Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
 

ON-DEMAND-WEBINAR

13. Juni 2019   |   Alle Webinare anschauen
Ultrakurzpulslaser-Optik:
HERAUSFORDERUNGEN UND LÖSUNGEN

Ultrakurzpulslaser haben eine Reihe von Anwendungsbereichen revolutioniert. Dabei sehen sich die optischen Komponenten dieser System einer Vielzahl einzigartiger Herausforderungen ausgesetzt, die überwunden werden müssen, um sowohl hohe Pulsqualität als auch maximale Leistung zu gewährleisten.

Holen Sie das Beste aus Ihrer Ultrakurzpulslaser-Optik heraus!

Nehmen Sie an unserem kostenlosen 45-minütigen Webinar mit dem Edmund Optics-Experten für Ultrakurzpulslaser-Optik, Tony Karam, teil, um mehr über die einzigartigen Herausforderungen von Ultrakurzpuls-Lasersystemen zu erfahren und Lösungstipps für die Auswahl der passenden optischen Komponenten zu bekommen. Ultrakurzpulslaser zeichnen sich durch extrem kurze Pulsdauern im Bereich von Piko- bis Attosekunden aus, was für ein breites Anwendungsspektrum wie Medizin-Laser, nichtlineare Bildgebung, Mikroskopie sowie auch Materialbearbeitung von großer Bedeutung ist.

Im Rahmen dieses Webinars werden den Teilnehmern folgende Kenntnisse vermittelt:

  • Die Vorteile von gechirpten und hochdispersiven Spiegeln zur Pulskompression und Dispersionskompensation.
  • Die entscheidenden Faktoren, die die laserinduzierte Zerstörschwelle der Ultrakurzpulslaser-Optik beeinflussen.
  • Strategien zur Kontrolle der Dispersion von Gruppenverzögerungen in der transmittierenden Ultrakurzpulslaser-Optik.
  • Tipps zur Auswahl der passenden Ultrakurzpulslaser-Optik für Ihre individuelle Anwendung.
 
Tony Karam Dr. Tony Karam

Tony Karam ist Produkt Line Manager für Laser Optiken am Edmund Optics' Hauptsitz in Barrington, NJ, USA und mit Aufgaben in der Entwicklung und Markteinführung von optischen Elementen und Komponenten für Laseranwendungen betraut. Tony promovierte an der Louisiana State University in Chemie, Ultrakurzzeitspektroskopie und Nanotechnologie. Nach seinem Studienabschluss wechselte Tony an das California Institute of Technology als Postdoc-Stipendiat am Center for Ultrafast Science and Technology unter der Leitung von Nobelpreisträger Ahmed Zewail. Am Caltech arbeitete er an der Entwicklung ultraschneller Elektronenbeugung und Mikroskopie zur Untersuchung der Gitterdynamik, korrelierter Atombewegungen und struktureller Transformation in atomar dünnen Materialien und Nanofilmen. Tony ist Autor von mehr als 40 Publikationen zu Ultrakurzpulslasern, Werkstoffkunde und Photonik.

 

Anmelden

 

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×