Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3384

Optotune elektrisch fokussierbare Linsen


Eine elektrisch fokussierbare Linse kann ein ganzes fokussierbares Objektiv oder Zoomobjektiv ersetzen. Wenn ein Steuerstrom angelegt wird, ändert die kompakte plankonvexe Linse ihren Radius. Durch die elektrische Veränderung des Radius kann der Brennweitenbereich zwischen +50 und +120mm variiert werden. Dadurch kann die Linse für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, ein Mehrlinsensystem wird überflüssig.  Die Deckgläser sind mit VIS bzw. NIR Beschichtung lieferbar.

Diese fokussierbaren Linsen können durch ihre Funktionalität in Laboren einen kompletten Linsensatz ersetzen. Durch die einfache Fokussiermöglichkeit wird ein komplexer mechanischer Aufbau zur Fokussierung (üblich bei mehrlinsigen Systemen) vermieden. Fokussierbare Linsen sind ideal geeignet für Forschungszwecke und OEM Anwendungen, sie lassen sich kontinuierlich über einen spezifizierten Brennweitenbereich verstellen, sodass der Benutzer die Linsen optimal auf seine Bedürfnisse anpassen kann. Die Linsen sind mit verschiedenen Beschichtungen lieferbar. Aufgrund der Fokussierbarkeit können die elektrisch fokussierbaren Linsen von Optotune ideal für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×