wenn uns keine Schuld trifft und sie kein Widerspruchsrecht haben) gilt Klausel 8.6.

8.2 Kündigung des Vertrags aufgrund einer aktuellen oder zukünftigen Handlung durch uns.

Wenn Sie einen Vertrag aus einem der unter (a) bis (c) nachstehend genannten Gründe beenden, endet der Vertrag sofort, und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag für alle nicht gelieferten Produkte zurück, und Sie haben möglicherweise auch Anspruch auf Entschädigung. Gründe dafür sind:

(a) wir haben Sie über einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des von Ihnen bestellten Produkts informiert und Sie möchten nicht fortfahren;

(b) es besteht das Risiko, dass sich die Lieferung der Produkte aufgrund von Ereignissen, auf die wir keinen Einfluss haben, erheblich verzögert; oder

(c) Ihnen steht das Recht zu, den Vertrag aufgrund eines Vorfalls, den wir verschuldet haben, zu kündigen (auch unter bestimmten Umständen, weil wir zu spät geliefert haben (siehe Klausel 7.7).

8.3 Ausübung Ihres Widerspruchsrechts (UK-Bestimmungen über Verbraucherverträge 2013).

Für die meisten online gekauften Produkte steht Ihnen gesetzlich das Recht zu, innerhalb von 14 Tagen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und eine Rückerstattung zu erhalten. Dieses Recht gemäß den britischen Bestimmungen über Verbraucherverträge 2013 wird Ihnen in diesen AGB näher erläutert.

8.4 Wann haben Sie nicht das Recht, Verträge zu widerrufen?

Sie haben kein Widerrufsrecht in Bezug auf:

(a) Produkte, die nach Ihren Vorgaben hergestellt oder anderweitig eindeutig personalisiert wurden;

(b) Produkte, die zu Gesundheitsschutz- oder Hygienezwecken versiegelt wurden, sobald diese nach Erhalt geöffnet wurden;

(c) versiegelte Computersoftware, sobald diese Produkte geöffnet sind, nachdem Sie sie erhalten haben; und

(d) alle Produkte, die nach ihrer Lieferung untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt werden.

8.5 Wie lange darf ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch machen?

Wie viel Zeit Sie haben, hängt davon ab, wie die Produkte geliefert werden. Sie haben 30 Tage Zeit, nachdem Sie oder jemand, den Sie benennen, die Ware erhalten haben (allerdings werden die Versandkosten nur dann erstattet, wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht innerhalb der ersten 14 Tage Gebrauch machen - siehe Klausel 9.6(c)), es sei denn:

(a) Ihre Waren werden in mehrere Lieferungen über verschiedene Tage verteilt. In diesem Fall haben Sie bis 30 Tage nach dem Tag, an dem Sie (oder jemand, den Sie benennen) die letzte Lieferung erhalten, Zeit, von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen; oder
(b) Ihre Ware ist für eine regelmäßige Lieferung über einen bestimmten Zeitraum vorgesehen. In diesem Fall haben Sie bis 30 Tage nach dem Tag, an dem Sie (oder jemand, den Sie benennen) die erste Lieferung erhalten, Zeit.

8.6 Kündigung des Vertrages, wenn uns kein Verschulden trifft und Sie kein Widerrufsrecht haben.

Auch wenn uns kein Verschulden trifft und Sie kein Widerrufsrecht haben (siehe Klausel 8.4), können Sie den Vertrag noch vor Erfüllung beenden, müssen uns aber möglicherweise eine Entschädigung zahlen. Ein Warenvertrag ist erfüllt, wenn das Produkt geliefert und bezahlt ist. Wenn Sie einen Vertrag vor Vertragserfüllung beenden möchten, bei dem uns kein Verschulden trifft und Sie nicht von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, kontaktieren Sie uns einfach, um uns dies mitzuteilen. Der Vertrag endet sofort und wir erstatten Ihnen alle von Ihnen gezahlten Beträge für nicht gelieferte Produkte, wir können aber von dieser Rückerstattung eine angemessene Entschädigung für die Nettokosten abziehen, die uns durch Ihre Beendigung des Vertrages entstehen (oder, wenn Sie keine Vorauszahlung geleistet haben, Sie belasten).

