Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
 
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3937

Optotune manuell fokussierbare Linsen

Optotune Manually Focus-Tunable Lenses

Optotune Manually Focus-Tunable Lenses


  • Manuell einstellbare Brennweite
  • Linsenform von konkav zu konvex konvertierbar
  • BBAR-Beschichtung für mehr Leistung im gesamten Wellenlängenbereich

Optotune manuell fokussierbare Linsen sind so konzipiert, dass ihre Linsenkrümmung durch die Drehung des äußeren Einstellrings zwischen konvex, flach und konkav wechseln kann. Dadurch kann die Brennweite des Objektivs exakt auf den für eine optische Anwendung erforderlichen Wert eingestellt werden. Der Rotationsmechanismus ist extrem langlebig und bietet einen Lebenszyklus von mehr als 100.000 Umdrehungen. Optotune manuell fokussierbare Objektive bieten eine einfache, kostengünstige Lösung für Anwendungen, bei denen Systemparameter noch nicht festgelegt sind, wie z.B. bei System-Prototypenentwicklungen oder F&E-Anwendungen. Diese fokussierbaren Linsen können auch einzeln zum Einstellen des Augen-Okular Abstands oder paarweise zum Aufbau eines variablen Strahlaufweiters verwendet werden.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×