Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3616

Modulare dreieckige LED-Leuchten


  • Modularer Aufbau mit bis zu 50 Modulen pro Array
  • High-Brightness-LEDs mit Auto-Burst Funktion
  • Integrierter Treiber mit Helligkeitsregelung

Die modularen dreieckigen LED-Leuchten sind eine einzigartige Konstruktion mit modernster LED-Technologie, integriertem Mikrotreiber mit Burst-Funktion und können in Serie geschaltet werden. Durch die spezifische Dreieckskonstruktion dieser LED-Leuchten können sie einzeln als Spotleuchten verwendet werden, lassen sich aber auch in Serie schalten, um einzelne, doppelte oder mehrfache Reihen von Linienlichtern, große Flächenleuchten oder quadratische/rechteckige Ringlichter zu bilden. Jede Leuchte kann als Master- oder Slave konfiguriert werden und bis zu 50 aktive Module können kombiniert werden. Die Stroboskopfrequenz und die Helligkeit kann für einzelne Module oder Gruppen reguliert werden, außerdem ist die Helligkeit jedes einzelnen Geräts manuell einstellbar. Für Hochgeschwindigkeitsanwendungen enthalten alle modularen dreieckigen LED-Leuchten eine Burst-Steuerung (Standardeinstellung: Ein). Dabei geben die LEDs 500 Mikrosekunden lang Licht mit maximaler Helligkeit ab, bevor sie wieder in den Normalbetrieb zurückgeschaltet werden.

LEDs zur Anzeige von Fehlern, des Einschaltzustands und der Stroboskopfunktion sind in jedem Modul integriert und erleichtern die Fehlerbehebung. Das dreieckige Gehäuse besteht aus einem besonders wärmeleitfähigen Kunststoffguss, sodass die maximale Lebensdauer der LEDs erreicht wird. Das wärmeleitfähige Gehäuse strahlt die Wärme fast genauso gut ab wie Aluminium, sodass das Gesamtgehäuse als Kühlkörper fungiert und nur eine Wärmebrücke zwischen Gehäuse und LED-Platine existiert.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×