9. Wie Sie den Vertrag mit uns beenden können (auch wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen)

9.1 Sagen Sie uns, dass Sie den Vertrag kündigen möchten.

Um den Vertrag mit uns zu beenden, lassen Sie es uns bitte wissen, indem Sie eine der folgenden Maßnahmen ergreifen:

(a) Anruf: Rufen Sie den Kundendienst unter +44 (0)1904 788600 oder +49 6131 57000 an;

(b) E-Mail. Laden Sie das Formular hier herunter und mailen es an [email protected] oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, Heimadresse, Angaben zur Bestellung und gegebenenfalls Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse; oder

(c) per Post. Drucken Sie das Formular aus und senden es uns an die Adresse auf dem Formular, oder schreiben Sie uns einfach an diese Adresse, einschließlich Angaben darüber, was Sie gekauft haben, wann Sie es bestellt oder erhalten haben, und nennen Ihren Namen und Ihre Adresse.

9.2 Rückgabe von Produkten nach Beendigung des Vertrages.

Wenn Sie den Vertrag aus irgendeinem Grund beenden, nachdem die Produkte an Sie versandt wurden oder Sie sie erhalten haben, müssen Sie die Produkte an uns zurücksenden. Wenn Sie Ihr Widerrufsrecht geltend machen, müssen Sie die Waren innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie uns über die Beendigung des Vertrags unterrichtet haben, zurücksenden. In diesem Fall müssen Sie die Ware entweder persönlich zurückbringen oder an folgende Adresse zurücksenden: 1 Opus Avenue, Nether Poppleton, York, YO26 6BL. Wenn Sie Waren unter Voraussetzungen zurücksenden, bei denen wir die Kosten der Rücksendung übernehmen (siehe Klausel 9.3) müssen Sie uns gestatten, sie bei Ihnen abzuholen. Wenn wir Produkte von Ihnen abholen, rufen Sie bitte den Kundendienst an unter +44 (0)1904 788600 oder schreiben Sie eine E-Mail an [email protected], um die Abholung zu organisieren, die von einem Dritten (UPS) in unserem Namen durchgeführt wird.

9.3 Wann wir die Kosten der Rücksendung übernehmen.

Wir übernehmen die Kosten für die Rücksendung:

(a) wenn die Produkte Mängel aufweisen oder falsch beschrieben sind; oder

(b) wenn Sie den Vertrag kündigen, weil wir Ihnen eine bevorstehende Änderung des Produkts oder dieser AGB mitgeteilt haben, einen Preis- oder Beschreibungsfehler, eine Lieferverzögerung aufgrund von Ereignissen, auf die wir keinen Einfluss haben, oder weil Sie einen gesetzlichen Anspruch dazu haben, weil wir einen Fehler begangen haben.

Unter allen anderen Umständen (auch wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen) müssen Sie die Kosten der Rücksendung tragen.

9.4 Was wir für die Abholung berechnen.

Wenn Sie für die Kosten der Rücksendung verantwortlich sind und wir das Produkt von Ihnen abholen, berechnen wir Ihnen die direkten Kosten der Abholung durch UPS. Die Kosten für die Abholung sind die direkten Kosten, die uns im Zusammenhang mit der Abholung entstehen, und Sie werden über den Betrag informiert, sobald die Abholung bearbeitet ist.

9.5 Wie wir die Rückerstattung durchführen.

Wir erstatten Ihnen den Preis, den Sie für die Produkte bezahlt haben (einschließlich der Versandkosten, wenn Sie innerhalb von 14 Tagen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen - siehe Klausel 9.6(c)), im Wege der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode. Wir können jedoch, wie unten beschrieben, Abzüge vom Preis vornehmen.

9.6 Abzüge von Rückerstattungen, wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen..

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen:

(a) können wir Ihre Rückerstattung des Preises (ohne Versandkosten) reduzieren, um eine eventuelle Wertminderung der Ware auszugleichen, wenn eine solche durch Ihre Handhabung in einer Weise verursacht wurde, die in einem Laden nicht zulässig wäre. Wenn wir Ihnen den gezahlten Preis zurückerstatten, bevor wir in der Lage sind, die Ware zu prüfen und später feststellen, dass Sie sie in unzulässiger Weise behandelt haben, müssen Sie uns einen angemessenen Betrag zahlen;

(b) die maximale Rückerstattung der Versandkosten sind die Kosten der Lieferung auf die kostengünstigste von uns angebotene Versandart. Wenn wir beispielsweise die Lieferung eines Produkts innerhalb von 3-5 Tagen zu einem Preis anbieten, Sie sich aber dafür entscheiden, das Produkt innerhalb von 24 Stunden zu höheren Kosten liefern zu lassen, dann erstatten wir nur das zurück, was Sie für die preiswertere Lieferoption bezahlt hätten; und

(c) auch wenn wir eine Widerrufsfrist von 30 Tagen einräumen (siehe Klausel 8.5), erstatten wir die Lieferkosten nur, wenn Sie eine Widerspruchsfrist von 14 Tagen einhalten.

