Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #2582

Reflektierende geblazte holographische Beugungsgitter


×
  • Weniger Streulicht als gerillte Beugungsgitter
  • Erhöhter Beugungswirkungsgrad im Vergleich zu holographischen Gittern
  • Breiter Spektralbereich

Unsere holographischen, geblazten Gitter erzeugen weniger Streulicht als konventionelle, mechanisch gerillte Gitter ohne dabei die Beugungseffizienz zu vermindern. Zuerst wird ein holographisches Master-Gitter hergestellt indem ein Feld aus Interferenzstreifen aus zwei Laserstrahlen erzeugt wird und ein poliertes Substrat mit Photolack mit diesem stehenden Wellenmuster belichtet wird. Durch eine patentierte Ionenstrahlätztechnik wird das sägezahnförmige Standardprofil von gerillten Gittern geschaffen. Diese Technik ersetzt die Verwendung von Diamantwerkzeugen und deswegen werden die Streulicht verursachenden Strukturfehler eliminiert. Diese Gitter können also in Anwendungen verwendet werden, bei denen ein exzellenter Wirkungsgrad, eine exzellente Auflösung, minimales Streulicht und minimale Geisterbilder benötigt werden. Sie eignen sich für alle Spektrometer, Spektrophotometer und Monochromatoren. Jedes Gitter ist aluminiumbeschichtet, um eine maximale Leistung über den ganzen UV-, VIS- und IR-Bereichen zu erzeugen.

Handhabung der Beugungsgitter: Beugungsgitter erfordern eine besondere Handhabung, um sie vor Fingerabdrücken und Aerosolen zu schützen. Sie sollten nur an den Kanten angefasst werden. Bitte nehmen Sie vor der Reinigung eines Gitters Kontakt mit uns auf.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



SSL, SSL Certificates, Secure Sockets Layer