eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 

Glossary: D

Dachkantprisma

Auch als Amici-Prisma bekannt. Das Prisma invertiert das Bild und ändert die Blickrichtung um 90°, wobei die Ausrichtung von links und rechts erhalten bleibt. Es handelt sich simpel ausgedrückt um ein rechtwinkliges Prisma mit einer Dachfläche.

Design Wavelength (DWL)

A common specification for optical components describing the specific wavelength of light at which the components are intended to be used, or the wavelength of light used in specifying or testing an optical component for a wavelength dependent specification such as reflectivity or transmission. Optical components used over a range of wavelengths will typically have optimal performance at the DWL and decreasing performance as the wavelength moves further away from the design wavelength. DWL has units of length and is most commonly reported in nanometers (nm) or microns (μm).

 See also: Wavelength.

Designwellenlänge (DWL)

Eine übliche Spezifikation für optische Komponenten, die die Lichtwellenlänge angibt, bei der die Komponente eingesetzt werden sollte oder die zur Spezifizierung oder für Tests der optischen Komponente verwendet wurde (z. B. für Reflexion oder Transmission). Optische Komponenten, die für einen Wellenlängenbereich eingesetzt werden können, haben typischerweise eine optimale Leistung bei der DWL und eine abnehmende Leistung, je weiter sich die Wellenlängen von der Designwellenlänge entfernen. Die DWL wird als Längeneinheit (meistens in Nanometer (nm) oder Mikrometer (µm)) angegeben.

Detektivität

Ein Maß für die Empfindlichkeit einer Fotodiode. Der Kehrwert der rauschäquivalenten Leistung (NEP). 

Dezibel (dB)

Ein logarithmisches Maß für den relativen Leistungspegel. Es wird eingesetzt für die Spezifizierung der Abschwächung in optischen Fasern. 

Dichroitischer Filter

Ein Filtertyp, der mit einer Dünnfilmbeschichtung beschichtet ist, um die gewünschten Transmissions- und Reflexionswerte über einen bestimmten Spektralbereich zu erzielen. Wird oft als Farbfilter verwendet (sowohl subtraktiv als auch additiv). Ein dichroitischer Filter reagiert etwas empfindlich auf Winkeländerungen, aber längst nicht so stark wie ein Interferenzfilter.

Dichroitischer Strahlteiler

Ein Strahlteilertyp, der einfallendes Licht nach der Wellenlänge aufteilt. 

Dielektrische Beschichtung

Ein Beschichtungstyp, der aus Materialien besteht, die elektrische Isolatoren sind. Die reflektierende Beschichtung besteht aus Schichten mit abwechselnd hohem und niedrigem Brechungsindex (verglichen mit dem Substrat), um so eine bestimmte Reflexion über einen bestimmten Wellenlängenbereich zu erreichen.

Diffuse Beleuchtung

Diffuses, gleichförmiges Licht von einer großen Lichtquelle. Wird zur gleichmäßigen Beleuchtung eines Objekts eingesetzt. 

Diffusion

Der Effekt der Lichtstreuung über einen großen Raumwinkel. Diffuses Licht entsteht durch die Reflexion an einer ungleichmäßigen (rauen) Oberfläche oder die Transmission durch eine solche Oberfläche. Normalerweise werden Vorkehrungen getroffen, um Streuungen in Anwendungen zu vermeiden. Diffusoren können jedoch eingesetzt werden, um ein bestimmtes Maß an Streuung zu erzeugen und so einen gewünschten Effekt zu erzielen (z. B. Minimierung von Glanz, Homogenisierung eines Strahls, Beseitigung von Speckles in einer Laseranwendung usw.).

Digitale Signalverarbeitung (DSP)

Sie ist häufig in hochwertigen Industriekameras zu finden und beinhaltet die Analog-Digital-Wandlung des gesamten oder eines Teils des Standard-Videosignals, um das bei der Digital-Analog-Wandlung wiederhergestellte Signal zu verbessern/zu verändern. Die Verbesserungen beziehen sich in der Regel auf den RGB-Abgleich für eine genauere Farbwiedergabe.

Digitales Signal

 Ein Signal, dass sich in gleichmäßigen Stufen ändert.  Das Signal wird für jede Stufe als Zahl dargestellt. 

Dioptrie

Optische Maßeinheit für eine Linse, berechnet aus dem Kehrwert der Linsenbrennweite in Metern. 

Dispersion

Ein Maß dafür, wie stark sich der Brechungsindex eines Materials in Abhängigkeit von der Wellenlänge ändert. Sie bestimmt auch die Trennung der Wellenlängen, die als chromatische Aberration bekannt ist. Die Dispersion ist quantitativ gesehen die Umkehrung der Abbe-Zahl.