9.7 Wann Ihre Rückerstattung erfolgt.

Wir werden alle Ihnen zustehenden Rückerstattungen unverzüglich vornehmen. Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen:

(a) wenn wir angeboten haben, die Produkte abzuholen, erfolgt die Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Mitteilung, dass Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen;

(b) wenn wir Ihnen nicht angeboten haben, die Produkte abzuholen, erfolgt Ihre Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir das Produkt von Ihnen zurückerhalten haben, oder, falls früher, ab dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis erbringen, dass Sie das Produkt an uns zurückgeschickt haben. Informationen darüber, wie Sie ein Produkt an uns zurücksenden können, finden Sie in Klausel 9.2.

10. Unsere Rechte zur Vertragskündigung

10.1 Wir können den Vertrag kündigen, wenn Sie ihn verletzen.

Wir können den Vertrag über ein Produkt jederzeit schriftlich beenden, wenn:

(a) Sie keine Zahlung an uns leisten, wenn diese fällig ist, und Sie immer noch nicht innerhalb von 14 Tagen zahlen, nachdem wir Sie an die Fälligkeit der Zahlung erinnert haben;

(b) Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist, nachdem wir darum gebeten haben, Informationen zur Verfügung stellen, die für die Lieferung der Produkte erforderlich sind; oder

(c) Sie uns nicht erlauben, die Produkte innerhalb einer angemessenen Frist an Sie zu liefern oder Sie holen sie nicht in einer angemessenen Frist bei uns ab.

10.2 Sie müssen uns entschädigen, wenn Sie den Vertrag verletzen.

Wenn wir den Vertrag unter den in Klausel 10.1 genannten Voraussetzungen beenden, erstatten wir Ihnen das Geld, das Sie im Voraus für Produkte bezahlt haben, die wir nicht zur Verfügung gestellt haben. Wir können Ihnen jedoch eine angemessene Entschädigung für die Nettokosten abziehen oder berechnen, die uns durch Ihre Vertragsverletzung entstehen.

11. Wenn es ein Problem mit dem Produkt gibt.

11.1 Wie Sie uns über Probleme informieren können.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zum Produkt haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können unser Kundendiensttelefon unter +44 (0)1904 788600 erreichen, eine E-Mail an [email protected] richten oder uns an 1 Opus Avenue, Nether Poppleton, York, YO26 6BL schreiben.

11.2 Zusammenfassung der Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Produkte zu liefern, die diesem Vertrag entsprechen. Im folgenden Kasten finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte in Bezug auf das Produkt. Diese AGB stehen nicht den Ihnen gesetzlich zustehenden Rechten entgegen.

Dies ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte. Diese unterliegen bestimmten Ausnahmen. Für ausführliche Informationen besuchen Sie bitte die UK-Website der Bürgerberatung www.adviceguide.org.uk oder rufen unter 03454 04 05 06 an.

Das britische Verbraucherschutzrecht (Consumer Rights Act 2015) besagt, dass Waren wie beschrieben, zweckmäßig und von zufriedenstellender Qualität sein müssen. Während der voraussichtlichen Lebensdauer Ihres Produkts haben Sie folgende Rechte:

a) bis zu 30 Tage: wenn Ihre Waren Mängel aufweisen, können Sie eine sofortige Erstattung erhalten;

b) bis zu sechs Monate: Wenn Ihre Waren nicht repariert oder ersetzt werden können, haben Sie in den meisten Fällen Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung; oder

c) bis zu sechs Jahre: Wenn Ihre Waren nicht über einen angemessenen Zeitraum halten, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine gewisse Rückerstattung.

Siehe auch: Klausel 8.3.

