Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Kategorie
    Vergrö-
    ßerung
    Numerische Apertur NA
    Schärfentiefe (μm)
    Bildfeld, 1/2" Sensor
    Brennweite FL (mm)
    Hersteller
    Auflösung (μm)
    Arbeitsabstand (mm)

    Unendlich Korrigierte Objektive

    Unendlich korrigierte Objektive werden in zahlreichen Anwendungen zur Laserfokussierung oder Bildverarbeitung eingesetzt. Unendlich korrigierte Objektive sind Mikroskopobjektive, die im Unendlichen scharf fokussieren. Unendlich korrigierte Objektive haben große Arbeitsabstände und erlauben es, optische Komponenten, beispielsweise optische Linsen oder optische Filter, in den Strahlengang einzuführen. In der Bildverarbeitung benötigen unendlich korrigierte Objektive eine zweite Linse im Strahlengang, damit das gesammelte Licht der Probe auf dem Sensor fokussiert wird. Bei Laseranwendungen ist keine zweite Linse erforderlich.

    Edmund Optics bietet eine breite Palette von unendlich korrigierten Objektiven, beispielsweise Objektive von Mitutoyo, Olympus, Nikon oder Zeiss. Mitutoyo Objektive sind für Mitutoyo-Mikroskope oder Zubehörteile für Anwendungen vom ultravioletten bis zum infraroten Spektrum erhältlich. Objektive von Mitutoyo eignen sich ideal für Industrieanwendungen. Objektive von Olympus sind für Olympus-Mikroskope und Olympus-Zubehör erhältlich. Objektive von Olympus eignen sich ideal für Anwendungen in den Life Sciences.


    Video-Mikroskopeinheit (VMU) von Mitutoyo

    Tubuslinsen

    Zubehör und Adapter für Mitutoyo-Objektive
    • Kameraverlängerungstubus zum Anschluss an C-Mount-Kameras
    • Adapter erleichtern die Integration von MT-1 und MT-2 Tubuslinsen
    • Anschluss von Komponenten mit C-Mount bzw. RMS-Gewinde

    C-Mount Videomikroskopeinheit
    • Einfache Anbindung von Mitutoyoobjektiven an C-Mount Kameras
    • Kompakte Bauart vereinfacht die Systemintegration
    • Max. Sensorgröße 2/3“
    • 14mm Anschluss für In-Line-Beleuchtung
    • M26 x 0,706 Objektivgewinde

    EO hochauflösende unendlich korrigierte Objektive
    • Hohe Auflösung
    • Langer Arbeitsabstand
    • Kompatibel mit Mitutoyomikroskopen und Zubehör

    EO unendlich korrigierte Objektive mit langem Arbeitsabstand
    • Hochqualitative planapochromatische Objektive
    • Modelle mit langem und sehr langem Arbeitsabstand
    • Auflösung im Submikrometerbereich

    Hochqualitative ReflX™ Objektive
    • Beugungsbegrenzte Leistung: Transmittierte Wellenfront, RMS: λ/14
    • Konisches Design bietet mehr Freiraum bei 45° Einfallswinkel
    • Geschwungene Arme reduzieren Beugungseffekte
    • Branchenführender Arbeitsabstand von 24 bis 31 mm

    Tubuslinsen für das InfiniTube™ Ultima Mikroskop
    • Angepasste Farbkorrektur für alle unendlich korrigierten Objektive
    • Kompatibel mit 35 mm Vollformatsensoren
    • Parfokaler Abstand bleibt erhalten

    Infinity Achrovid™ Mikroskopobjektive
    • Mikroskopobjektive für Videoaufnahmen
    • Arbeitsabstand von 37mm
    • Entwickelt für Verwendung mit anderen Infinity Produkten

    Mitutoyo G Plan Apo Deckglas-korrigierte Objektive
    • Unendlich korrigierte Plan-Apochromate
    • Korrigiert für 3,5 mm dicke Deckgläser
    • Extralange Arbeitsabstände

    Mitutoyo unendlich korrigierte Objektive mit großem Arbeitsabstand
    • Großer Arbeitsabstand, 6 mm für 100X
    • Hochqualitatives planapochromatisches Design
    • Gute Farbwiedergabe

    Mitutoyo Objektivrevolver

    Mitutoyo unendlich korrigierte NIR, NUV und UV Objektive
    • Neue M Plan NIR HR und M Plan UV Objektive
    • M Plan NIR HR Objektive bieten eine höhere Auflösung
    • M Plan UV Objektive sind für 266 nm und 550 nm korrigiert

