Edmund Optics® nutzt sowohl eigene Cookies als auch Cookies von Drittanbietern, um die technischen Funktionen auf der Website zu optimieren. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie wir Cookies verwenden.

  • Mein Konto
  •   
Laser Optics

Edmund Optics® entwickelt und produziert Komponenten, die ideal für verschiedene Laseranwendungen geeignet sind, unter anderem für die Materialbearbeitung, die Medizintechnik, für Entertainment-Projektoren und für die Sensorik bei dynamischen Messungen. Unter Verwendung von High-End-Fertigungsanlagen, einschließlich mehrerer ionenunterstützter Beschichtungskammern, Ionenstrahl-Zerstäubungs (IBS)-Beschichtungskammern und magnetorheologischer Endbearbeitung (MRF), stellt EO hochwertige Laseroptiken her, von Laserspiegeln über Laserasphären bis hin zu Laserstrahlaufweitern. Eine Vielzahl von optischen Messverfahren, darunter die Cavity-Ring-Down-Spektroskopie (CRDS), Interferometrie und die Differenzialinterferenzkontrastmikroskopie (DIC), stellen sicher, dass alle Komponenten ihren angegebenen Spezifikationen entsprechen. Mit einer großen Auswahl an gängigen Laseroptiken, versandbereit noch am gleichen Tag, kann der Prototypenbau erheblich beschleunigt und effizienter werden. Ob Anfragen für eine Serienproduktion oder Bedarf für ein kundenspezifisches Design, EO liefert leistungsstarke Laseroptiken, die an einer der vielen globalen Präzisions-Fertigungsstätten hergestellt werden.

 

Produktkategorien

Laserlinsen

Laser-
linsen

Laserstrahlaufweiter

Laserstrahlaufweiter

Laserspiegel

Laser-
spiegel

Laserfenster

Laser-
fenster

Laserstrahlteiler

Laser-
strahlteiler

Laserprismen

Laser-
prismen

Laserpolarisationsfilter

Laser-
polarisationsfilter

 

Messmethoden: Nicht messbar, nicht machbar!

 

Die Laser-Labor-Videoreihe

Die Laseroptik-Labor-Videoreihe umfasst Laseroptik-Konzepte einschließlich Produkttypen, Spezifikationen, Beschichtungstechnologien und mehr. Jedes Video beschäftigt sich mit einem bestimmten Thema der Laseroptik, so dass Sie Ihr Wissen erweitern und das beste Produkt für Ihre Anwendung auswählen können.

 

Laseranwendungen

Lasertechnik in der Produktion

Die Materialbearbeitung mit Lasern entwickelt sich schnell zu einem wesentlichen Bestandteil des Produktionsprozesses. Durch den Einsatz von Lasertechnik in der Produktion kann eine höhere Genauigkeit bei schnellerer Bearbeitung erreicht werden. Der Einsatz von Lasern in der Produktion reicht vom Laserschweißen bis zur Oberflächenbehandlung und schließt alle Werkstoffarten ein. Für jeden Werkstoff und jeden Produktionsprozess wird eine Vielzahl von Laseroptiken genutzt, beispielsweise Laserspiegel und Laserstrahlaufweiter, um den Laserstrahl für den Prozess optimal zu formen. In vielen Anwendungsbereichen werden Laser in der Produktion von großen Stückzahlen und für anspruchsvolle Prozesse eingesetzt.

Schweißen

Wenn Teile zusammengefügt werden sollen, eignen sich Laser als Werkzeuge für schnelles, automatisches Auftrags-, Punkt- und Nahtschweißen. Präzisionslaserschweißen ist ein leistungsfähiges Verfahren für Hersteller in der modernen Industrie bis zu Produzenten von Hochpräzisionselektronik. Die geringen Brennfleckdurchmesser reduzieren bei einer Vielzahl von Werkstoffen die Wärmeverformungen beim Schweißen und verkürzen die Zykluszeiten.

Schneiden

Bei komplexen Schnitten und Konturen werden verstärkt Laser eingesetzt. Bei den meisten Metallen führen die kleinen Brennfleckdurchmesser der Laser zu einer geringeren Verformung; aufgrund der konzentrierten Energie des Laserstrahls eignen sich diese Verfahren besonders zum schnellen Schneiden von schmalen Schnittfugen. Ein Vorteil bei Laserschneidverfahren ist der geringe Wärmeeintrag, da sich die Erwärmung auf den Bereich beschränkt, an dem der Laserstrahl schneidet.