11.3 Ihre Verpflichtung zur Rückgabe zurückgewiesener Produkte.  

Wenn Sie von Ihren gesetzlichen Rechten zur Zurückweisung von Produkten Gebrauch machen möchten, müssen Sie uns gestatten, diese bei Ihnen abzuholen oder anderweitig mit uns vereinbaren, wie Sie sie zurückgeben werden. Wir übernehmen die Kosten für die Abholung oder eine andere Form der Rückgabe, die wir mit Ihnen vereinbart haben. Bitte rufen Sie den Kundendienst unter +44 (0)1904 788600 an oder senden Sie uns eine E-Mail an [email protected] um die Abholung zu veranlassen oder eine andere Form der Rücksendung zu vereinbaren.

12. Preis und Zahlung

12.1 Wo finde ich den Preis für das Produkt?

Da wir in erster Linie an Unternehmen verkaufen, beinhaltet der Preis des angebotenen Produkts keine Mehrwertsteuer oder eine entsprechende ähnliche Steuer, die zusätzlich berechnet wird. Die Mehrwertsteuer oder andere anfallende Steuern werden berechnet und dem Preis im Warenkorb hinzugefügt, wenn Sie unseren Online-Shop nutzen oder ansonsten in unserem Angebot separat aufgeführt. Wir bemühen uns nach besten Kräften sicherzustellen, dass der Ihnen mitgeteilte Produktpreis korrekt ist. Bitte beachten Sie jedoch die Klausel 12.3, in der aufgeführt ist, was passiert, wenn wir einen Fehler im Preis des von Ihnen bestellten Produkts feststellen.

12.2 Wir werden Änderungen des Mehrwertsteuersatzes weitergeben.

Wenn sich der Mehrwertsteuersatz oder eine ähnliche anwendbare Steuer zwischen Ihrem Bestelldatum und dem Datum, an dem wir das Produkt liefern, ändert, werden wir den von Ihnen zu zahlenden Mehrwertsteuersatz anpassen, es sei denn, Sie haben das Produkt bereits vollständig bezahlt, bevor die Änderung des Mehrwertsteuersatzes in Kraft tritt.

12.3 Was passiert, wenn wir für ein Produkt einen falschen Preis angegeben haben?.

Es ist stets möglich, dass trotz unserer Bemühungen einige der von uns verkauften Produkte falsch ausgepreist sind. Wir prüfen die Preise in der Regel vor der Annahme Ihrer Bestellung, so dass wir, wenn der korrekte Preis des Produkts zu Ihrem Bestelldatum unter unserem angegebenen Preis zu Ihrem Bestelldatum liegt, den niedrigeren Betrag berechnen. Wenn der korrekte Preis des Produkts zu Ihrem Bestelldatum höher ist als der Ihnen angegebene Preis, werden wir mit Ihnen Rücksprache nehmen, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen und bearbeiten, wenn ein Preisfehler offensichtlich und unverkennbar ist und von Ihnen vernünftigerweise als solcher hätte erkannt werden müssen, können wir den Vertrag beenden, Ihnen alle von Ihnen gezahlten Beträge zurückerstatten und die Rückgabe der Ihnen gelieferten Waren verlangen.

12.4 Wann und wie Sie bezahlen müssen.

Wir akzeptieren Zahlungen mit Visa-Debit- und -Kreditkarten sowie MasterCard-Kreditkarten. Sie müssen die Produkte bezahlen, bevor wir sie versenden. Sie müssen bei der Bestellung Kartendaten angeben, aber wir belasten Ihre Kredit- oder Debitkarte nicht, bis wir die Produkte an Sie versenden.

12.5 Was tun, wenn Sie der Meinung sind, dass eine Rechnung falsch ist?

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Rechnung falsch ist, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, um uns dies mitzuteilen. Sie müssen keine Zinsen zahlen, bis der Konflikt beigelegt ist. Sobald der Konflikt beigelegt ist, berechnen wir Ihnen Zinsen auf korrekt fakturierte Beträge ab dem ursprünglichen Fälligkeitsdatum.

13. Unsere Verantwortung für Ihnen entstehende Verluste oder Schäden.

13.1 Wir haften Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden, die von uns verursacht werden.

Wenn wir diese AGBs nicht einhalten, sind wir für Ihnen entstehende Verluste oder Schäden verantwortlich, die eine vorhersehbare Folge unserer Vertragsverletzung oder der Nichtanwendung angemessener Sorgfalt und Kompetenz sind. Dagegen sind wir nicht verantwortlich für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Ein Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass er eintreten wird, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl wir als auch Sie wussten, dass er eintreten könnte, z. B. wenn Sie ihn mit uns während des Verkaufsprozesses besprochen haben.

