Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3027

Wire Grid-Polarisationsfilter für IR


×
  • Für Wellenlängenbereiche zwischen 2 und 30 μm
  • Holografische Polarisationsfilter aus vielen Substraten erhältlich
  • Gerillte Polarisationsfilter eignen sich ideal für Laser mit hoher Leistung
  • Drehung um 360° möglich mit unseren metrischen Polarisatorhalterungen

Wire Grid-Polarisationsfilter für IR werden zur Polarisierung von Strahlung aus nicht polarisierten IR Lasern sowie zur Dämpfung der Strahlung aus polarisierten Lasern eingesetzt. Wenn zwei Wire Grid-Polarisationsfilter gemeinsam verwendet werden, lassen sich Auslöschungsverhältnisse von mehr als 40.000:1 erreichen. Die Polarisationsachse jedes Polarisationsfilters ist durch zwei weiße Linien gekennzeichnet, die an der Oberfläche des Schutzrings eingeätzt sind. Wir bieten sowohl gerillte als auch holografische Versionen an.

Bitte beachten Sie: Bei der Handhabung von KRS-5 und Zinkselenid ist besondere Vorsicht geboten, da es sich um giftige Materialien handelt. Tragen Sie immer Plastikhandschuhe, um eine Kontaminierung zu vermeiden.

Holografische Wire Grid-Polarisationsfilter

Holografische Wire Grid-Polarisationsfilter werden mit einem speziellen holografischen Verfahren hergestellt, bei dem ein Drahtgitter mit Abständen im Submikrometerbereich erzeugt wird. Im Gegensatz zu den konventionellen Herstellungsverfahren für gerillte Wire Grid-Filter werden mit dem holografischen Verfahren feinere Gitterabstände erzeugt, die die Leistung bei kurzen Wellenlängen verbessern. Wir bieten holografische Wire Grid-Polarisationsfilter aus Bariumfluorid (BaF2), Zinkselenid (ZnSe), Thalliumbromjodid (KRS-5) und Germanium (Ge) an.

Gerillte Wire Grid-Polarisationsfilter

Gerillte Wire Grid-Polarisationsfilter sind aus Kalziumfluorid (CaF2) und Zinkselenid (ZnSe) lieferbar. Gerillte holografische Beugungsgitter besitzen Rillen mit exaktem Abstand, die direkt auf der Substratoberfläche erzeugt werden. Diese Rillen haben scharfe, gut definierte Spitzen, die dann im Vakuumverfahren in einem schrägen Winkel mit Aluminium beschichtet werden. So entsteht eine Reihe gut leitfähiger Drähte mit engem Abstand und hohem Auslöschungsverhältnis sowie einer hohen Zerstörschwelle.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×