Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3596

Fasergekoppelte optische Empfängermodule


  • Hohe Empfindlichkeit und hohe Überlastleistung mit großem Dynamikbereich
  • Für Bandbreiten von 3 MHz und 120 MHz sowie Wellenlängen von 1310 – 1550 nm
  • Ideal für optische Sensorsysteme in der Telekommunikation, Industrie oder Biomedizin

Fasergekoppelte optische Empfängermodule eignen sich ideal für Sensorikanwendungen in der Biomedizin, Industrie oder Telekommunikation. Fasergekoppelte optische Empfängermodule zeichnen sich durch hohe Empfindlichkeit und hohe Überlastleistung sowie breite Dynamikbereiche aus. Diese Empfängermodule werden in den üblichen Wellenlängenbereichen der Telekommunikationstechnik eingesetzt.

Technische Informationen

Pin Assignments
Pin Function
1 -5V detector bias
2, 6, 9, 11 No connection
12, 13, 14 No connection
3, 5, 8 Ground
4 -5V (LDFR = NC)
7 Output
10 +5V

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×