Kennzeichnung

Haltbare Kennzeichnungen mit hohem Kontrast können bei der Materialbearbeitung mit Lasern beispielsweise auf Halbleiter, organische Stoffe und Metalle aufgebracht werden. Bei der Laserkennzeichnung kommt es nicht zu unerwünschten Veränderungen von Stoffen oder Oberflächen. Die Laserkennzeichnung kann auch eine Oberflächenbehandlung einschließen, beispielsweise eine Härtung durch Veränderung der mechanischen Eigenschaften des Werkstoffes.

Gravur

Gravur-Laser können für hochgenauen Druck, Prägungen oder Beschriftungen durch Werkstoffabtragung eingesetzt werden. Laser-Gravur ist ein flexibles Verfahren für 2D- und 3D-Anwendungen, bei denen Punkte im Mikrometerbereich aufgebracht werden, um haltbare Kennzeichnungen auf Teilen verschiedener Formen und aus unterschiedlichen Werkstoffen zu erzeugen.

Medizintechnik

Laser sind vielseitige und leistungsstarke Alternativen zu konventionellen, invasiven medizinischen Eingriffen. Die Fortschritte bei medizinischen Lasern ermöglichen sichere, minimalinvasive Geräte und Behandlungen, von der Kosmetik bis zur Dermatologie und zu chirurgischen Operationen. Medizinische Lasersysteme mit Asphären und Filtern machen neue Technologien der Laserbehandlung möglich.

Entfernung von Haaren und Tattoos

Der Einsatz von Lasern zur schnellen Entfernung von Haaren und Tattoos hat sich zu einem der häufigsten kosmetischen Eingriffe entwickelt. Beide Anwendungen sind nicht-invasiv und nutzen die Absorption bestimmter Laserlichtwellenlängen und dem Haar bzw. Tattoo. Eingriffe zur Entfernung von Haaren verhindern bzw. reduzieren ein neues Haarwachstum; bei der Entfernung von Tattoos werden Laser verschiedener Wellenlängen und Leistungsstufen nacheinander eingesetzt, um den Farbstoff in der gesamten Fläche zu entfernen.

Zahntechnik

Dentallaser sind ein leistungsfähiges Werkzeug zur Behandlung von Zahnfleischerkrankungen sowie zur Behandlung von Gewebe und Muskeln bei Operationen oder anderen Eingriffen. Gegenüber konventionellen Zahnbehandlungen lässt sich mit Lasern auch die Effektivität des Eingriffs verbessern. Bei der Entfernung eines Lochs im Zahn mit einem Lasergerät ist beispielsweise eine exaktere Entfernung als mit einem konventionellen Bohrer möglich.

Augenoperationen

Laser sind das wichtigste Werkzeug bei verschiedenen heute üblichen Augenoperationen, beispielsweise der LASIK Korrektur der Brechkraft. Laser werden verwendet, um Augenerkrankungen zu behandeln, Fehlsichtigkeiten zu korrigieren oder sogar Risse in der Netzhaut zu reparieren. Diese Technologien sind für das menschliche Auge ungefährlich und ermöglichen eine verbesserte Behandlung vieler Augenerkrankungen. In diesem Anwendungsbereich werden sowohl moderne Diagnose- als auch Laseranwendungen benötigt. Weitere Informationen zum Einsatz von Laseranwendungen in der Augenheilkunde finden Sie in unserem Abschnitt über moderne Diagnose.

Plastische Chirurgie

In der plastischen Chirurgie wird mit Laserlichtquellen verschiedener Wellenlängen ein lokaler Energiepunkt erzeugt, der das Körpergewebe, u. a. auch die Haut, beeinflusst. Die plastische Laserchirurgie erlaubt beispielsweise die Entfernung von Fältchen oder Muttermalen bzw. Hautwucherungen.

