Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Kategorie
    Durch-
    messer (mm)
    to
    Brenn-
    weite EFL (mm)
    to
    Substrat
    Blende
    Numerische Apertur NA
    Beschich-
    tung
    Typ
    Wellenlängenbereich (nm)

    Achromate

    Achromate sollen die chromatische Aberration minimieren oder eliminieren. Durch den achromatischen Aufbau wird außerdem die sphärische Aberration reduziert. Achromate eignen sich ideal für viele Anwendungen, beispielsweise die Fluoreszenzmikroskopie, Bildverarbeitung, Inspektion oder Spektroskopie. Achromate werden oft durch Verkittung von zwei Elementen oder durch Einbau der beiden Elemente in einem gemeinsamen Gehäuse hergestellt. Dadurch werden kleinere Brennflecken erreicht als bei vergleichbaren Einzellinsen.

    Edmund Optics bietet diverse Achromate an. Es sind mehrere Antireflexbeschichtungen für ultraviolettes (UV-), sichtbares oder Infrarot-(IR-) Licht erhältlich, beispielsweise UV-VIS, MgF2, VIS 0°; VIS-NIR, NIR II oder SWIR. Erhältlich sind auch Achromate speziell für ultraviolettes (UV-) oder infrarotes (IR-) Licht, die bessere Eigenschaften haben als Standardachromate, die lediglich für diesen Wellenlängenbereich beschichtet wurden. Asphärische Achromate, die die Farbkorrektur der Achromate und die bessere Korrektur der sphärischen Aberration der Asphären kombinieren, sind ebenfalls erhältlich. Achromatische Tripletts werden für Anwendungen angeboten, bei denen ein Konjugatverhältnis 1:1 oder eine hohe Brechkraft benötigt werden.


    Achromate MgF2 beschichtet
    • Für einen Einfallswinkel von 0° ausgelegt
    • Weniger als 1,75% Reflexion pro Oberfläche bei 400 - 700 nm
    • Achromate mit VIS 0° und VIS-NIR Beschichtung ebenfalls erhältlich

    VIS 0° beschichtete Achromate
    • Entwickelt für einen Einfallswinkel von 0°
    • Weniger als 0,4% Reflexion pro Oberfläche zwischen 425 - 675 nm

    Achromate VIS-NIR beschichtet
    • Für einen Einfallswinkel von 0° ausgelegt
    • Weniger als 0,25% Reflexion pro Oberfläche bei 880 nm
    • Achromate mit MgF2 und VIS 0° Beschichtung ebenfalls erhältlich

    Achromate für den Nahinfrarotbereich
    • Entwickelt um eine höhere Auflösung und kleinere Punktgrößen bei NIR Wellenlängen (750-1100 nm) zu ermöglichen
    • Verringerte sphärische Aberration für monochromatische Quellen bis 2 μm
    • Die breitbandige AR-Beschichtung hat eine Reflexion < 1% zwischen 750-1550 nm

    Achromate für den nahen UV Bereich
    • Exzellente Transmission für 345 - 700 nm
    • Ideal für NUV LEDs und Quecksilberlampen
    • Günstiger Preis, verkittete Linsenpaare

    YAG-BBAR beschichtete Achromate
    • Optimiert für 532 nm und 1.064 nm, < 0,25% absolute Reflektivität
    • Hervorragende Breitbandtransmission von 500 bis 1.100 nm
    • Kostengünstige Alternative zu Zweilinsern mit Luftspalt

    MgF2 beschichtete negative Achromate

    Negative Achromate mit breitbandiger AR Beschichtung

    Asphärische Achromate
    • Bessere Farbkorrektur als bei standardmäßigen Achromaten
    • Kostengünstige, farbkorrigierte Asphären
    • Ähnliche Korrektur von sphärischer Aberration wie bei Asphären
    • Linsendaten verfügbar

    Große präzise Achromate
    • AR-beschichtet für beste Transmission
    • Ungefasste und gefasste Varianten
    • Verkittet und mit Luftspalt erhältlich

    Achromatische Hastingtripletts
    • Einzigartiges Design aus 3 Elementen
    • MgF2 beschichtet
    • Achromatische Steinheiltripletts ebenfalls erhältlich

    Achromatische Steinheiltripletts

    UV bis NIR korrigierte Triplets
    • Kalziumfluorid- und UV Quarzglaselemente
    • Breitbandige Farbkorrektur von 193nm bis 1000nm
    • Ideal für Fluoreszenzanwendungen und Spektroskopie

    Achromatenpaare in C-Mount Fassung
    • C-Mount-Halterungen zur einfachen Integration in Bildgebungssysteme
    • Integrierte Irisblende zur Kontrolle des Lichtdurchsatzes
    • Ideal für Relais- oder Projektionsanwendungen

    Gefasste Achromatenpaare

     

    • Varianten mit 15 mm und 30 mm Durchmesser
    • Antireflexbeschichtete Linsen
    • Kits aus gefassten Achromatenpaaren verfügbar

     


    Plastikhybridasphären
    • Farbkorrigierte Plastikasphären
    • Beugende Oberfläche minimiert chromatische Aberration
    • Kostengünstig, gepresst

    Germaniumhybridasphären für den Infrarotbereich
    • Farbkorrigiert für 3–5 μm
    • Nahezu beugungsbegrenzte Abbildung
    • Komplette Linsendaten erhältlich

    Präzise asphärische Achromate
    • Farbkorrigierte Asphäre aus Glas
    • Kleine Blendenzahlen
    • Ideal zur Bildgebung und für Biotechnologieanwendungen

    Achromatenkits
    • Kits für Linsen mit Durchmessern von 12,5 und 25 mm
    • Beschichtungsoptionen VIS 0°, VIS-NIR und MgF2
    • Kompatibel mit dem Tubus- und Cage-System

    Gefasste NIR Achromatenpaare
    • 30 mm Durchmesser, 34 mm Länge
    • Verschiedene Vergrößerungen
    • Ideal für die Integration in OEM Anwendungen
    • NIR II beschichtet für 750-1550 nm

    Kit gefasste Achromatenpaare
    • Das Kit beinhaltet acht gefasste Achromatenpaare
    • Ideal für die Prototypenzusammenstellung

    Achromate für den IR Bereich
    • Farbkorrigiert für 3-5μm oder 8-12μm
    • Nahezu beugungsbegrenzte Abbildung
    • Linsendaten erhältlich

    ×

    Angebot erwünscht?

    Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



    ×