eo_logo
  • Land/Region
  • cart   
 
Alle Pressemitteilungen

Nahtlose Filterintegration in eine Vielzahl von Bildverarbeitungssystemen

10/25/2022, Mainz, Germany   —

Edmund Optics®, ein führender Hersteller von Optiken und Bildverarbeitungskomponenten, hat sein umfangreiches Angebot um neue Bildverarbeitungsfilter mit Fassung ergänzt. Die Produkterweiterung umfasst über 350 neue Polarisations-, Farb- und Neutraldichtefilter, bei deren Entwicklung speziell darauf geachtet wurde, dass sie einfach in eine Vielzahl von Bildverarbeitungssystemen integriert werden können. Jeder Filter wird mit üblichen Gewindetypen und Wellenlängenbereichen angeboten, die ideal zu den von Edmund Optics gefertigten TECHSPEC® Bildverarbeitungsobjektiven passen.

Die gefassten Filter für die industrielle Bildverarbeitung sind eine Serie von Farbfiltern, die für den Einsatz mit beliebten LEDs optimiert wurden. Sie bieten ≥85% Transmission und eine hervorragende Blockung, sodass sie eine sehr gute Alternative zu den enger spezifizierten TECHSPEC® hochqualitativen gefassten Filtern für die industrielle Bildverarbeitung darstellen, die ebenfalls von Edmund Optics angeboten werden. Die absorbierenden Neutraldichtefilter für die industrielle Bildverarbeitung und die gefassten linearen Polarisationsfilter aus Glas für die industrielle Bildverarbeitung sind ideal für die Reduzierung von Glanz und die Minimierung der Pixelsättigung geeignet. Eine Oberflächenqualität von 40-20 stellt scharfe und hochqualitative Bilder sicher.

Für den Prototypenbau ist ab sofort ein neues Filterkit für die industrielle Bildverarbeitung verfügbar. Jedes Kit beinhaltet eine Auswahl der beliebtesten Filtertypen und -größen, sodass schnell und einfach verschiedene Filter in der Anwendung getestet werden können.

Details zu diesen und weiteren neuen Produkten von Edmund Optics finden Sie unter der Rubrik neue Produkte auf www.edmundoptics.de.

Über Edmund Optics:

Edmund Optics® ist ein weltweit führender Hersteller und Distributor von Präzisionsoptiken, optischen Baugruppen und Bildverarbeitungskomponenten mit Hauptsitz in den USA sowie Fertigungsstätten in den USA, Europa und Asien und einem globalen Vertriebsnetzwerk. Edmund Optics verfügt über einen sehr großen Lagerbestand an optischen Komponenten für eine unverzügliche Lieferung und bietet Standardprodukte sowie kundenspezifische Sonderanfertigungen für diverse Branchen in kleinen Stückzahlen oder größeren Mengen. Mit mehr als einem Dutzend Standorten auf der ganzen Welt beschäftigt Edmund Optics knapp über 1.000 Mitarbeiter und expandiert weiter. Bestellen Sie telefonisch unter +49 (0)6131 57000 oder via E-Mail an [email protected] anhand des aktuellen Kataloges oder in unserem Onlineshop auf der Internetseite www.edmundoptics.de

 
Vertrieb & Beratung
 
weitere regionale Telefonnummern
Einfaches
ANGEBOTSTOOL
Geben Sie zum Starten die Produktnummer ein.


×