Laserlinsen

Laserlinienspiegel

Laserstrahlaufweiter

Laserfenster

Laserstrahlteiler

Laserpolarisationsfilter

Entertainment

In vielen Multimedia-Bereichen werden Laser zum wichtigsten Werkzeug für den Einsatz bei der Bildgebung mit hohen Intensitäten, kräftigen Farben und hervorragenden Bildern. Laser wurden ursprünglich in der Unterhaltungsindustrie für Laserlichtshows verwendet, indem statische Strahlen verwendet wurden, um der Show eine weitere Dimension hinzuzufügen. Aufgrund der Kohärenz und der potenziellen Lichtintensität von Laserquellen haben sich Laser in der Industrie über statische Laserlichtshows hinaus entwickelt, und neuen Technologien sind keine Grenzen gesetzt. Für diese Multimedia-Anwendungen helfen Filter und Zylinderlinsen den Strahl zu formen und zu lenken.

Laserprojektoren

Laserprojektoren sind leistungsstarke Projektoren mit einem Laser als Lichtquelle. Die Laserquelle kann einen hervorragenden Kontrast und überlegene Farben sowie eine deutlich längere Lebensdauer als eine herkömmliche Xenonlampe bieten. Die Fortschritte in der Lasertechnologie haben die Laserprojektion mit unglaublichen Bildqualitäten und einer langen Lebensdauer erst möglich gemacht.

Laserlicht-Shows

Lasershows ergänzen die Lichtshows seit vielen Jahren, jedoch hat sich die Technologie hinter diesen seit der ersten Laserlichtshow erheblich verbessert. Durch die Nutzung von Scannerspiegeln und der Kohärenz der Laserquelle können Lasershows eine vollständig immersive Multimedia-Performance mit einer Vielzahl von Mustern und Farben bieten.

Laserdruck

Der Laserdruck ist eine allgegenwärtige Lasertechnologie, bei der der Laser mit der Tonertrommel interagiert, um den Toner auf das Papier zu übertragen. Die Geschwindigkeit, mit der der Laserdrucker Bilder kopiert, ist schneller als bei einem herkömmlichen Fotokopierer, so dass der Laserdruck für viele Anwender die bevorzugte Methode ist.

Sensorik

Laser sind ideal für Sensoranwendungen in allen Industriezweigen. Laser finden sich in geschlossenen und offenen Regelkreisen zur Positionserfassung, Dimensionsmessung und dynamischen Messungen, wie sie beispielsweise bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen eingesetzt werden. Laserpulse sind eine schnelle und präzise Methode für Sensorik-Anwendungen wie LIDAR- und Time-of-Flight. Asphären und Zylinderlinsen sind nützliche Komponenten, um die Strahlen in einem Sensorsystem richtig zu formen.

LIDAR

LIDAR (Light Detection and Ranging) ist ein leistungsstarkes Bildgebungs- und Messverfahren für Anwendungen in vielen Bereichen wie Geologie, Forstwirtschaft und Automatisierung. Durch die Kombination von Lasererkennung und den entsprechenden Sensoren wird bei LIDAR ein bestimmter Teil des Lichtspektrums genutzt, um verschiedene Materialien zu erfassen und Informationen über die Eigenschaften des Materials zu erhalten. LIDAR wurde bereits vielfach in der Meteorologie eingesetzt und wird immer häufiger in autonome Fahrzeuge implementiert.

Abstandsmessung

Laser werden zum Erfassen von Abständen unter Verwendung von triangulierten Signalen eingesetzt. Ob für Langstreckenanwendungen oder die Prozessüberwachung, die Auflösungen des Lasers sind im Vergleich zu anderen Verfahren der Abstandsmessung deutlich besser. Die laserbasierte Sensorik ist geeignet für Oberflächenprofilierungen, robotergestützte Prozesskontrolle, dimensionelle Messungen und andere Prozesskontrollanwendungen.

Chemische Detektion

Aufgrund ihres engen Wellenlängenbereichs und ihrer hohen Leistungsstabilität eignen sich Laser hervorragend für die chemische Detektion. Sie können zum Nachweis leichter Veränderungen der Brechungsindizes oder von Spurenstoffen eingesetzt werden und sind daher eine ausgezeichnete Wahl für die Sprengstoffsuche.

Laserlinsen

Laserlinienspiegel

Laserlinienspiegel

Laserasphären

Laserasphären

Laserstrahlaufweiter

Laserstrahlaufweiter

Laserfenster

Laserfenster

Laserpolarisationsfilter

Laserpolarisationsfilter

Optiken für ultraviolettes Licht

Laseroptiken für das Ultraviolett (UV) werden werden für viele Anwendungen wie die Halbleiterbearbeitung, die Fluoreszenzmikroskopie und die Lasermikrobearbeitung immer wichtiger.


