Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3081

Germanium Meniskuslinsen


  • Hoher Brechungsindex
  • Minimale chromatische Aberration aufgrund der niedrigen Dispersion.
  • Lieferbar als plankonvexe (PCX-) Linse oder Meniskuslinse

Germaniumlinsen sind ideal für Anwendungen im mittleren und fernen Infrarotbereich (MWIR / LWIR) geeignet. Dazu gehören unter anderem thermische Bildgebung, Spektroskopie oder FLIR. Außerdem ist Germanium dank seiner Knoop-Härte von 780 gut für rauhe Umgebungen geeignet. Wegen der Gefahr des thermischen Durchgehens und einem Abfall der Transmission, sollten Germaniumlinsen bei Temperaturen unter 100°C eingesetzt werden. Beim Entwurf gewichtsempfindlicher Systeme muss die hohe Dichte von Germanium (5,33 g/cm3) berücksichtigt werden.

Meniskuslinsen sind konvex-konkave-Linsen. Sie haben eine nach außen gekrümmte Fläche und eine nach innen gekrümmte Fläche. Wenn die nach außen gekrümmte Fläche stärker gekrümmt ist als die nach innen gekrümmte Fläche, hat die Linse eine positive Brennweite und eignet sich als Vergößerungslinse.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×