Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #1599

Faseroptische Konen und Planscheiben

Fiber Optic Faceplates

Fiber Optic Faceplates


  • Kohärente Anordnung der Fasern
  • Geringe Verzeichnung
  • Endflächen rund nach rund oder rund nach rechteckig verfügbar

Die faseroptischen Konen transmittieren über kohärente Fasern ein verkleinertes oder vergrößertes Bild von der Eingangs- zur Ausgangsfläche. Die verzeichnungsarmen Konen aus EMA-Fasern absorbieren einen Teil des Lichts, um ein Übersprechen zwischen den Fasern zu verhindern und sind für 1/2" oder 2/3" CCD-Sensoren optimiert. Die Vergrößerung ist das Verhältnis der Durchmesser der großen und kleinen Fläche der Tapers. Typische Anwendungen sind Bildvergrößerung oder -verkleinerung, Sensoreinkopplung, Lichtsensoren und Fluoroskopie.

Faseroptische Planplatten übertragen Bilder von der Eingangsfläche zur Ausgangsfläche über kohärente Fasern. Der Einsatz erfolgt hauptsächlich für CRT/LCD-Displays, CCD-Einkopplung, Röntgenbildgebung und Bildverstärkung. Alle Tapers und Planplatten besitzen angefaste Kanten und sind für den sichtbaren und NIR-Bereich geeignet.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



SSL, SSL Certificates, Secure Sockets Layer