Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #2387

LED Intensitätscontroller

Basic Current Source
Overall Intensity Controller
4-Channel Intensity Controller
DC-Strobe Controller and Software

Basic Current Source

Overall Intensity Controller

4-Channel Intensity Controller

DC-Strobe Controller and Software


Basisstromquellen

  • Interner Signatech Decoder detektiert den angebrachten Leuchtkopf
  • Optimale Stromlevel werden automatisch gesetzt
  • Optionale manuelle Intensitätssteuerung 10-100% über Kreuzschlitzschraube

Modelle mit Einzel- und Doppelausgang erhältlich. Versionen mit konstantem Strom und variablem Strom (10-100% Intensitätssteuerung) erhältlich.

allgemeiner Intensitätscontroller

  • Gleichmäßige Intensitätssteuerung aller Kanäle gleichzeitig für jeden Ausgang
  • Zwei unabhängig gesteuerte Ausgänge

RS-232 und RS-232 mit 3 Tasten erhältlich.

4-kanaliger Intensitätscontroller

  • Es können RGB Kanäle oder LED-Cluster separat oder die Gesamtintensität gesteuert werden
  • Gleiche Intensitätshöhe für jeden der zwei Ausgänge

RS-232 und RS-232 mit 3 Tasten erhältlich.

DC Blitz-Intensitätscontroller

  • Schnelle Anstiegszeit und Pulse mit hoher Stromstärke
  • Modelle für die Steuerung von einer oder zwei unabhängigen Lichtquellen

Diese mikroprozessorbasierten Controller bieten schnelle Anstiegszeiten und Pulse mit hoher Stromstärke und eine Vielzahl von benutzerdefinierbaren Möglichkeiten. Das Modell S4000 ist für eine einzelne Lichtquelle geeignet, wohingegen das Modell S6000 für zwei unabhängig gesteuerte Lichtquellen geeignet ist und synchronisiertes Triggern ermöglicht. Das Modell S6000-AS hat ebenfalls zwei unabhängig gesteuerte Ausgänge, ermöglicht aber asynchrones Triggern. Die Steuerung der Ausgänge erfolgt über den RS-232 Stecker von einem Terminal Emulator oder von einem DOS-/Windows Rechner. Software ist inklusive.

Bitte beachten Sie: Die Ausgänge sind Anschlüsse an dem Netzteil für die LED-Einheit. Ein Ausgang kann aus mehreren Kanälen bestehen. Zum Beispiel hat eine RGB-Einheit einen Ausgang mit drei Kanälen.

#54-845 Ein 3 Meter langes Y-Kabel ermöglicht die Verwendung von 2 LED Quellen über einen Ausgang. Es kann mit jedem der LED Intensitätscontroller auf dieser Seite verwendet werden.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



SSL, SSL Certificates, Secure Sockets Layer