13.2 Wir schließen unsere Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränken sie, wenn dies rechtswidrig wäre.

Dies schließt die Haftung für Tod oder Körperverletzung ein, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer verursacht wurde; für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung; für fehlerhafte Produkte gemäß dem Verbraucherschutzgesetz von 1987; und für die Verletzung Ihrer gesetzlichen Rechte in Bezug auf die Produkte, einschließlich des Rechts, Produkte zu erhalten, die: wie beschrieben und mit von uns bereitgestellten Informationen übereinstimmen sowie mit allen Mustern oder Modellen, die von Ihnen gesehen oder untersucht wurden; von zufriedenstellender Qualität sind und für einen bestimmten Zweck geeignet sind, der uns bekannt gemacht wurde.

13.3 Wir haften nicht für Vermögensschäden.

Wenn diese Bedingungen gemäß Klausel 1.1 gelten, liefern wir die Produkte nur für den häuslichen und privaten Gebrauch. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Weiterverkaufszwecke verwenden, haften wir Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsverlust, Betriebsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

14. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können

14.1 Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden können.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unserer Datenschutzerklärung, die Sie unter www.edmundoptics.eu/privacy-policy finden.

15. Weitere wichtige Bedingungen

15.1 Wir können diese Vereinbarung auf eine andere Person übertragen.

Wir können unsere Rechte und Pflichten aus diesen AGBs auf eine andere Organisation übertragen. Wir werden Sie immer schriftlich darüber informieren, wenn dies geschieht, und wir werden sicherstellen, dass die Übertragung Ihre Rechte aus dem Vertrag nicht beeinträchtigt.

15.2 Für die Übertragung Ihrer Rechte auf eine andere Person benötigen Sie unsere Zustimmung.

Sie dürfen Ihre Rechte oder Pflichten aus diesen AGBs nur dann auf eine andere Person übertragen, wenn wir dem schriftlich zustimmen.

15.3 Niemand anderes hat Rechte aus diesem Vertrag.

Dieser Vertrag kommt zwischen Ihnen und uns zustande. Keine andere Person hat das Recht, Bedingungen dieser AGBs geltend zu machen.

15.4 Wenn ein Gericht einen Teil dieses Vertrages für rechtswidrig hält, bleibt der Rest in Kraft.

Jeder der Absätze dieser Bedingungen wirken separat. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass einer von ihnen rechtswidrig ist, bleiben die übrigen Absätze in vollem Umfang in Kraft.

15.5 Selbst wenn wir die Durchsetzung dieses Vertrages verzögern, können wir ihn später noch durchsetzen

Wenn wir nicht sofort darauf bestehen, dass Sie Dinge umsetzen, zu denen Sie unter diesen AGBs verpflichtet sind, oder wenn sich unsere Einleitung von Maßnahmen gegen Sie in Bezug auf Ihre Vertragsverletzung verzögert, bedeutet das nicht, dass Sie diese Dinge nicht tun müssen, und es wird uns nicht daran hindern, zu einem späteren Zeitpunkt Schritte gegen Sie einzuleiten. Wenn Sie beispielsweise eine Zahlung versäumen und wir Sie nicht daran erinnern, aber wir die Produkte weiterhin liefern, können wir immer noch verlangen, dass Sie die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen.

15.6 Wenn Sie eine Beanstandung haben.

Wenn Sie Waren online bei uns gekauft haben und ein Problem haben, aber mit der Antwort unseres Kundendienstes nicht zufrieden sind, dann können wir uns, wenn Sie es wünschen, darauf einigen, EU-Online-Streitbeilegungsstellen zu nutzen. Auf diesen Service können Sie zugreifen unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/.

15.7 Welche Gesetze gelten für diesen Vertrag und wo können Sie rechtliche Schritte einleiten?

Diese Bedingungen unterliegen dem englischen Recht und Sie können vor den englischen Gerichten Klage gegen die Produkte erheben. Wenn Sie in Schottland wohnen, können Sie in Bezug auf die Produkte entweder vor einem schottischen oder einem englischen Gericht Klage erheben. Wenn Sie in Nordirland wohnen, können Sie in Bezug auf die Produkte entweder vor einem nordirischen oder einem englischen Gericht Klage erheben. Für den Fall, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union haben, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des englischen Rechts, wobei zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, unberührt bleiben.

 

Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×