Divergenz

Beschreibt die Ausweitung eines Lichtstrahls bei zunehmender Entfernung vom Laser. Die Divergenz wird in der Regel als Vollwinkel angegeben und kann zur Berechnung der Punktgröße in einem bestimmten Abstand verwendet werden (Berechnung des Tangens). Die Strahldivergenz kann für lange Entfernungen reduziert werden, indem der Durchmesser des Strahls vergrößert wird. 

Doppelbrechung

Ein Phänomen, das bei kristallinen Materialien auftritt. Doppelbrechende Materialien weisen geringfügig voneinander abweichende Brechungsindizes für Licht auf, das unterschiedlich polarisiert ist. Sie trennen einfallendes unpolarisiertes Licht in seine parallelen und orthogonalen Anteile.

Doppelgaußdesign

Ein Bildverarbeitungsobjektiv mit einer niedrigen Blendenzahl, das einen hohen Korrekturgrad bietet und geringere Verzeichnung erzeugt als andere Objektive mit Festbrennweite. Allerdings kann es bei diesem Design zu einem Rest von schräger sphärischer Aberration kommen. In dem Design werden zwei Gaußlinsen, jede bestehend aus einem negativen Duplet und einem positiven Einzelelement, symmetrisch positioniert. Doppelgaußobjektive werden häufig in der industriellen Bildverarbeitung eingesetzt.

Doppelkonkave Linse (DCV-Linse)

Einzellinse mit zwei nach innen gebogenen, gleich gekrümmten Oberflächen und einer negativen Brennweite. Optimal für unendlich/unendlich Konjugierte und ideal für die Bildverkleinerung oder zur Lichtaufweitung. 

Doppelkonvexe Linse (DCX-Linse)

Einzellinse mit zwei nach außen gebogenen, gleich gekrümmten Oberflächen und einer positiven Brennweite. Optimal für endlich/endlich Konjugierte und für die elektronische Bildgebung, Relaissysteme und die Bildprojektion. 

Doveprisma

Ein Prismentyp, der das Bild durch Drehen um den doppelten Prismenwinkel invertiert. Doveprismen sind in zwei Versionen verfügbar: beschichtet und unbeschichtet. Ein unbeschichtetes Doveprisma wird für die Bilddrehung verwendet. Ein beschichtetes Doveprisma erzeugt eine Rückreflexion des Bildes auf sich selbst.

Dunkelfeldbeleuchtung

In der Mikroskopie wird so das Licht bezeichnet, das senkrecht zum Objektiv in ein durchscheinendes Objekt eintritt. In der industriellen Bildverarbeitung wird so die Beleuchtungsgeometrie bezeichnet, bei der das meiste Licht vom Objekt reflektiert wird; Licht von Kanten und Oberflächendefekten wird in Richtung des Detektors gestreut und sorgt für eine hellen Punkt mit hohem Kontrast. 

Dunkelstrom

Thermischer Strom, der in einem Fotodetektor erzeugt wird, wenn keine optische Strahlung auf den Detektor trifft.

Duplet

Eine Linse wie z. B. ein Achromat mit zwei optischen Komponenten.

Durchschnittliche Auslöschung

Werden zwei Polarisatoren vor einer Lichtquelle platziert und die Transmissionsachsen stehen im Winkel von 90° zueinander, sollte theoretisch die Transmission Null betragen. Reale Polarisatoren erreichen diesen Wert allerdings nicht und die durchschnittliche Auslöschung gilt als Maß dafür, wie nah die Polarisatoren dem theoretischen Wert kommen.

Dynamikbereich

Der Unterschied zwischen geringstem detektierbaren Lichtlevel und dem höchsten detektierbaren Lichtlevel. Physikalisch wird dies durch die Sättigungskapazität der einzelnen Pixel, den Dunkelstrom oder das Dunkelrauschen, die ADC-Schaltungen und die Verstärkungseinstellungen bestimmt. 

Sphären, Asphären, Prismen, optische Baugruppen, Objektive und Mechaniken sind nur einige Beispiele unserer Kompetenzen.

Die Ingenieure von Edmund Optics bieten immer die beste Lösung für Ihre Anwendung. Egal ob Katalog-Produkt oder kundenspezifisches Design, EO hat die Branchenkenntnis und das Fachwissen, um Ihren Anforderungen zu entsprechen.

Mit mehr als 15 Vertriebsbüros in den USA, Europa und Asien bieten wir direkte Unterstützung vor Ort mit bestem Service.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×