Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3257

Advanced Illumination LED Punktleuchten mit hoher Intensität


  • 65 mm Feldausleuchtung bei einem Arbeitsabstand von 300 mm
  • M6 Gewinde zur Montage
  • Versionen mit variabler Intensität und Blitzoption

Advanced Illumination LED Punktleuchten mit hoher Intensität sind für Anwendungen vorgesehen, die eine strukturierte, starke Beleuchtung benötigen. Die für den Einsatz mit Zeilenkameras und die Inspektion großer Flächen ideal geeigneten, lichtstarken Punktleuchten haben ein kompaktes Gehäuse und sorgen für eine weiche und gleichmäßige Ausleuchtung. Die LEDs werden mit einem eigenen Ausrichtungssystem präzise ausgerichtet, um extrem ebenmäßiges und stabiles Licht und eine lange Lebensdauer zu bieten. Damit eignen sie sich für Bildgebungsanwendungen mit großen Arbeitsabständen.

Hinweis: 24V Netzteil #35-200 benötigt. Manuelle Intensitätssteuerung  #89-555 ist optional und wird separat angeboten - dieses verwendet Potentiometer und eignet sich nur bedingt für LED Lichtquellen mit geringer Stromaufnahme.

Die Blitzdauer der Modelle mit Blitz hängt vom Triggersignal bzw. der Potentiometereinstellung ab. Die Dauer des Blitzes kann zwischen 30 und 300 μs mit einem Regler an der Rückseite des Geräts eingestellt werden. Das Trigger-Eingangssignal ist CMOS-/TTL-kompatibel. Die maximale Triggerfrequenz beträgt 30 Hz.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×