Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
ID ProduktfamilieDie ID der Produktfamilie kann in das Suchfenster kopiert werden, um schnell die gewünschte Produktfamilie zu finden. #3434

lineare Polarisationsfilter aus Kunststoff mit hohem Kontrast


×
  • Ausgezeichnetes Auslöschungsverhältnis von 9000:1<
  • Hohe Haltbarkeit durch Laminierung auf PMMA
  • Hohe Transmission von unpolarisiertem Licht zwischen 400 und 700 nm

Die linearen Polarisationsfilter aus Kunststoff mit hohem Kontrast eignen sich ideal für eine Vielzahl von Bildverarbeitungsanwendungen. Diese linearen Polarisationsfilter werden in verschiedenen Größen angeboten. Sie besitzen ein ausgezeichnetes Auslöschungsverhältnis und eine hohe Transmission des unpolarisierten Lichts zwischen 400 und 700 nm. Dank des Kunststoffsubstrats sind die Polarisatoren sehr leicht, ideal für Anwendungen mit Gewichtsbeschränkung. Die linearen Polarisationsfilter aus Kunststoff mit hohem Kontrast besitzen eine höhere Haltbarkeit als Polarisationsfilm.

Die linearen Plastikpolarisationsfilter mit hohem Kontrast eignen sich ideal für eine Vielzahl von Bildverarbeitungsanwendungen. Die linearen Polarisationsfilter verbessern den Kontrast durch Beseitigung von Spiegelungen und werden vor allem bei Bildgebungsanwendungen eingesetzt, die einen hohen Kontrast benötigen, beispielsweise zur Kantenerkennung sowie für Objektive mit geringer Apertur.

Wenn nicht polarisiertes Licht auf einen linearen Polarisationsfilter fällt, wird das senkrecht zur Polarisationsachse polarisierte Licht absorbiert, das Licht parallel zur Polarisationsachse dagegen wird transmittiert. Lineare Plastikpolarisationsfilter mit hohem Kontrast bestehen aus einer PVA-Folie über die die Polarisationsachse erzeugt wird. Um die Haltbarkeit zu verbessern, wird die Folie zwischen zwei Kunststoffplatten laminiert.

Bitte beachten Sie: Die linearen Plastikpolarisationsfilter werden für Laseranwendungen nicht empfohlen.

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Google+ Edmund Optics Instagram



×