• Land/Region
  •   
 
Alle 89 Produkte der Produktfamilie

Allied Vision Alvium USB 3.1 Kamera 1800 U-2050c, 1", 20,2 MP, C-Mount, 90°, Farbe (offenes Gehäuse)

Allied Vision Alvium USB 3.1 Cameras
Allied Vision Alvium USB 3.1 Cameras

Allied Vision Alvium USB 3.1 Cameras

Allied Vision Alvium USB 3.1 Cameras

Lager #14-900 Neu
×
€580,00
Stk. 1
€580,00
Mengenrabatte
Angebotsanfrage


Videoausgang:
USB 3.1 Gen 1
Hersteller:
Allied Vision
Kamera-Familie:
Alvium
Modellnummer:
1800 U-2050c
Typ:
Color Camera
Sensortyp:
Sony IMX183
Sensor:
Progressive Scan CMOS
Verschlusstyp:
Rolling
Sensorformat:
1"
Auflösung (MegaPixels):
20.20
Pixel (H x V):
5,496 x 3,672
Pixelgröße, H x V (μm):
2.4 x 2.4
Sensorfläche, H x V (mm):
13.1 x 8.8
Bildrate (fps):
17
Pixeltiefe:
8 or 10 Bit
Belichtungsregelung:
17µs to 10s
Image Buffer (KB):
256
Speicherplatz (KB):
1024
Interface Standard:
USB3 Vision, GenICam
Connector Type:
Micro-B
Stromversorgung:
Power over USB
Energieverbrauch (W):
3.2
GPIOs:
4 Programmable TTL GPIOs
Synchronisation:
External or Via Software
Größe (mm):
30 x 32 x 29
Gewicht (g):
50
Gewinde:
C-Mount
Housing:
Partial
Interface Port Orientation:
Back Panel (Right Angle)
Betriebstemperatur (°C):
+5 to +65
Lagerungstemperatur (°C):
-10 to +70

Konformität mit Standards

RoHS:

Beschreibung Produktfamilie

  • Kompaktes, kostengünstiges Design für Bildverarbeitung und Embedded-Anwendungen
  • ALVIUM® System on Chip (SoC) mit On-Board-Bildverarbeitungsfunktion
  • Bis zu 20,2 Megapixel, 1,1“ Sensorformat

Allied Vision Alvium USB 3.1 Kameras zeichnen sich durch ein leichtes, kompaktes Design kombiniert mit der ALVIUM® System on Chip (SoC) Technologie aus, welche die integrierte Bildkorrektur und Bildvorverarbeitung übernimmt, um den Workload für den Computer zu reduzieren. Zusätzlich zu den Smart-Kamera-Funktionen sorgt die einzigartige SoC-Technologie für geringen Stromverbrauch und einfache Integration. Dies macht die Kameras ideal für die nächste Generation der industriellen Bildverarbeitung, Robotik und eingebettete Vision-Systeme. Die Kameras verwenden eine Vielzahl der beliebtesten Sony Pregius und On Semi CMOS-Sensoren mit hoher Bildqualität, schneller Bildrate und USB3 Vision Schnittstelle. Die aktiv ausgerichtete Objektivhalterung minimiert Inkonsistenz und Variationen. Die Allied Vision Alvium USB 3.1 Kameras sind in verschiedenen Monochrom- und Farbkonfigurationen erhältlich sowie mit C-Mount, CS-Mount, S-Mount und USB-Anschlüssen an der Rückseite oder unter einem Winkel von 90°. Die geschlossenen Gehäuse sind für Prototypen, die Entwicklung und den Einsatz beim Endverbraucher verfügbar, während offene Gehäuse und Platinen-Versionen für die OEM-Systemintegration und das Embedded-Design verfügbar sind.

Bitte beachten Sie: Offene Gehäuse und Platinen-Versionen mit freiliegender Elektronik und I/O-Kabel ohne Schraubverriegelung sind für die Systemintegration vorgesehen. Platinen-Versionen haben keine Halterung für Objektive.

Angebot erwünscht? Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×