Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Beschich-
tung
Substrat
Typ
Designwellenlänge DWL (nm)
Art

Laserpolarisationsfilter

Laserpolarisationsfilter isolieren spezifische Lichtpolarisationen oder wandeln nicht polarisiertes Licht für eine Vielzahl von Laseranwendungen in polarisiertes Licht um. Laserpolarisatoren werden mit diversen Beschichtungen, Substraten oder Kombinationen von Beschichtungen und Substraten gefertigt, um einen Polarisationszustand zu transmittieren und den anderen Polarisationszustand zu reflektieren. Es sind zahlreiche Typen von Laserpolarisationsfiltern lieferbar, beispielsweise Wollaston-Polarisationsfilter, oder auch Verzögerungsplatten. Außerdem sind verschiedene Depolarisatoren lieferbar, die polarisiertes Licht in zufällig polarisiertes Licht umwandeln.

Edmund Optics bietet eine breite Palette von Laserpolarisationsfiltern an, für viele Anwendungen in denen die Polarisation von Laserlicht manipuliert werden soll. Die Verzögerungsplatten verschieben die Phase der Polarisationskomponenten um einen bestimmten Betrag, statt bestimmte Polarisationsrichtungen zu blocken. Verzögerungsplatten lassen sich leicht einbauen und sind für viele verschiedene Anwendungen geeignet. Wollaston-Polarisationsfilter bestehen aus einem Paar verkitteter, doppelbrechender, rechtwinkliger Prismen mit lotrecht zueinander stehenden optischen Achsen. Wenn ein Laserstrahl in den Polarisationsfilter gelangt, wird der Laserstrahl in zwei separate Polarisationsrichtungen aufgeteilt.

×

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



SSL, SSL Certificates, Secure Sockets Layer