 

Zusammenarbeit mit EO

 

Entwickelt und produziert von EO

Edmund Optics entwickelt und produziert TECHSPEC® Komponenten, beispielsweise Laserspiegel, Laserbaugruppen, Asphären für Laser und viele andere laseroptische Produkte.

 

Technische Erfahrung

Umfassende technische Erfahrung mit Anwendungen sowie in Entwicklung und Produktion dank unserer mehr als 150 Ingenieure.

 

Hohe Qualität

Hochwertige Werkstoffe und Beschichtungen für alle Laseroptiken mit verschiedenen Qualitätsleveln für Laser jeder Art.

 

verlässlich

Konsequente Einhaltung der Spezifikationen bei der Fertigung von kleinen und großen Stückzahlen, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den vordefinierten Kriterien entspricht.

 

Messmethoden

Hausinterne Messverfahren zur Überprüfung und Gewährleistung der angegebenen Produktspezifikationen.

Laser Optics Clean Room

Weitere Informationen

Anwendungshinweise

Technische Informationen und Anwendungsbeispiele, darunter theoretische Grundlagen, Gleichungen, grafische Darstellungen und vieles mehr.

Beam Expander
Selection Guide
Lesen  

Building a Custom Optical Isolator with Stock Components,
Lesen  

Characteristics of
2µm Lasers
Lesen  

Coherent® Laser
Selection Guide
Lesen  

Fluorescence Imaging with Laser Illumination
Lesen  

Quantum Cascade Lasers and Applications
Lesen  

Understanding
Spatial Filters
Lesen  

UV Optics: Tighter Tolerances and Different Materials
Lesen  

Handling and Storing High
Power Laser Mirrors
Lesen  

The Complexities of
High-Power Optical Coatings
Lesen  

Fundamentals of Lasers,
How do they Work?
Lesen  

Laser Damage Threshold Testing: Testing and Defining
Lesen  

Fachartikel

Links zu technischen Artikeln aus Fachzeitschriften, verfasst von Edmund Optics (EO) oder mit Beiträgen von EO Ingenieuren oder Führungskräften.

No One-Size-Fits-All Approach to Selecting Optical Coatings
Lesen  

An In-Depth Look at Spherical Aberration Compensation Plates
Lesen  

The art and science of designing optics for laser-induced damage threshold
Lesen  

Optical Design: How to select the right laser beam expander
Lesen  

Rechner

Technische Berechnungstools auf der Grundlage häufig verwendeter und erwiesener Gleichungen in der Optik, Bildverarbeitung und Photonik.

Laser Spot Size
Berechnen  

Gaussian beam
Berechnen  

Laser Induced Damage Threshold Scaling
Berechnen  

Videos

Die informativen Unternehmens- und Schulungsvideos enthalten sowohl einfache Tipps als auch anwendungsbezogene Produktdemonstrationen zur Verdeutlichung der Produktvorteile.

Cylinder Lens Product Overview
Ansehen  

Beam Expander Product Overviews
Ansehen  

High Reflectivity Mirrors For Laser Applications
Ansehen  

How To Align a Monolithic Beam Expander
Ansehen  

How to Align a Laser System
Ansehen  

How to Build an Optical Isolator with Stock Components
Ansehen  

Beam Combining for Increased Power
Ansehen  

OBIS Galaxy Laser System
Ansehen  

Stefaan V
 

Unsere Experten helfen Ihnen gerne

Stefaan Vandendriessche ist Product Line Manager für Laseroptiken bei Edmund Optics®. Stefaan arbeitet an der Entwicklung des Laseroptik-Produktangebots und bestimmt die Laseroptik-Technologie bei Edmund Optics, um sicherzustellen, dass die Produkte den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Besuchen Sie uns auf unseren Messen, um Stefaan zu treffen oder kontaktieren Sie uns.

left quotation mark The optics EO makes enable the future and I love developing technology and product that inevitably helps customers achieve their goals. By being part of the initial development, EO has its hand in creating laser systems that process materials for tomorrow’s applications and those that advance medical applications that are making way for the next generation of medical care.  right quotation mark

--Stefaan Vandendriessche, Product Line Manager für Laseroptiken

Angebot erwünscht?

Edmund Optics Facebook Edmund Optics Twitter Edmund Optics YouTube Edmund Optics LinkedIn Edmund Optics Instagram



×