    Nikon CFI Plan Fluor-Objektive
    • Zur Fluoreszenzbeobachtung mit hohem Kontrast
    • Ideal für verschiedenste Mikroskopietechniken
    • Hohe Transmission vom UV- bis zum IR-Spektrum

    Nikon CFI Super Fluor-Objektive
    • Ausgezeichnete UV-Transmission
    • Hohe numerische Aperturen
    • Materialien mit niedriger Autofluoreszenz

    Nikon CFI60 unendlich korrigierte Hellfeldobjektive
    • Exzellente Farbwiedergabe
    • Spannungsfrei
    • Großer Arbeitsabstand und hohe NA
    • Hoher Kontrast mit minimalem Lichtreflex

    Nikon Interferometerobjektive
    • Ideal für kontaklose, optische Profilmessungen
    • Unendlich korrigiert mit 200 mm Tubuslänge
    • Michelson- und Mirauobjektive verfügbar

    Olympus Zubehör
    • Filterwürfel geeignet für Filter mit Durchmessern von 25 mm
    • Tubuslinse mit einem Port und Kamera-Adapter
    • Schwach fluoreszierendes Immersionsöl für hochauflösende Objektive

    Olympus M-Plan-Fluorit-Objektive mit großem Arbeitsabstand
    • Ideal geeignet für Hellfeld- und Dunkelfeldaufnahmen, DIC-, Fluoreszenz- oder Polarisationsmikroskopie
    • Große Arbeitsabstände verringern die Gefahr, dass Proben zerstört werden.
    • Über 90 % Transmission von 400 – 700 nm
    • Unendlich korrigierte Objektive von Olympus sind ebenfalls verfügbar

    Planachromatische Objektive von Olympus
    • Ideal für Hellfeld- und Dunkelfeldaufnahmen sowie die Fluoreszenzmikroskopie
    • Exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Geeignet für einfache und fortgeschrittene Anwendungen der optischen Mikroskopie
    • Unendlich korrigierte Objektive von Olympus sind ebenfalls verfügbar

    Olympus Plan Fluorit-Objektive
    • Ideal geeignet für die Hellfeld- und Dunkelfeld-, DIC-, Fluoreszenz- oder Polarisationsmikroskopie
    • Ausgezeichnete Transmission im UV-Spektrum
    • Objektive mit hoher numerischer Apertur und Immersionsobjektive erhältlich
    • Unendlich korrigierte Objektive von Olympus sind ebenfalls verfügbar
    Neu
    ×

    Olympus Super-Apochromat-Objektive
    • Korrigiert vom sichtbaren bis zum NIR Spektrum
    • Hohe Empfindlichkeit für Fluoreszenzemissionen
    • Extrem hohe numerische Aperturen

    Olympus Achromatische M-Plan-Objektive mit extra-langem Arbeitsabstand
    • Ideal für die Hellfeld-Mikroskopie
    • Extrem große Arbeitsabstände verringern die Gefahr, dass Proben zerstört werden
    • Über 90 % Transmission von 400 – 700 nm
    • Unendlich korrigierte Objektive von Olympus sind ebenfalls verfügbar

    Wasser-Immersionsobjektive von Olympus
    • Wasser-Immersionsobjektive ausgezeichnet geeignet für Differentialinterferenzkontrast und Fluoreszenz-Mikroskopie
    • Zur Aufnahme von verzeichnungsfreien Bildern mit hohem Transmissionsfaktor bis in den nahen Infrarotbereich des Spektrums
    • Ideal für Fluoreszenz-Bildgebung von Gewebeproben, beispielsweise Hirngewebe
    • Vergrößerungen von 10X bis 40X

    ReflX™ Objektive
    • Branchenführender Arbeitsabstand von 24 bis 31 mm
    • EO Designed and Manufactured for Focusing or Imaging Applications
    • Aktiv ausgerichtete Spiegel für optimale Leistung
    • Extrem breitbandiges Spektrum von 190 nm bis 11 µm ohne chromatische Abbildungsfehler

    Fokussierende Zinkselenidobjektive für den Infrarotbereich (IR)
    • Maximale Kopplungseffizienz für Lichtstrahlen bis 5 mm
    • Einfache Ausrichtung mit HeNe-Laser
    • Einsatzbereich von 2 - 12 μm

    ×

    Angebot erwünscht?

    Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



    ×