eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle 97 Produkte der Produktfamilie

Allied Vision Alvium 1800 U-2040c, 1.1" 20.4MP C-Mount, USB 3.1 Color Camera

Allied Vision Alvium Camera, Full Housing (Front)

Allied Vision Alvium Camera, Full Housing (Front) Allied Vision Alvium Camera, Full Housing (Back) +3
×
Allied Vision Alvium Camera, Full Housing (Front)
Lager #19-611 Neu
×
€2.080,00
Stk. 1+
€2.080,00
Stk. 2+
€1.976,00
Mengenrabatte
Angebotsanfrage
Bitte beachten Sie: Für den Betrieb wird Zubehör benötigt. | Weitere Infos

Gewinde:
¼-20 and M6 with Tripod Mount Adapter #14-156
Bufferspeicher:
256KB
Videoausgang:
USB 3.1 Gen 1
Hersteller:
Allied Vision
Kamera-Familie:
Alvium
Modellnummer:
1800 U-2040c
Typ:
Color Camera
Sensortyp:
Sony IMX541
Sensor:
Progressive Scan CMOS
Verschlusstyp:
Global
Sensorformat:
1.1"
Auflösung (Megapixel):
20.40
Pixel (H x V):
4,512 x 4,512
Pixelgröße, H x V (μm):
2.74 x 2.74
Sensorfläche, H x V (mm):
12.4 x 12.4
Bildrate (fps):
17.00
Pixeltiefe:
8/10/12 bit
Belichtungsregelung:
164μs - 10s @ 450 MBps
161μs - 10s @ 200 MBps
Stecker:
USB 3.1 Gen 1, Micro-B
Stromversorgung:
Power over USB
Energieverbrauch (W):
3.9
GPIOs:
4 Programmable TTL GPIOs
Synchronisation:
Hardware Trigger (GPIO) or Software Trigger
Größe (mm):
38 x 29 x 29 (includes connectors and lens mount)
Gewicht (g):
65
Gewinde:
C-Mount
Gehäuse:
Full
Orientierung des Anschlusses:
Back
Dynamikbereich (dB):
Not Specified
Betriebstemperatur (°C):
+5 to +65
Lagerungstemperatur (°C):
-10 to +70
GPIO-Steckertyp:
7-pin JST
Bildverarbeitungsstandard:
USB3 Vision v1.0, GenICam

Konformität mit Standards

RoHS:

Beschreibung Produktfamilie

  • Kompaktes, kostengünstiges Design für Bildverarbeitung und Embedded-Anwendungen
  • ALVIUM® System on Chip (SoC) mit On-Board-Bildverarbeitungsfunktion
  • Bis zu 20,2 Megapixel, 1,1“ Sensorformat

Allied Vision Alvium USB 3.1 Kameras zeichnen sich durch ein leichtes, kompaktes Design kombiniert mit der ALVIUM® System on Chip (SoC) Technologie aus, welche die integrierte Bildkorrektur und Bildvorverarbeitung übernimmt, um den Workload für den Computer zu reduzieren. Zusätzlich zu den Smart-Kamera-Funktionen sorgt die einzigartige SoC-Technologie für geringen Stromverbrauch und einfache Integration. Dies macht die Kameras ideal für die nächste Generation der industriellen Bildverarbeitung, Robotik und eingebettete Vision-Systeme. Die Kameras verwenden eine Vielzahl der beliebtesten Sony Pregius und On Semi CMOS-Sensoren mit hoher Bildqualität, schneller Bildrate und USB3 Vision Schnittstelle. Die aktiv ausgerichtete Objektivhalterung minimiert Inkonsistenz und Variationen. Die Allied Vision Alvium USB 3.1 Kameras sind in verschiedenen Monochrom- und Farbkonfigurationen erhältlich sowie mit C-Mount, CS-Mount, S-Mount und USB-Anschlüssen an der Rückseite oder unter einem Winkel von 90°. Die geschlossenen Gehäuse sind am besten für Prototypen, die Entwicklung und Endverbraucher geeignet. Offene Gehäuse und Platinen-Versionen besitzen keine Wärmesenke für den freiliegenden Bildsensor, um Platz zu sparen und die Systemintegration zu vereinfachen. Dies macht sie ideal für OEM-Embedded-Anwendungen.

Bitte beachten Sie: Platinen-Versionen besitzen keine Halterung für Objektive.

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×