eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 

WAS IST
LIFE-SCIENCE &
PARTIKELANALYSE?

 

Medizinische Diagnostik und Detektion

  

Hellfeld- und Dunkelfeldmikroskopie

 

Fluoreszenz-, Konfokal- und DIC-Mikroskopie

 

Partikelanalyse mit Durchflusszytometrie

Anwendungen in Medizin- und Biotechnik und den Life-Sciences erfordern häufig die Integration von mikroskopischen Bildgebungssystemen in analytische Instrumente, um Gewebeproben und Zellen kleinster Größe hinsichtlich ihrer Form, Größe und Konfluenz zu untersuchen. Diese Optik- und Bildgebungskomponenten sind zusätzlich zu analytischen medizinischen Geräten auch in Geräten zur Partikelanalyse integriert. Eins dieser Geräte ist ein Durchflusszytometer , das die Richtung der Lichtstreuung und mitunter auch verschiedene Laser unterschiedlicher Wellenlängen in Kombination mit dichroitischen Spiegeln und anderen Filtern nutzt, um die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Partikeln in einer Durchflusskammer zu bestimmen. Die Durchflusszytometrie wird in der Life-Science-Industrie für Zellzählung und -sortierung eingesetzt, aber auch in nicht biologischen Industrieanwendungen, bei denen die Anzahl von Partikeln in einer Flüssigkeit bestimmt werden muss, z.B. die Anzahl der Titandioxidpartikel (TiO2) in Farbe.

Warum benötigen wir Life-Science und Partikelanalyse?

Fortschritte in der optischen Technologie helfen uns neue Techniken für die rechtzeitige Detektion und Behandlung von zahlreichen Krankheiten wie z.B. COVID-19 zu finden, die die Ausbreitungsrate und Sterblichkeit verringern. Die frühe Detektion anderer Krankheiten wie Krebs, bei dem abnormale Zellen schnell mutieren, wachsen, sich teilen und unkontrolliert in kürzester Zeit im Körper ausbreiten können, ist enorm wichtig für eine schnelle Behandlung und hohe Überlebenswahrscheinlichkeit.

Cancer Survivors by State

Optiken für Life-Science und Partikelanalyse

Bildgebungssysteme für Life-Science-Anwendungen sind nicht immer sichtbar; komplexe Diagnostik-Geräte beinhalten häufig Komponenten wie z.B. Mikroskopobjektive und Linsen, Filter, Polarisatoren, Laser, Kameras und viele mehr. Mikroskopietechniken wie Hellfeld- und Dunkelfeldmikroskopie, Fluoreszenzmikroskopie und differentielle Interferenzkontrastmikroskopie (DIC) werden zur Analyse von verschiedensten Details auf Proben und für viele andere medizinische und diagnostische Verfahren eingesetzt.

Edmund Optics (EO) ist ein Optik- und Photonikhersteller mit über 78 Jahren Erfahrung im Bereich Optik, Design, Prüfung und Fertigung. Zusätzlich bietet EO eine Vielzahl an lagerhaltigen Produkten an, die kontinuierlich auf den neuesten Stand gebracht werden, um aktuelle und maßgebliche Herausforderungen im Bereich Life-Science und Partikelanalyse zu unterstützen. Erfahren Sie mehr über Edmund Optics, unsere Bildverarbeitungsoptiken und Fertigungsmöglichkeiten.

Lösungen für Life-Science & Partikelinspektion bei Edmund Optics

Lösungen für Life-Science & Partikelinspektion bei Edmund Optics

Technische Informationen und Online-Rechner

Videos

Informative corporate or instructional videos ranging from simple tips to application-based demonstrations of product advantages.

Introduction to Advanced Diagnostics

Introduction to Advanced Diagnostics

 

Anwendungshinweise

Technische Informationen und Anwendungsbeispiele, darunter theoretische Grundlagen, Gleichungen, grafische Darstellungen und vieles mehr.

11 Best Practices for
Better Imaging

Lesen  

6 Fundamental Parameters of an Imaging System

Lesen  

From Lens to Sensor: Limitations on Collecting Information

Lesen  

Bildgebungselektronik 101: Kamerasensoren für industrielle Bildverarbeitung
Lesen  

Bildgebungselektronik 101: Bessere Bilder durch richtige Digitalkameraeinstellungen
Lesen  

Diffraction Limit


Lesen  

Fluoreszenzmikroskopie: In-Line-Beleuchtung mit Bildverarbeitungsfiltern

Lesen  

Fluorophore und Filter für die Fluoreszenzmikroskopie

Lesen  

Optical Cage System Application: Differential Interference Contrast (DIC) Digital Microscope
Lesen  

Optical Microscopy Application: Brightfield Illumination

Lesen  

Optical Microscopy Application: Darkfield Illumination

Lesen  

Optical Microscopy Application: Differential Interference Contrast

ReaLesend  

Optical Microscopy Application: Fluorescence

Lesen  

Optical Microscopy Application: Phase Contrast

Lesen  

Optical Microscopy Application: Brightfield Illumination

Lesen  

Grundlagen zur Auflösung und Vergrößerung unendlich korrigierter Objektive
Lesen  

Understanding Microscopes and Objectives
Lesen  

Fachartikel

Links zu technischen Artikeln aus Fachzeitschriften, verfasst von Edmund Optics (EO) oder mit Beiträgen von EO-Ingenieuren oder EO-Führungskräften.

"Vision & Sensors Lens Selection Guide, Part 1" by Nick Sischka - Quality Vision & Sensors

Öffnen  

"Lens Selection Guide, Part 2" by Nick Sischka - Quality Vision & Sensors

Öffnen  

"Vision Systems for 3D Measurement Require Care to Ensure Alignment" by Jessica Gehlhar - Industrial Photonics
Öffnen  

"Miniaturization, Increased Resolution Drive Microscopy’s Future" by Nirantha Balagopal - BioPhotonics
Öffnen  

"How To Maximise The Performance Of An Imaging System" by Daniel Adams - Assemblaggio & Meccatronica

Öffnen  

"Portable Microscopy/Optics Innovations: High-performance, low-profile microscopy" by Stephan Briggs and Cory Boone - BioOptics World
Öffnen  

"Get the Picture! Easily incorporate microscopic imaging into small-scale applications" by Stephan Briggs - Optik & Photonik

Öffnen  

"MICROSCOPY: Off-the-shelf components enable a new generation of confocal microscopy" by Matthew S. Muller and Stephan Briggs - Laser Focus World
Öffnen  

"Vision Helps Reshape Microscopy, Biomedical Imaging Convergence" by Winn Hardin - Machine Vision Online
Öffnen  

"Advantages of High OD Filters to Microscopy" by Paul Gelsinger-Austin - Spectroscopy

Öffnen  

Referenzen

1American Cancer Society. Cancer Treatment & Survivorship Facts & Figures 2019-2021. Atlanta: American Cancer Society; 2019.

Entwickeln Sie Optiken für
Life-Science oder die Partikelanalyse?

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×